Computer am Fernseher anschließen

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
Computer am Fernseher anschließen

Hohoho,

ich habe ein gewaltiges Problem, ich befinde mich ungewollterweise auf PCentzug ;)
Mein Bildschirm ist verreckt, da dachte ich mir egal: Schließt du den Rechner an den Fernseher an.
Hab ich früher auch so gemacht (selber Rechner-selber Fernseher).
Doch oh Wunder: Es geht nicht -.-
Das einzige was ich in den letzten Jahren ausgetauscht habe, war der VGA/DVI Adapter.. (aber der funktioniert).
Wenn ich meinen alten PC anschließe (der noch einen VGA Anschluss hat) geht alles tadellos, aber sobald ich den Anschluss per Adapter überbrücke will der Fernseher nicht. ( PC am Bildschirm von nem Kollegen ausprobiert, funktioniert)

Hilfe...
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.893
Reaktionspunkte
1.793
AW: Computer am Fernseher anschließen

Also Du hast an der Grafikkarte einen DVI Ausgang. Dort einen DVI-VGA Adapter angeschlossen.
Und dann geht ein VGA Kabel zum TV? Hab ich das richtig verstanden?
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.893
Reaktionspunkte
1.793
AW: Computer am Fernseher anschließen

Vielleicht hat das eher was mit dem Treiber der Grafikkarte zu tun.
Der PC muss ja die Auflösung an den TV anpassen, evtl. klappt das nicht richtig über den Adapter.
Du könntest ja mal versuchen manuell eine kleine Auflösung einzustellen.
Oder hat der TV noch andere Eingänge die Du nutzen könntest, S-Video oder sogar HDMI?
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.399
Reaktionspunkte
3.783
AW: Computer am Fernseher anschließen

ich hätt da nich so ein ähnliches Problem
mein Grafikkarte älteren Modells, MSI GF4200, hat einen S-Video TV Ausgang
wenn ich die nun über irgendein Kabel an den Fernseher anschließe bekomm ich aber nur noch ein S/W-Bild
Das war mal anderster, da hatte ich auch mal mit einen Videoschnitt improvisiert, weil die Softwarelösung nicht so wollte :B

Meine Theorie ist ja das es irgendwie am Treiber liegen könnte, jemand ne Idee?
Es war mal so hier in einem anderen Thread die Rede von wegen anderer Kanal, aber einen anderen Kanal als AV2 gibts für die Buchse nicht
 
TE
Sturm-ins-Sperrfeuer

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
AW: Computer am Fernseher anschließen

Vielleicht hat das eher was mit dem Treiber der Grafikkarte zu tun.
Der PC muss ja die Auflösung an den TV anpassen, evtl. klappt das nicht richtig über den Adapter.
Du könntest ja mal versuchen manuell eine kleine Auflösung einzustellen.
Oder hat der TV noch andere Eingänge die Du nutzen könntest, S-Video oder sogar HDMI?
Leider kein anderer Eingang.. die Auflösung einstellen? Wie denn, ich seh ja kein Bild...
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.893
Reaktionspunkte
1.793
AW: Computer am Fernseher anschließen

die Auflösung einstellen? Wie denn, ich seh ja kein Bild...
Naja, Du erwähntest vorhin was von "Monitor von nem Kollegen". Evtl. kannst Du Dir den ja nochmal ausleihen um eben die Auflösung ändern zu können.

Du könntest auch mal versuchen im abgesicherten Modus zu starten (F8), da wird soweit ich weiß eine kleine Auflösung gefahren weil nur die grundlegensten Treiber geladen werden.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.399
Reaktionspunkte
3.783
Oben Unten