Brüche in Word 2007 darstellen

Ma-an

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
262
Reaktionspunkte
0
Brüche in Word 2007 darstellen

Hi
ich möchte die Formel

m(MG) = Vb * Ceq * t * M und unter diesen Teil dann einen Brichstich und untendrunter z

in Word 2007 darstellen.
Kann mir jemand sagen wie das gehen soll?
Word hat zwar eine Funktion für Formeln integriert, jedoch lassen sich damit keine Zeichen tieftstellen.

Weiß jemand wie das geht?
Danke
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Brüche in Word 2007 darstellen

Ma-an am 24.03.2007 16:32 schrieb:
Hi
ich möchte die Formel

m(MG) = Vb * Ceq * t * M und unter diesen Teil dann einen Brichstich und untendrunter z

in Word 2007 darstellen.
Kann mir jemand sagen wie das gehen soll?
Word hat zwar eine Funktion für Formeln integriert, jedoch lassen sich damit keine Zeichen tieftstellen.

Weiß jemand wie das geht?
Danke
doch, du kannst auch zeichen tiefstellen. da müßte irgendwo ein button sein mit nem buchstaben und dann ein kleiner buchstabe daneben oder so was, damit geht das. such mal genauer. evtl. musst du erst noch ein erweitertes menü aufrufen oder so.

*edit* bei mir besteht das menü aus oben 10 und unten 9 symbolen. das 3. unten links ist "vorlagen für hoch/tiefstellungen"

ps: hab zwar office 2003, aber müßte ja ähnlich sein.
 
TE
M

Ma-an

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
262
Reaktionspunkte
0
AW: Brüche in Word 2007 darstellen

Herbboy am 24.03.2007 16:42 schrieb:
Ma-an am 24.03.2007 16:32 schrieb:
Hi
ich möchte die Formel

m(MG) = Vb * Ceq * t * M und unter diesen Teil dann einen Brichstich und untendrunter z

in Word 2007 darstellen.
Kann mir jemand sagen wie das gehen soll?
Word hat zwar eine Funktion für Formeln integriert, jedoch lassen sich damit keine Zeichen tieftstellen.

Weiß jemand wie das geht?
Danke
doch, du kannst auch zeichen tiefstellen. da müßte irgendwo ein button sein mit nem buchstaben und dann ein kleiner buchstabe daneben oder so was, damit geht das. such mal genauer. evtl. musst du erst noch ein erweitertes menü aufrufen oder so.

*edit* bei mir besteht das menü aus oben 10 und unten 9 symbolen. das 3. unten links ist "vorlagen für hoch/tiefstellungen"

ps: hab zwar office 2003, aber müßte ja ähnlich sein.
Office 07 is halt leider so ganz anders.
Die von dir erwähnte Funktion hab ich bisher noch nicht gefunden.
 

FossilZ

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.05.2004
Beiträge
1.355
Reaktionspunkte
0
AW: Brüche in Word 2007 darstellen

also ich habs grade mal damit ausprobiert: klick
klappt wunderbar

http://img464.imageshack.us/img464/6383/mmgkj3.gif
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: Brüche in Word 2007 darstellen

Wenn du den Formeleditor verwendest, dann machst du es mit der Funktion:
wordburchsu9.jpg


bsekranker am 24.03.2007 16:56 schrieb:
Funktioniert "Einfügen -> Objekt -> Microsoft Formel-Editor"?

Wenn nicht, evtl. nachinstallieren (von CD).
Ist bei 2007 direkt integriert und muss nicht nachträglich installiert werden. wird über Einfügen -> Formel eingefügt.
 

bsekranker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.10.2002
Beiträge
4.424
Reaktionspunkte
0
AW: Brüche in Word 2007 darstellen

Funktioniert "Einfügen -> Objekt -> Microsoft Formel-Editor"?

Wenn nicht, evtl. nachinstallieren (von CD).
 
TE
M

Ma-an

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
262
Reaktionspunkte
0
AW: Brüche in Word 2007 darstellen

Danke den Punkt hab ich nicht gesehen.

@fossilz: kleinschreiben kann ich die Buchstaben auch ^^
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: Brüche in Word 2007 darstellen

Ma-an am 24.03.2007 16:57 schrieb:
Nali_WarCow am 24.03.2007 16:54 schrieb:
Zum einfachen tiefstellen von Zeichen verwendest du das Symbol:
wordtiefstellenyi4.jpg
Danke den Punkt hab ich nicht gesehen.
Nur für einen Bruch ist das Tiefstellen nicht so günstig. Mach es da lieber mit dem Formeleditor. (Siehe Beitrag weiter oben).
 
TE
M

Ma-an

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
262
Reaktionspunkte
0
AW: Brüche in Word 2007 darstellen

Nali_WarCow am 24.03.2007 16:58 schrieb:
Ma-an am 24.03.2007 16:57 schrieb:
Nali_WarCow am 24.03.2007 16:54 schrieb:
Zum einfachen tiefstellen von Zeichen verwendest du das Symbol:
wordtiefstellenyi4.jpg

Danke den Punkt hab ich nicht gesehen.
Nur für einen Bruch ist das Tiefstellen nicht so günstig. Mach es da lieber mit dem Formeleditor. (Siehe Beitrag weiter oben).
Hab ich auch, die Tiefstellenfunktion ist bei einer Formel deaktiviert.
 

FossilZ

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.05.2004
Beiträge
1.355
Reaktionspunkte
0
AW: Brüche in Word 2007 darstellen

Ma-an am 24.03.2007 16:57 schrieb:
@fossilz: kleinschreiben kann ich die Buchstaben auch ^^
nein, ich hab das mit dem von mit verlinkten Programm erstellt und anschließend als .GIF gespeichert
 
TE
M

Ma-an

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
262
Reaktionspunkte
0
AW: Brüche in Word 2007 darstellen

FossilZ am 24.03.2007 17:03 schrieb:
Ma-an am 24.03.2007 16:57 schrieb:
@fossilz: kleinschreiben kann ich die Buchstaben auch ^^
nein, ich hab das mit dem von mit verlinkten Programm erstellt und anschließend als .GIF gespeichert
auf dem bild von imageshack sind die buchstaben halt nur kleingeschrieben
 
Oben Unten