Call of Duty: Advanced Warfare - Sledgehammer ohne Auszeichnung bei DICE-Awards, "Es tut weh"

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.140
Reaktionspunkte
967
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Jetzt ist Deine Meinung zu Call of Duty: Advanced Warfare - Sledgehammer ohne Auszeichnung bei DICE-Awards, "Es tut weh" gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Call of Duty: Advanced Warfare - Sledgehammer ohne Auszeichnung bei DICE-Awards, "Es tut weh"
 

Darklord272

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
"Es tut weh! Tut es wirklich!"
Teufel was erwartet man wenn man jedes Jahr auf's neue diesselbe Suppe erneut aufwärmt und isst.
 

Shotay3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2011
Beiträge
573
Reaktionspunkte
91
Ort
Berlin
Das habe ich mich auch gefragt! Wenn sie sich wundern das die Verkaufszahlen plötzlich im Keller landen, das könnte ich ja noch verstehen. Das Spiel kann man ja jedem Idioten andrehen :D Aber das sie überrascht sind keine Awards für "Innovationsleistungen" bekommen zu haben ist schon hart daneben..... Call of Duty hat zurecht damals Awards bekommen, aber mittlerweile können die bei dem Einheitsbrei sowas nicht mehr erwarten. Und nein, der Exo-Suite und seine Fähigkeiten reichen nicht um "Spiel des Jahres" zu werden. Da hat jemand seine Erwartungshaltung eindeutig viel zu hoch gesetzt :D
 

Chroom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
998
Reaktionspunkte
390
Für herausragendes Online-Gameplay wurde Bungies Sci-Fi-Shooter Destiny ausgezeichnetLoooool.Das zeigt was die Auszeichnung wert ist. :)
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.648
Reaktionspunkte
495
Wo liegt das Problem?
Activision musste sich eben entscheiden, für wen sie den "Preis" einkaufen sollten. Und da man für den Namen Destiny 500 Millionen investiert hat, war es doch abzusehen, dass Call of Duty ​eine niedrigere Priorität für den Publisher hat.
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
928
Reaktionspunkte
391
Ohne jetzt näher auf die ausgezeichneten Spiele einzugehen: CoD hat bei Metacritic gerade mal eine 78 und einen User Score von 4,5(!); was kann man als Entwickler da denn bitte ernsthaft für spektakuläre Auszeichnungen erwarten? Wem das weh tut, der muss schon an ausgeprägtem Realistätsverlust leiden. Destiny ist auch nicht besser und hätte ebenso wenig irgendeinen Preis verdient, aber was will man von einer derart überflüssigen Veranstaltung auch schon Großartiges erwarten?
 
C

Celerex

Guest
Seine Kunden im letzten Jahr 2x so dreist zu verarschen und zu belügen und dann auf irgendeine Auszeichnung zu hoffen ist ja an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Das kann wirklich nicht deren Ernst sein... Wer sitzt denn dort an der Führungsebene? Affen? Achtung! Rethorische Frage. :)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.294
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Die denken halt die Kunden sind genau so doof wie sie sie einschätzen.
 
A

alu355

Guest
Tja, da hat sich anscheinend jemand gesagt "Hey, wir haben Kevin Spacey - damit MÜSSEN wir irgendeinen Award in der Tasche haben". :D
 
Oben Unten