brauche hilfe mit windows xp

HankeyX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
1.586
Reaktionspunkte
1
hi, ja ich weiß, keine aussagekräftige überschrift aber ich weiß nicht wie ichs sonst schreiben sollte ;)
also... ich habe 2 festplatten, eine mit 4 partitionen und eine mit nur einer.
vor kurzem habe ich windows auf die platte mit den 4 partitionen neu installiert, die andere festplatte war derweil ausgebaut.
nach der installation hab ich die platte dann wieder eingebaut um windows zu aktivieren. anschließend hab ich dann das service pack 2 drauf.
jetzt hab ich das problem, dass mir dieses service pack aus der festplatte mit nur einer partition eine systempartition gemacht hat indem es irgendwelche updates drauf gespeichert hat (die sich jetz auch nichtmehr löschen lassen)
meine frage ist jetz: wie mach ich aus meiner zweiten festplatte eine ganz "normale" partition?? würde es helfen diese zu formatieren? und würde windows dann überhaupt noch normal funktionieren?
hoffe ich habs halbwegs gut beschrieben und es kann mir jemand helfen :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
bist du sicher, dass das so ist, oder kann es sein, dass das einfach noch die alten updates des alten windows sind...?
 
TE
H

HankeyX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
1.586
Reaktionspunkte
1
Herbboy am 27.03.2007 16:30 schrieb:
bist du sicher, dass das so ist, oder kann es sein, dass das einfach noch die alten updates des alten windows sind...?
ja, es handelt sich ganz sicher nicht um die alten updates, die festplatte war bisher garnicht eingebaut und wurde vor der installation formatiert

€: was ich vielleicht noch dazu sagen sollte:
windows bootet nichtmehr wenn ich die zweite festplatte mit nur einer parition ausbaue
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
HankeyX am 27.03.2007 17:13 schrieb:
Herbboy am 27.03.2007 16:30 schrieb:
bist du sicher, dass das so ist, oder kann es sein, dass das einfach noch die alten updates des alten windows sind...?
es handelt sich ganz sicher nicht um die alten updates, die festplatte war bisher garnicht eingebaut und wurde vor der installation formatiert

Wenn du das mit dem Windows eigenen Partitionsmanager gemacht hast, dann würde ich dir vorschlagen, du wirfst deine Windows CD rein, machst einen Neustart, gehst in das Windows Installationsmenü und machst die eingebaute Platte platt, erstellst mit Windows neu Partitionen, sobald du das gemacht hast, das Installationsmenü abrechen, Windows neu starten und die geteilte Platte formatieren! :)
 
TE
H

HankeyX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
1.586
Reaktionspunkte
1
ShiZon am 27.03.2007 17:21 schrieb:
Wenn du das mit dem Windows eigenen Partitionsmanager gemacht hast, dann würde ich dir vorschlagen, du wirfst deine Windows CD rein, machst einen Neustart, gehst in das Windows Installationsmenü und machst die eingebaute Platte platt, erstellst mit Windows neu Partitionen, sobald du das gemacht hast, das Installationsmenü abrechen, Windows neu starten und die geteilte Platte formatieren! :)

das problem dabei ist, dass ich die platte nicht einfach so partitionieren kann ohne dass ich die partition vorher lösche wodurch aber die daten gelöscht werden würden und windows nicht mehr booten würde
oder geht das etwa doch? bin mir grad nicht 100pro sicher
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
HankeyX am 27.03.2007 17:37 schrieb:
ShiZon am 27.03.2007 17:21 schrieb:
Wenn du das mit dem Windows eigenen Partitionsmanager gemacht hast, dann würde ich dir vorschlagen, du wirfst deine Windows CD rein, machst einen Neustart, gehst in das Windows Installationsmenü und machst die eingebaute Platte platt, erstellst mit Windows neu Partitionen, sobald du das gemacht hast, das Installationsmenü abrechen, Windows neu starten und die geteilte Platte formatieren! :)

das problem dabei ist, dass ich die platte nicht einfach so partitionieren kann ohne dass ich die partition vorher lösche wodurch aber die daten gelöscht werden würden und windows nicht mehr booten würde
oder geht das etwa doch? bin mir grad nicht 100pro sicher

Hast du das Sevice Pack 2 auf einer CD oder hast du es direkt von M$ gezogen? :-o
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
HankeyX am 27.03.2007 19:05 schrieb:
ShiZon am 27.03.2007 18:03 schrieb:
Hast du das Sevice Pack 2 auf einer CD oder hast du es direkt von M$ gezogen? :-o
auf ner extra-cd

Tja, da fällt mir nur die Radikalmethode ein, beide Festplatten sind drin? :-o Beide Platten drin lassen alle Partitionen löschen und alles nochmal neu partitionieren, dann im Anschluß Windows installieren, eine andere Lösung fällt mir nicht ein! :|
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
ShiZon am 27.03.2007 19:11 schrieb:
HankeyX am 27.03.2007 19:05 schrieb:
ShiZon am 27.03.2007 18:03 schrieb:
Hast du das Sevice Pack 2 auf einer CD oder hast du es direkt von M$ gezogen? :-o
auf ner extra-cd

Tja, da fällt mir nur die Radikalmethode ein, beide Festplatten sind drin? :-o Beide Platten drin lassen alle Partitionen löschen und alles nochmal neu partitionieren, dann im Anschluß Windows installieren, eine andere Lösung fällt mir nicht ein! :|


teste doch einfach mal, wie sich das windows mit abgesteckter alter platte verhält, und welche windowsversion die everest home dann anzeigt (computer, übersicht)
 
TE
H

HankeyX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
1.586
Reaktionspunkte
1
Herbboy am 27.03.2007 19:15 schrieb:
teste doch einfach mal, wie sich das windows mit abgesteckter alter platte verhält, und welche windowsversion die everest home dann anzeigt (computer, übersicht)

wenn ich die platte abklemm bootet windows garnicht erst, wie wenn er kein system finden würde
 
Oben Unten