Brauche Hilfe bei einem Satz: Dativ oder Akkusativ?

RickSkywalker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.03.2003
Beiträge
436
Reaktionspunkte
0
Hi Leute!
Ich studiere Germanistik und trotzdem komme ich einfach nicht darauf, ob dieser Satz nun mit m oder n geschrieben werden muss:
"Ich würde Ihnen sehr hilfreich sein durch meine
Affinität zur deutschen Sprache, meinen Teamgeist und freudigen Gemüt".
Ich denke ja, dass ein hinmuss - was sagt ihr?
Dass der Inhalt dadurch schon allein ein ziemlich peinliches Paradoxon darstellt, ist mir durchaus bewusst ^^

Liebe Grüße,
Rick :)
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Ich würde Ihnen sehr hilfreich sein durch meinem Teamgeist?!

Also wenn ich den anderen Satzteil weglasse und das übrig bleibt, hört sich das mit "m" irgendwie verboten an. :-D


EDIT:

"Ich würde Ihnen sehr hilfreich sein durch meine
Affinität zur deutschen Sprache, meinen Teamgeist und mein freudiges Gemüt".
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Hi Leute!
Ich studiere Germanistik und trotzdem komme ich einfach nicht darauf, ob dieser Satz nun mit m oder n geschrieben werden muss:
"Ich würde Ihnen sehr hilfreich sein durch meine
Affinität zur deutschen Sprache, meinen Teamgeist und freudigen Gemüt".
Ich denke ja, dass ein m hinmuss - was sagt ihr?
Dass der Inhalt dadurch schon allein ein ziemlich peinliches Paradoxon darstellt, ist mir durchaus bewusst ^^

Liebe Grüße,
Rick :)
es heißt "meinen Temgeist und (mein) freudiges Gemüt", so wie Mothman im edit schreibt.


Kannst es ja mal einzeln sagen: "Durch meinen Teamgeist habe ich meine Kumpels von einem Gangbang überzeugt" und "Durch mein freudiges Gemüt hab ich sie rumbekommen" :B
 

The_Final

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2001
Beiträge
5.232
Reaktionspunkte
59
es heißt "meinen Temgeist und (mein) freudiges Gemüt", so wie Mothman im edit schreibt.


Kannst es ja mal einzeln sagen: "Durch meinen Teamgeist habe ich meine Kumpels von einem Gangbang überzeugt" und "Durch mein freudiges Gemüt hab ich sie rumbekommen" :B
:B :top:
Und vollkommen richtig.
 
TE
RickSkywalker

RickSkywalker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.03.2003
Beiträge
436
Reaktionspunkte
0
Danke für die schnellen Antworten. Das n kam mir irgendwie verboten vor, auch wenn es vom Fall her richtig ist, schließlich fragt man ja "Durch "Wen oder Was?" (Akkusativ) wäre ich Ihnen hilfreich" und nicht "durch wem (Dativ)".
Ihr kennt das doch bestimmt auch oder - man grübelt so lange über etwas nach, zum Beispiel einen Satz, bis man sich völlig verunsichert ist und selbst die lächerlichste Idee akzeptiert wird ^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Is ja nicht schlimm, es gibt ja so vieles Leutem, die wo dem deutsches Sprachem unsicher bei sein tun. :-D
 
Oben Unten