CES 2021: Alles, was ihr über AMD, Nvidia und Co wissen müsst!

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
335
Reaktionspunkte
93
Jetzt ist Deine Meinung zu CES 2021: Alles, was ihr über AMD, Nvidia und Co wissen müsst! gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: CES 2021: Alles, was ihr über AMD, Nvidia und Co wissen müsst!
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.245
Reaktionspunkte
1.053
Bestimmte Elemente dieser Maske interessieren mich.
Vor allem für eine Mikro/Lautsprecherkombi + Transparenz und eine Minimum FFP2 Klassifizierung wäre ich bereit 100+ Euro springen zu lassen.
Ich habe schon von der Hobbylackiererei eine entsprechende Halbmaske von 3M (auch mit FFP3 Filtern), deswegen gab es für mich tragetechnisch keine Umstellung (außer in der Öffentlichkeit), leider ist ein Gespräch damit nicht leicht zu führen - man muß immer ein wenig unter der Maske schreien, damit der Gesprächspartner einen auch gut verstehen kann.
Die LEDs sind jetzt nicht so mein Wunschkonzert.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.685
Reaktionspunkte
787
NV Release Politik und upgrades der Karten grenzt hart an Planlosigkeit?!
Das wegen der Speicherbandbreite es nicht anders ging bei der 3060 so viel Ram zu verbauen und weniger als 8 macht auch schlicht keinen Sinn, es aber im gleichen Atmenzug sich mit allen käufern der 3070/3080 zu versauen ist schon ein Trick den so schnell keiner besser macht xD

Mich würde interessieren wie da die Konferenz aussah, als alle an einem Tisch saßen und einer Fragt " und was machen wir jetzt gegen AMD"

Und einer meldet sich und sagt " wir machen eine Karte die gerade ein wenig mehr Leistung als eine 2060 Super hat aber 12 GB zu einem mittleren UVP".

Der nächste sagt " ja das ist gut die Preise sind eh so abstrus da kann man dann noch mal 100-200 $ draufschlagen...Weil man sie eh nicht bekommt."

Es ist schön zu sehen wie sich die Unternehmen mit immer neuen Veröffentlichungen beweihräuchern und all diese Produkte sind quasi nicht zu bekommen AUßER zu Preisen die fernab von jeder Realität sind!
OK OK die 3070 die keiner will ist verfügbar, könnte aber auch an den 900 flocken liegen die sie haben wollen..
 

hunterseyes

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
604
Reaktionspunkte
111
DA bin ich ja richtig froh, dass ich weder die 3070 noch 3080 oder 3090 in die Hände bekommen ahbe. Von daher warte ich noch ein bislchen länger, bis alle karten auf dem AMrkt sind, fall die jemals in ausreichender Anzahl produziert werden sollten - im Notfall überspring ich einfach diese Generationen von GPU/CPU
 

Kellykiller

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
616
Reaktionspunkte
162
DA bin ich ja richtig froh, dass ich weder die 3070 noch 3080 oder 3090 in die Hände bekommen ahbe. Von daher warte ich noch ein bislchen länger, bis alle karten auf dem AMrkt sind, fall die jemals in ausreichender Anzahl produziert werden sollten - im Notfall überspring ich einfach diese Generationen von GPU/CPU

Weil mit der nächsten Generation ja garantiert nicht das selbe Spielchen passiert.
 

hunterseyes

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
604
Reaktionspunkte
111
Weil mit der nächsten Generation ja garantiert nicht das selbe Spielchen passiert.

Und wenn, wie man es nennt, es ist ein Spielchen und ich empfinde es als dreist, wie die die Kunden verarschen. Würden mehr Menschen abwarten anstelle blindlinks zu jedem Preis zu kaufen, würde man dem zumindest entgegen wirken.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.110
Reaktionspunkte
6.231
NV Release Politik und upgrades der Karten grenzt hart an Planlosigkeit?!
Das wegen der Speicherbandbreite es nicht anders ging bei der 3060 so viel Ram zu verbauen und weniger als 8 macht auch schlicht keinen Sinn, es aber im gleichen Atmenzug sich mit allen käufern der 3070/3080 zu versauen ist schon ein Trick den so schnell keiner besser macht xD[...]
... wobei man nicht vergessen sollte das die 3060 "nur" GDDR6-RAM besitzt, die 3080 & 3090 aber GDDR6X-RAM haben, der ja dann doch eine Stange mehr Geld kostet. ;)

Ansonsten ist ja mehr RAM = schneller nicht ganz richtig, das sieht man ja sehr gut an der 6800 bzw. 6900. Beides tolle Grafikkarten mit viel Speicher, aber gerade in den höheren Auflösungen ist dann eine 3080 mit vermeindlich wenig VRAM dann doch schneller, eben weil die Menge vom VRAM nicht alles ist - sondern es kommt auch auf die Anbindung an und irgendwann sind auch die 128MB Infinity-Cache voll, vor allem bei WQHD und natürlich erst recht 4K.

Was die Preise betrifft: die aktuelle Generation ist für die gebotene Leistung zu günstig (!) seitens nVidia und auch AMD angesetzt. Klingt merkwürdig, ist aber so: das hat etwas mit der Verfügbarkeit von ähnlichen Grafikkarten zu komplett anderen Preisen zutun, ich sag nur 2080 Ti, und natürlich auch auf die, zu Recht, kritisierten Mengen die im Umlauf sind. Angebot und Nachfrage ist das Zauberwort. ;)
 
Oben Unten