Brauche AGP ersatz für 6800gt

HankeyX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
1.586
Reaktionspunkte
1
Brauche AGP ersatz für 6800gt

hi, mir ist vor kurzem meine 6800gt agp kaputt gegangen und nun suche ich einen kostengünstigen ersatz der etwa die gleiche leistung bringt :)
das einzige was mir persönlich wichtig wäre ist dass die karte möglichst leise ist und weniger als 100€ kostet (je billiger desto besser^^)
da ich mich seit nunmehr 1 1/2 jahren nichtmehr mit computer-hardware beschäftigt habe bin ich natürlich nicht auf dem laufenden und hoffe dass ihr mir ein paar empfehlungen geben könnt :)
danke schonmal
ps: ob ati oder nvidia ist mir dabei ziemlich egal ;)
 
U

unpluged

Guest
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

HankeyX am 21.07.2007 16:49 schrieb:
hi, mir ist vor kurzem meine 6800gt agp kaputt gegangen und nun suche ich einen kostengünstigen ersatz der etwa die gleiche leistung bringt :)
das einzige was mir persönlich wichtig wäre ist dass die karte möglichst leise ist und weniger als 100€ kostet (je billiger desto besser^^)
da ich mich seit nunmehr 1 1/2 jahren nichtmehr mit computer-hardware beschäftigt habe bin ich natürlich nicht auf dem laufenden und hoffe dass ihr mir ein paar empfehlungen geben könnt :)
danke schonmal
ps: ob ati oder nvidia ist mir dabei ziemlich egal ;)


http://cgi.ebay.de/Nvidia-Geforce-6800GS-AGP-425-MHZ-GPU-1-0-GHZ-RAM-Takt_W0QQitemZ300132879584QQihZ020QQcategoryZ99528QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

:B mehr gibts wohl nimmer :oink:
 

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

Hier im Forum gibts einen Thread wo ne gebrauchte 6800GT für AGP verkauft wird:

http://www.pcgameshardware.de/?menu=forum&s=thread&bid=21&tid=5884272
 
TE
H

HankeyX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
1.586
Reaktionspunkte
1
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

mhh danke, aber ich dachte eher an neuware mit 2-jahres-garantieschein (möglichst von alternate oder mindfactory da ich hier schon des öfteren etwas bestellt habe) ;)
 
U

unpluged

Guest
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

HankeyX am 21.07.2007 17:51 schrieb:
mhh danke, aber ich dachte eher an neuware mit 2-jahres-garantieschein (möglichst von alternate oder mindfactory da ich hier schon des öfteren etwas bestellt habe) ;)


http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/46a22c7e000767482b5dc0a8018b0641/Product/View/0025121

Die scheint ja heftig SILENT zu sein, aber 128 Bit ????? bringts das noch, die von Ebay vorher hat sicher 256 Bit.
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

HankeyX am 21.07.2007 17:51 schrieb:
mhh danke, aber ich dachte eher an neuware mit 2-jahres-garantieschein (möglichst von alternate oder mindfactory da ich hier schon des öfteren etwas bestellt habe) ;)

Wie wäre es damit, ist immer noch ganz gut, die 7600 GT!

http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_8034250/preis_XPERTVISIONPALIT+GeForce+7600GT+NA-7600GTD21

Das war die günstigste ATI Karte 'ne X1950Pro, die ich finden konnte,

http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_8033654/preis_GECUBE+Radeon+X1950Pro+GC-HV195PGA3-D3

da gibt es auch noch die X1600 Serie, davon rate ich dir ab, ganz mieses P/L! :S
 
TE
H

HankeyX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
1.586
Reaktionspunkte
1
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

was haltet ihr von dieser x850xt? http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=148889
wenn ich mich recht erinnere ist die in etwa auf dem niveau einer 6800gt?
die ati x19xx serie ist mir allerdings schon wieder etwas zu teuer
oder würdet ihr mir eher eine 7600gs bzw gt (wobei diese schon wieder etwas über 100€ kostet) empfehlen? wo ist bei den beiden der unterschied?

Wie wäre es damit, ist immer noch ganz gut, die 7600 GT!

http://www.hardwareschott...
danke, die werd ich mir mal merken :)
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

HankeyX am 21.07.2007 18:36 schrieb:
was haltet ihr von dieser x850xt? http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=148889
wenn ich mich recht erinnere ist die in etwa auf dem niveau einer 6800gt?
die ati x19xx serie ist mir allerdings schon wieder etwas zu teuer
oder würdet ihr mir eher eine 7600gs bzw gt (wobei diese schon wieder etwas über 100€ kostet) empfehlen? wo ist bei den beiden der unterschied?

Wie wäre es damit, ist immer noch ganz gut, die 7600 GT!

http://www.hardwareschott...
danke, die werd ich mir mal merken :)

Der Unterschied zwischen GS und GT, die GT ist schneller und hat einen höheren GPU takt, die 7600 GS ist was für Sparfüchse, obwohl die 7300 GT, wiederum besser ist, als die 7600 GS! :)

Die 850XT ist veraltet, imho wäre das Geldverschwendung! ;)
 
TE
H

HankeyX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
1.586
Reaktionspunkte
1
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

ShiZon am 21.07.2007 18:55 schrieb:
Der Unterschied zwischen GS und GT, die GT ist schneller und hat einen höheren GPU takt, die 7600 GS ist was für Sparfüchse, obwohl die 7300 GT, wiederum besser ist, als die 7600 GS! :)

Die 850XT ist veraltet, imho wäre das Geldverschwendung! ;)

ist die 7300gt in etwa mit einer 6800gs zu vergleichen?
wenn ja wäre diese hier im moment mein favorit:
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/7817208
was haltet ihr von der?
weiß jemand wie laut die ist?


€:
danke für die empfehlungen :)
habe mich nun doch für diese hier entschieden:
http://www.hardwareschotte.de/hardw..._XPERTVISIONPALIT+GeForce+7600GT+NA-7600GTD21
 
R

ruyven_macaran

Guest
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

mod86 am 17.08.2007 00:22 schrieb:
Diese 6800GT scheinen ja reihenweise abzurauchen - meine ist auch hinüber!

Taugt denn die 7600GT was?


Was ist von den passiv gekühlten Varianten zu halten?
Z.B. diese hier http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=194606:
Speicher ist 200MHz unter der 6800GT getaktet, dafür Chip wesentlich höher...


die 7600gt ist ohnehin schon eher speicherlimitiert, da würde ich auf ordentlichen ram achten.

ansonsten ist sie in auflösungen <1280 durchaus auf dem niveau einer 6800ultra, z.t. darüber.
>1280 muss sie sich der 7800gs geschlagen geben, fällt aber nicht alzu weit hinter die 6800u zurück. (unter ausnutzung der nicht unerheblichen oc-reserven ist die 7800gs überall schneller - steht aber preislich natürlich nicht mehr so weit von der nochmal deutlich schnelleren x1950pro)
 

Accelerator

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.02.2004
Beiträge
695
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

mod86 am 17.08.2007 00:22 schrieb:
Diese 6800GT scheinen ja reihenweise abzurauchen - meine ist auch hinüber!

Taugt denn die 7600GT was?


Was ist von den passiv gekühlten Varianten zu halten?
Z.B. diese hier http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=194606:
Speicher ist 200MHz unter der 6800GT getaktet, dafür Chip wesentlich höher...
Habe selbst eine passiv gekühlte 7600GT von Gainward. Allerdings PCI-E. Doch bin seit einem Jahr höchst zufrieden mit dem Teil. Wichtig ist bei einer passiv gekühlten GraKa immer die Gehäuselüftung. Vorne Luft rein und hinten Luft rausziehen.
Wem eine Aktivbelüftung auf der 7600GT-GraKa lieber ist sollte zu einer Leadtek-Karte greifen. Die haben die leisesten Lüfter.

Beste Grüße,
Acc.
 

mod86

Benutzer
Mitglied seit
19.08.2001
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

Meine kaputte 6800GT war von Leadtek, keineswegs war sie leise und wie gesagt nach knapp 1,5 Jahren Schrott, wobei vom Hersteller bzw von Alternate statt einer neuen Karte lediglich lumpige 77 Euro daherkamen.

Welche Hersteller kann man denn noch guten Gewissens kaufen? Bei Alternate häufen sich Berichte über ausgefallene Karten bei fast allen Herstellern!
 

Accelerator

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.02.2004
Beiträge
695
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

mod86 am 17.08.2007 16:25 schrieb:
Meine kaputte 6800GT war von Leadtek, keineswegs war sie leise und wie gesagt nach knapp 1,5 Jahren Schrott, wobei vom Hersteller bzw von Alternate statt einer neuen Karte lediglich lumpige 77 Euro daherkamen.

Welche Hersteller kann man denn noch guten Gewissens kaufen? Bei Alternate häufen sich Berichte über ausgefallene Karten bei fast allen Herstellern!
Ich sprach ja auch von den 7600GT-Lüftern....

Alternate hat abgebaut .... :hop:
 
R

ruyven_macaran

Guest
AW: Brauche AGP ersatz für 6800gt

mod86 am 17.08.2007 16:25 schrieb:
Meine kaputte 6800GT war von Leadtek, keineswegs war sie leise

kennst du ne leisere?
leadtek hatte seinerzeit mit den aufwendigsten kühlkörper und mit leicht gedrosseltem lüfter hatte man dann die beste kühlung abseits von zalman modellen.

und wie gesagt nach knapp 1,5 Jahren Schrott,

immerhin, meine hat nur 7 monate gehalten :(
(gibt aber auch genug ausfallberichte von "großen" nv40 modellen von so ziemlich jedem anderen hersteller.

wobei vom Hersteller bzw von Alternate statt einer neuen Karte lediglich lumpige 77 Euro daherkamen.

nojo - dass ist relativ nah am gebrauchtpreis.

ich bekam seinerzeit nach 2 monatigem kampf mit ateclo um die 250€.
ebay preis meiner karte zu dem zeitpunkt: 330€ :$

Welche Hersteller kann man denn noch guten Gewissens kaufen? Bei Alternate häufen sich Berichte über ausgefallene Karten bei fast allen Herstellern!

ich hab zur zeit ne xfx 7800gs - die zweite, soviel zu ausfällen :B
(die erste hat keine zwei monate durchgehalten - allerdings wurde sie von watercool auch als grundlage für die entwicklung eines wasserkühlers genommen, k.a. ob sie da leiden musste. die zweite ist jetzt schon gut in ihrem zweiten jahr)
 
Oben Unten