Cities: Skylines - Entwickler erklären die Simulations-Systeme

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.648
Reaktionspunkte
5.963
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Cities: Skylines - Entwickler erklären die Simulations-Systeme gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Cities: Skylines - Entwickler erklären die Simulations-Systeme
 

RoTTeN1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
2.592
Reaktionspunkte
421
Uh oh... diese Versprechungen kenn ich doch irgendwoher... wir wissen alle wie DAS ausging.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Uh oh... diese Versprechungen kenn ich doch irgendwoher... wir wissen alle wie DAS ausging.

ja, nur mit dem Vorteil das man so mit Cities in Motion 2 schon gutes Basiswissen aufgebaut haben, zum einem das es da schon die Einzelnen Einwohner und Tagesablauf mehr oder weniger gab und man auch zum anderen schon ein ganz gutes Unity-Engine Spiel gebaut hat
Was auch so der Vorteil gegenüber SC5 ist, man nutz ne bestehende Engine

Ich habe ganz gute Hoffnungen in den Titel, das worüber ich mir Sorgen mache sind der DLC Wahn
 

RoTTeN1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
2.592
Reaktionspunkte
421
Urks stimmt, das war ja bei denen auch so ne Krankheit oder? Ich hab mein Cities in Motion gerade nicht mehr im Kopp, aber war da nicht auch jeder Mist n DLC? Ja... definitiv... habs gerade nachgeschaut. Sowas muss aufhören.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Urks stimmt, das war ja bei denen auch so ne Krankheit oder? Ich hab mein Cities in Motion gerade nicht mehr im Kopp, aber war da nicht auch jeder Mist n DLC? Ja... definitiv... habs gerade nachgeschaut. Sowas muss aufhören.

das Problem war, das beim zweiten nur ne dünne Anzahl an Fahrzeugen hatte, man aber direkt schon im Spiel direkt im Hauptmenü den Shop hatte
 

RoTTeN1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
2.592
Reaktionspunkte
421
das Problem war, das beim zweiten nur ne dünne Anzahl an Fahrzeugen hatte, man aber direkt schon im Spiel direkt im Hauptmenü den Shop hatte

Jetzt wo du es sagst. Ich erinner mich. Frecher glaub ich kenn ich das sonst nur noch bei Magicka ;)
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.380
Reaktionspunkte
5.803
Ich habe bei "Cities : Skylines" eigentlich ein gutes Gefühl - die sympathischen Finnen von Colossal Order haben eben schon mit CiM 1 & 2 bewiesen, dass sie ganz ordentliche Simulationen auf die Beine stellen können.

Klar, CiM 2 ließ ein wenig den Charme von Teil 1 vermissen, aber die technische Umsetzung war ziemlich gelungen.

Wenn bei Skylines die Präsentation insgesamt wieder etwas liebevoller werden sollte, könnte das tatsächlich DIE neue "City Building"-Referenz werden.
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.648
Reaktionspunkte
5.963
Website
twitter.com
Vor allem soll Cities: Skylines ja Mod-Support bieten.
So dürften Features und Gebäude, die sich der eine oder andere wünscht, bald auch von dieser Seite aus verfügbar werden.
 
Oben Unten