Bulletstorm: Switch-Version des Ego-Shooters plötzlich veröffentlicht

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
342
Reaktionspunkte
34
Jetzt ist Deine Meinung zu Bulletstorm: Switch-Version des Ego-Shooters plötzlich veröffentlicht gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Bulletstorm: Switch-Version des Ego-Shooters plötzlich veröffentlicht
 

Austrogamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2014
Beiträge
566
Reaktionspunkte
75
Witzig! Der Duke paßt perfekt in dieses Game. Aber die Switch packt wohl nicht die ganze Pracht der PC-Grafik?
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.299
Reaktionspunkte
3.778
Website
rpcg.blogspot.com
Witzig! Der Duke paßt perfekt in dieses Game. Aber die Switch packt wohl nicht die ganze Pracht der PC-Grafik?

Ich finde es so lustig, dass der Artikel mehrmals darauf hinweist, dass die Switch Version die verbesserte Grafik des Remasters hat. Was dann verschwiegen wird, es nützt nur nichts, wenn die Auflösung und die Details so niedrig gestellt sind, dass die Originalfassung noch 1000 Mal besser aussieht...
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.127
Reaktionspunkte
6.848
Witzig! Der Duke paßt perfekt in dieses Game. Aber die Switch packt wohl nicht die ganze Pracht der PC-Grafik?

die grafischen unterschiede sind marginal. lediglich die auflösung ist niedriger, was aber zumindest im handheld-modus nicht weiter auffallen dürfte, wenn überhaupt.
allerdings wurde die bildrate auf 30 fps festgesetzt.
 
Oben Unten