CD Regal

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.424
Reaktionspunkte
2.613
Hi,
Ich suche ein CD Regal bis höchstens 100€. Ich hab vor ein paar Tagen bei Amazon eins für 30€ bestellt, aber bevor ich das an die Wand bohre würde ich mir doch gerne noch ein paar Alternativen anschauen, da vllt jemand von euch sich auch mal in letzter Zeit eines gekauft hat. Auch schön wäre wenn da DVDs reingehen würden. Und bitte nichts wo so plastikstreben drin sind, da gehen nämlich die ganzen Spezialhüllen nich rein.

PS: Wäre schön wenn das auch für DVDs reicht und je billiger desto besser.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.354
Reaktionspunkte
5.582
Schau mal hier, die sind recht praktisch. Da passt viel rein und der jeweilige Böden sind in der Höhe verstellbar. Der Aufbau ist nur mit etwas Bastelei verbunden, aber gut machbar.

Ich bin mit diesem Regal (Benno) zufrieden.

http://www.ikea.com/de/de/search/?query=CD+Regal
benno ist klasse!
Sowas von!
Haben diesen Monat fünf Benno-Türme ( http://www.ikea.com/ch/de/catalog/products/07305310 ) und zwei Benno-Regale in unser Büro gestellt. Da passt wirklich sehr viel rein.
 

noxious

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
5.362
Reaktionspunkte
119
Es gibt auch eine Vitrine "Bertby". Ist quasi wie der Schrank, nur ist eine Tür dran, sodass nix verstaubt :-D
 

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
Es gibt auch eine Vitrine "Bertby". Ist quasi wie der Schrank, nur ist eine Tür dran, sodass nix verstaubt :-D
Ist nur leider auch 40€ teurer. ;) Die Glasplatten sagen mir auch nicht ganz zu. Wäre mir auch zu umständlich immer die Tür aufzumachen.

Aber Benno ist wirklich toll. Hab auch zwei hier stehen.
 
TE
Lukecheater

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.424
Reaktionspunkte
2.613
ok, das is vom Preis her auch ziemlich gut. Danke für die Antworten.
 

Postal-Dude

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
917
Reaktionspunkte
0
hmm.., warum immer IKEA? Bei Amazon gibts doch von Regaflex ein gutes, hab ich auch hier: http://www.amazon.de/gp/product/B000N2PQOK/ref=ox_ya_oh_product

:)
 
TE
Lukecheater

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.424
Reaktionspunkte
2.613
hmm.., warum immer IKEA? Bei Amazon gibts doch von Regaflex ein gutes, hab ich auch hier: http://www.amazon.de/gp/product/B000N2PQOK/ref=ox_ya_oh_product

:)
so viel wollt ich dann jetzt aber doch nich mehr ausgeben und bei den Regaflex -Teilen find ch blöd, dass man da 15€ Versand bezahlen muss. Die Sache hat sich auch schon wieder erledigt. Der Thread brauch nich weitergeführt werden.
 

Postal-Dude

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
917
Reaktionspunkte
0
hmm.., warum immer IKEA? Bei Amazon gibts doch von Regaflex ein gutes, hab ich auch hier: http://www.amazon.de/gp/product/B000N2PQOK/ref=ox_ya_oh_product

:)
so viel wollt ich dann jetzt aber doch nich mehr ausgeben und bei den Regaflex -Teilen find ch blöd, dass man da 15€ Versand bezahlen muss. Die Sache hat sich auch schon wieder erledigt. Der Thread brauch nich weitergeführt werden.
OK :)
 

oepfi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Hi, ich war ebenso sehr lange auf der Suche nach einem günstigen DVD-Regal. Fündig wurde ich dann im Restpostenmarkt des Kauflands bei HN. Dort habe ich die letzten 3 DVD-Regale mit 50% Rabatt :-D für insgesamt ca. 60 Euro ergattert. Ein DVD-Regal bietet Platz über 100 DVDs, genau kann ich das im Moment nicht sagen.

Es handelt sich dabei bei den Schränken um eine Hausmarke von Kaufland und kommen aus China. Im Normalfall bin ich gegenüber Made in PRC etwas allergisch :B was die Qualität betrifft. Beim Auspacken und Aufbau der Regale wurde ich jedoch sehr im positiven Sinn überrascht :top: : keine Mängel beim Material oder der Montageanleitung sowie einfacher und schneller Aufbau durch sehr funktionales Montageset (inkl. handlicher Holzleim-Tube). Die Einlegeböden können höhenverstellt werden, so kann ein Regal auch für CDs, Bücher oder Sonstiges verwendet werden. Ich habe jetzt sogar über 10 dieser Einlegeböden übrig, da ich den Abstand zwischen den Böden an DVDs und nicht an CDs angepasst habe. Theoretisch könnte man aus diesen übrigen Regalböden ein weiteres Regal in eigener Regie zusammenbasteln. :]

Die schöne Farbkombination aus Ahorn und Schwarz hat mich schon bei den Bildern der Verpackung sehr angesprochen und kommen aufgebaut sehr gut zur Geltung. Natürlich ist dies eine Frage des Geschmacks aber es muss ja nicht immer die 0815-Buchenfarbe sein. :P

Das einzige Problem das ich jetzt habe ist die Erweiterbarkeit, da nicht alle meine DVDs in den 3 DVD-Regalen einen Platz fanden :( . Jedoch hoffe ich darauf, dass Kaufland dieses DVD-Regal zu einem späteren Zeitpunkt erneut als Non-Food-Artikel in der Werbung hat. Wenn dies der Fall ist so werde ich mir bestimmt nochmals 2 Regale kaufen.
 
Oben Unten