Call of Duty: Black Ops 2 - Verkaufszahlen sollen laut Analysten zurückgehen

DH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.07.2011
Beiträge
119
Reaktionspunkte
10
Jetzt ist Deine Meinung zu Call of Duty: Black Ops 2 - Verkaufszahlen sollen laut Analysten zurückgehen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Call of Duty: Black Ops 2 - Verkaufszahlen sollen laut Analysten zurückgehen
 

AMCDuke

Benutzer
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
83
Reaktionspunkte
1
Ich denke das kann Activision noch recht egal sein da sie kaum kosten in der Entwicklung bei dem Game haben.

Aber es ist ein erstes Zeichen das sie langsam mal etwas ändern müssen
 

MaxVanDamme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
105
Reaktionspunkte
17
Ort
Austria
Mir haben am Anfang auch die Call of Duty Teile sehr gefallen aber in letzter Zeit bringen sie immer das gleiche raus und auch hier wieder das gleiche aber halt nur eine andere Zeit. Denke die Leute sind es einfach leid immer das selbe zu kaufen.
 

Cryzen

Benutzer
Mitglied seit
05.12.2011
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
ich glaube nicht das die zahlen wirklich zurueck gehen werden weil es bleibt auch wenn alle meckern weil es cool ist ein super game genau wie bf3 moh crysis etc und mir geht es eh nur um den sp mode der mp mode ist seit mw1 echt mies Black ops 1 (MP war noch echt gut ) mal gucken wie der wird ich freu mich drauf
 

Blasterishere

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
549
Reaktionspunkte
41
Call of Duty ist meiner Meinung nach in der Qualität zum einen gesunken und zum anderen gestiegen.
Jedenfalls werden die Modern Warfare Titel von IW und Sledgehammer immer schlechter seit cod4. MW2 war meiner Meinung nach das schlechteste Call of Duty dicht gefolgt von MW3, welches quasi einfach ein Addon war zu MW2 und wo überhaupt keine Innovation drinnsteckte.
Nun schauen wir uns mal die andere Seite an. Die Titel von Treyarch wurden besser.
World at War, ist meiner Meinung nach immernoch ein klasse Titel und Treyarch hat mit dem Zombie Modus ihre erste Innovation ins Call of Duty universum eingeführt. Dann Kam Black Ops und damit eines der besten Call of Duty aller Zeiten (kann mich nie zwischen black ops und cod4 entscheiden) Mit extrem viel Innovation, verbesserten Zombiemodus und spannendem Singleplayer.
Black Ops hatte zwar durchaus sehr nervende Startprobleme, aber im endeffekt ist und bleibt es einfach ein klasse Spiel, welches ich immernoch sehr gerne Spiele.
Das einzigste was mich wirklich ankotzt ist das was die ehemaligen CoD Spieler sicherlich auch angekotzt hat. Die vollkommen übertuerten Mappacks.
Die Treyarch maps sind ja noch in gegensatz zu den von IW und Sledgehammer richtig gut, aber trozdem könnte jeder Level Designer wie ich gleich gute wenn nicht sogar bessere maps für lau erstellen. Doch Editioren sieht man nirdends mehr, was eine wirklich Schande ist und die Geldgier von Activision zeigt. Ich denke (vllt blauäugigkeit) das Treyarch sonst gerne einen Editor veröffentlichen würde.
Naja genug davon, jedenfalls erhoffe ich mir von Black Ops 2 ein weiteres solides Call of Duty mit mehr innovation als es bei den anderen Teilen der Fall war. Diese sch**** überteuerten Mappacks können sie gerne Behalten und ich will einfach nur einen Editor. (Treyarch war ja wenigstens so nett für Black Ops 1 kleine modtools zu veröffentlichen))
 

Belgium

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
1.459
Reaktionspunkte
3
Ich hab alle Call of Duty's der ersten Stunde gespielt mit Addons, Teil 1-2, Multiplayerkarten waren dort genial, ohne doofe coole Einblendungen, mit Carentan nur als Beispiel, danach kaufte ich mir das erste Warfare, beinah 1 Jahre oder ja sogar 2 Jahre nach Release. Ich hab dieses nie zu Ende gespielt oder gar im Multiplayer gespielt. Das moderne Setting sagt mir einfach nicht zu. Einzig und allein Vietcong gefiel mir als sozusagen modernes Setting, Battlefield Bad Company 2...Mal sehn ob ich mir CoD nochmal antun werde, vielleicht wenn es nochmal in die Vergangenheit geht, aber bitte ohne superknutschbunte Multiplayereinblendungen bei Treffer. Black Ops kenn ich auch garnicht, also schon kennen aber nie gespielt. :P
Achja es gab Zeiten, wo es Karten zu nem Patch hinzukam und richtige Addons mit Singleplayer und neuen Karte bei den ersten beiden CoDs... :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Orthus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2011
Beiträge
353
Reaktionspunkte
12
Dann Kam Black Ops und damit eines der besten Call of Duty aller Zeiten (kann mich nie zwischen black ops und cod4 entscheiden) Mit extrem viel Innovation, verbesserten Zombiemodus und spannendem Singleplayer.
Black Ops hatte zwar durchaus sehr nervende Startprobleme, aber im endeffekt ist und bleibt es einfach ein klasse Spiel, welches ich immernoch sehr gerne Spiele.

Danke! Ich bin also nicht alleine mit meiner Meinung.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.372
Reaktionspunkte
2.476
Die Treyarch maps sind ja noch in gegensatz zu den von IW und Sledgehammer richtig gut, aber trozdem könnte jeder Level Designer wie ich gleich gute wenn nicht sogar bessere maps für lau erstellen.

In der Community gibt es teils sehr gute Leveldesigner und es gibt sicherlich einige Maps, die durchaus eine sehr gute Qualität haben - aber dass nur gute Maps rauskommen für Spiele mit Editor, das stimmt wohl nicht. Teilweise ist extrem viel schlechtes Material dabei.

Gehe hier jetzt allgemein von den Leuten die Maps erstellen aus. Und nicht von Leveldesignern wie dir, da ich ja nicht weiß, wie gut du bist.
 

Blasterishere

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
549
Reaktionspunkte
41
In der Community gibt es teils sehr gute Leveldesigner und es gibt sicherlich einige Maps, die durchaus eine sehr gute Qualität haben - aber dass nur gute Maps rauskommen für Spiele mit Editor, das stimmt wohl nicht. Teilweise ist extrem viel schlechtes Material dabei.

Gehe hier jetzt allgemein von den Leuten die Maps erstellen aus. Und nicht von Leveldesignern wie dir, da ich ja nicht weiß, wie gut du bist.

Das stimmt, es werden immer von anfängern schlechte oder sogar teils grottige Maps erstellt. Was gut ist, denn dadruch lernen die Mapersteller (vielleicht) langsam immer besser zu werden und nach und nach bessere maps zu erstellen. Und die Server Admins können natürlich selber auswählen welche maps diese auf die Server haben wollen und können natürlich dann nur die guten nehmen.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.372
Reaktionspunkte
2.476
Machst du das hobbymäßig oder bist du beruflich in dem Bereich unterwegs?
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.372
Reaktionspunkte
2.476
Nice - dann wünsche ich dir viel Erfolg bei der Ausbildung!

Werde im Herbst mit dem Masterstudiengang für Computeranimation an einer FH anfangen und möchte nachher höchstwahrscheinlich auch in die Spielebranche gehen.
 

Blasterishere

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
549
Reaktionspunkte
41
Nice - dann wünsche ich dir viel Erfolg bei der Ausbildung!

Werde im Herbst mit dem Masterstudiengang für Computeranimation an einer FH anfangen und möchte nachher höchstwahrscheinlich auch in die Spielebranche gehen.

Dann wünsche ich dir natürlich auch viel Erfolg dabei ;)
Vielleicht trifft man sich dann mal ;)
 
Oben Unten