Captain Tsubasa: Rise of New Champions enttäuscht im Test

AlexBernhardt

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.09.2020
Beiträge
7
Reaktionspunkte
2
Jetzt ist Deine Meinung zu Captain Tsubasa: Rise of New Champions enttäuscht im Test gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Captain Tsubasa: Rise of New Champions enttäuscht im Test
 

DarkSamus666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
152
Reaktionspunkte
67
Ort
Zebes
Lass mich raten: du hattest keine Berührungspunkte mit dem Anime. Denn dass der Canon des Anime einer der Storypfade ist, ist doch bitte kein Schwachpunkt. Ich find's cool. Teuer, ja, aber für mich bietet es genau das, was Fifa und PES nicht können,
Simples, übertriebenes Arcade-Gebolze!
 

duhastkeinplan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.11.2020
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
btw die kamera is so gewollt dass man mehr von der action sieht um dies geht. die spielen 60 minuten weil des im jugenfussball so is... omg du zählst lauter so dinge auf die DIR net gefallen nur weil du net verstehst wie se gemeint sin... und alles mit sticheleien versehen... unnötige story... was erwartest du? dass aliens kommen und nach sich nach nem twist rausstellt dass katagiri der anführer von denen is und die jungs trainiert hat damit se für die aliens an nem space turnier teilnehmen? die story is drauf ausglegt mehrere male durchgespielt zu werden um selbsterstellte chars noch schneller noch stärker zu machen und so ins dream team einzubauen... die story soll kein emmy gewinnen die soll auch mal easy skippbar sein... du laberst nur müll
 
TE
A

AlexBernhardt

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.09.2020
Beiträge
7
Reaktionspunkte
2
Lass mich raten: du hattest keine Berührungspunkte mit dem Anime. Denn dass der Canon des Anime einer der Storypfade ist, ist doch bitte kein Schwachpunkt. Ich find's cool. Teuer, ja, aber für mich bietet es genau das, was Fifa und PES nicht können,
Simples, übertriebenes Arcade-Gebolze!

Tut mir leid für die späte Antwort, habs wohl übersehen.
Als Fan der Serie kann ich mich wohl nicht behaupten, da hast du recht. Ich habe sie als Kind jedoch trotzdem immer wieder gerne geschaut. So oder so sehe ich es aber als Nachteil, eine bereits erzählte Geschichte nochmal zu spielen, anstatt den Spielern eine frische, spannende Story zu geben. Das für Fans von Captain Tsubasa das Spiel trotzdem spaß machen kann, habe ich ja auch im Test erwähnt. Objektiv betrachtet hat das Game aber einfach einige Schwachpunkte.
 

duhastkeinplan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.11.2020
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
ich bin bloss nochmal hier um den unqualifizierten verfasser nochmal zu beleidigen... sich dir ne richtige arbeit
 

DarkSamus666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
152
Reaktionspunkte
67
Ort
Zebes
Tut mir leid für die späte Antwort, habs wohl übersehen.
Als Fan der Serie kann ich mich wohl nicht behaupten, da hast du recht. Ich habe sie als Kind jedoch trotzdem immer wieder gerne geschaut. So oder so sehe ich es aber als Nachteil, eine bereits erzählte Geschichte nochmal zu spielen, anstatt den Spielern eine frische, spannende Story zu geben. Das für Fans von Captain Tsubasa das Spiel trotzdem spaß machen kann, habe ich ja auch im Test erwähnt. Objektiv betrachtet hat das Game aber einfach einige Schwachpunkte.
Klar ist es nicht perfekt, man darf beim Gameplay aber nicht den Fehler machen es mit einer Simulation zu vergleichen, bzw. daran zu bewerten. Das ist, als ob man bei Mario Kart den fehlenden Realismus in der Fahrphysik bemängelt, da man diese mit Forza vergleicht.
Captain Tsubasa ist ein sehr gutes Arcade-Spiel mit Storymodus.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.974
Reaktionspunkte
6.766
2 wochen nach release bei steam um 40% reduziert -wow! :O
 
Oben Unten