Chaos Walking in der Filmkritik: Sci-Fi-Bruchlandung mit Tom Holland und Daisy Ridley

Maci-Naeem

Redakteur
Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
113
Reaktionspunkte
29
Jetzt ist Deine Meinung zu Chaos Walking in der Filmkritik: Sci-Fi-Bruchlandung mit Tom Holland und Daisy Ridley gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Chaos Walking in der Filmkritik: Sci-Fi-Bruchlandung mit Tom Holland und Daisy Ridley
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.045
Reaktionspunkte
895
Was mir extrem unangenehm aufgefallen ist, ist dieser "Wilde Westen SF" Look.
Mag ja sein das es die US Bürger triggert, aber mir stößt das sauer auf.
Interessanterweise mag ich gute Western oder SF sehr, nur die Kombi als Zukunftsversion kann ich nicht ausstehen. :rolleyes:
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.261
Reaktionspunkte
751
Was mir extrem unangenehm aufgefallen ist, ist dieser "Wilde Westen SF" Look.
Mag ja sein das es die US Bürger triggert, aber mir stößt das sauer auf.
Interessanterweise mag ich gute Western oder SF sehr, nur die Kombi als Zukunftsversion kann ich nicht ausstehen. :rolleyes:
Abar...aber...Firefly?

Extern eingebundener Inhalt - Imgur An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Imgur. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.045
Reaktionspunkte
895
Abar...aber...Firefly?
Gucke ich gerade wieder. :)

Einige Folgen/Szenen ufern da auch etwas aus, das Problem iTüpfelchen ist aber wenn die gesammte "Kultur" exakt wie im Wilden Westen nebst Saloon, Gemischtwarenhändler etc. existiert "um vorhandene Kulissen zu nutzen" und letztendlich nur die Kniften fortschrittlich sind.
Insbesondere bei besiedelten "Himmelkörpern" schlagen sie mit Pferden dem Fass den Boden aus, man hätte ja wenigstens versuchen können die etwas zu verkleiden. :|
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
620
Reaktionspunkte
408
Gucke ich gerade wieder. :)

Einige Folgen/Szenen ufern da auch etwas aus, das Problem iTüpfelchen ist aber wenn die gesammte "Kultur" exakt wie im Wilden Westen nebst Saloon, Gemischtwarenhändler etc. existiert "um vorhandene Kulissen zu nutzen" und letztendlich nur die Kniften fortschrittlich sind.
Insbesondere bei besiedelten "Himmelkörpern" schlagen sie mit Pferden dem Fass den Boden aus, man hätte ja wenigstens versuchen können die etwas zu verkleiden. :|
So wie die Banthas auf Tatooine? 😉
 
Oben Unten