• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Bourne 5: Matt Damon kehrt als Jason Bourne zurück

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.896
Reaktionspunkte
6.143
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Bourne 5: Matt Damon kehrt als Jason Bourne zurück gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Bourne 5: Matt Damon kehrt als Jason Bourne zurück
 

marioziv

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Sorry Leute, Matt Damon's Babyface in Actionfilmen wirkt für mich einfach nicht glaubwürdig.
Aber ja, es ist ein Problem mit welchem die Bruce Willis Generation zu kämpfen hat...
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.474
Reaktionspunkte
6.345
Sorry Leute, Matt Damon's Babyface in Actionfilmen wirkt für mich einfach nicht glaubwürdig.
Aber ja, es ist ein Problem mit welchem die Bruce Willis Generation zu kämpfen hat...

Du meinst den hier?
bruce.jpg
Ja, ein voll harter Typ. Sieht man ihm an.

Ist doch alles nur Interpretationssache.

mat.jpg
 

dohderbert

Mitglied
Mitglied seit
15.05.2009
Beiträge
664
Reaktionspunkte
14
ja JA ja JAAAAAAA, mMn die bester Triologie in dem Genre !! Freu mich extrem drauf, Matt Damon hat die Rolle einfach nur perfekt gespielt, alles hat gepasst.. Hoffen wir das beste.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.357
Reaktionspunkte
6.447
Ich fand die Kampfszenen im dritten Teil von Bourne ziemlich gut und würde fast behaupten, das sind mit die realistischsten Kampfszenen überhaupt. Man hat die Brutalität der Schläge förmlich selbst spüren können, die Aktion mit dem Buch auf den Kehlkopf tut mir heut noch weh! ;)

Also Matt Damon hat mir als Bourne deutlich besser gefallen als der letzte Schauspieler ... um mal meinen Kumpel nach dem Film zu zitieren: "Der Film war jetzt nicht so der Renner!" :B :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

MrFob

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.100
Reaktionspunkte
3.565
Hmmmm, interssant. Die Bourne Trilogie war wirklich sehr gut aber der vierte Teil hat mir ueberhaupt nicht mehr getaugt.

Wenn sie Matt Damon als Bourne und den alten Regisseru zurueckbringen bin ich mal gespannt, halte mich aber erstmal noch mit meiner Vorfreude zurueck. Am Ende muss auch die Story und das Script stimmen und das ist oft das Schwierigste.
 

Vordack

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.342
Reaktionspunkte
1.723
Den ersten fand ich super! Matt Damon gehört zu meinen Lieblingsschauspielern der neueren Generation (Für mich ist die alte Generation Sean Connery und Robert Redford und Clint Eastwood, John Wayne kenne ich auch aber das ist für mich dann schon fast Antik^^)

Allerdings fand ich Tei l2 nicht so toll und Teil 3 habe ich gar nicht gesehen da Damon fehlt.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.357
Reaktionspunkte
6.447
Es gibt vier Teile Dacki ... in den ersten drei spielt Matt Damon die Hauptrolle, im vierten ist Jason Bourne nur Thema am Rande. Jeremy Renner ersetzt Matt Damon nicht, sondern spielt einen anderen Charakter im Bourne Universum.
 

Vordack

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.342
Reaktionspunkte
1.723
Es gibt vier Teile Dacki ... in den ersten drei spielt Matt Damon die Hauptrolle, im vierten ist Jason Bourne nur Thema am Rande. Jeremy Renner ersetzt Matt Damon nicht, sondern spielt einen anderen Charakter im Bourne Universum.

Ah danke, , ich hatte nach Ansehen des zweiten Teils Interesse verloren und hab dann nur noch gehört daß dieser andere die Rolle übernimmt.
 

Odin333

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Wenn ich gut 15 min von diesem Teil schaffe, habe ich in Summe vielleicht einen Bourne-Film gesehen.
 

Lightbringer667

Mitglied
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionspunkte
392
Leider haben sie ja nur die Idee der Bücher übernommen. Da gäbs nämlich noch genug über Jason bourne zu erzählen. Der erste Film hat noch ein paar wenige Anknüpfungspunkte, der zweite schon nicht mehr. Wenn die macher der Filme hier ansetzen könnte das ganz groß werden
 

Mothman

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
14.992
Reaktionspunkte
1.681
Website
www.yours-media.de
Also ich finde Matt Damon auch super. Auch die Bourne Filme mit ihm sind sehr unterhaltsam und gut gemacht.
Allerdings finde ich ihn immer noch am besten in Rollen wie "Der talentierte Mr Ripley" oder "Good Will Hunting".
Er hat aber auch mal daneben gelegen...
 

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.530
Reaktionspunkte
7.765
Die sollten es besser lassen. Teil 3 hat ein mehr als rundes Ende. Ein weiteres Sequel fast 10 Jahre später nach zu reichen käme zu bemüht denn gekonnt rüber.
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.323
Reaktionspunkte
1.839
Bourne war eine Reihe, die immer besser wurde (Teil 4 ignorieren wir mal).
Der Erstling war ein netter Film und dann ging es bergauf, der beste Teil war dann auch Nr. 3.

Ich weiß nicht, was ich von einem neuen Film halten soll.
Eigentlich verspüre ich kein Bedürfnis nach einem neuen Bourne.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.357
Reaktionspunkte
6.447
Es gibt ja auch deutlich mehr Bücher als es Filme gibt ... u.a. Bücher, wo Bourne durchaus älter ist und das würde ja wunderbar passen. ;)
 

golani79

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.766
Reaktionspunkte
2.714
Fand Bourne 1-3 ziemlich gut und hab mir die schon mehrmals angesehen.
Teil 4 gegenüber war ich skeptisch und habe ich mir bis heute auch noch nicht angeschaut - hol ich aber evtl. noch nach.

Hätte jetzt aber nichts gegen einen neuen Teil mit Matt Damon.
 
Oben Unten