• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Fiffi1984

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Hallo allerseits.

Ich habe mir übers Wochenende neue Hardware besorgt. (Hatte ja die Probleme mit meinem alten PC, die ich leider nicht lösen konnte, trotz eurer Hilfe. War aber nciht so schlimm, ich hatte ohnehin vor aufzurüsten.)

Wollte jetzt auf der bereits vorher formatierten Festplatte Windows 7 installieren, aber er bootet nicht über die DVD. Es kommt immer die Meldung dass es keine bootbare DVD ist.


Also, habe jetzt folgende Komponenten:
Asrock 870 Extreme 3
Phenom II x4 955
4 Gb G-Skill 1600
Samsung HD 502IJ (500GB)
Dazu noch eine neues DVD-Laufwerk von LG.

Im Bios stelle ich ein, dass er über die DVD booten soll. Es kommt immer die Fehlermeldung dass die DVD nicht bootbar ist. Egal ob ich die neue Win7 DVD nehme, oder die alte Vista-DVD. Beide booten nicht, gehen aber auf dem Laptop, auf dem ich gerade schreibe, einwandfrei.

Mit der alten Hardware hatte ich ja ähnliche Probleme, da kam ich aber zumindest noch ins Installationsmenü. Das geht jetzt nicht mehr.

Beide Festplatten und das DVD-Laufwerk werden im Bios erkannt. Die Platte ist das letzte "alte" Teil der Hardware, aber ich stelle ja im Bios ein dass er ausschließlich über die DVD booten soll. Selbst wenn die Platte einen Hau hätte, daran könnte es ja also nicht liegen.

Hat jemand eine Idee?


Vielen Dank für eure Hilfe....


Grüße, der verzweifelte Tobi
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Steck das alte Laufwerk mal, ob es dann geht. Dann weißt Du, dass es daran liegt, denn dann würde zumindest der Beginn der Installtion möglich sein, wo dann da steht "drücken Sie eine Taste, um Setup zu starten" oder so. Es wird zwar dann irgendwann nicht weitergehen, weil man ja ne HDD für die Daten braucht, aber zumindest sollte dann da nicht stehen, dass die DVD angeblich nicht bootfähig sei.


Anderes Kabel hast Du ja sicher schon versucht?
 
TE
Fiffi1984

Fiffi1984

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Das probiere ich gleich mal, danke dir. Das habe ich aber die ganze Zeit schon nicht verstanden: Was hat das Booten von der DVD mit angeschlossenen oder nicht angeschlossenen HDs zu tun?

Ja, habe die neuen Kabel benutzt, die beim Board dabei waren. Die sind Sata3-kompatibel. Mit einem von denen habe ich auch das neue DVD-Laufwerk verbunden . Könnte das Problem daher kommen? (Musste mir heut morgen noch schnell ein neues kaufen weil das neue Board nur noch Sata-Anschlüsse hat).

Was mich nach wie vor wundert: Das Bios erkennt alles tadellos.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Also, evlt. spinnt die HDD einfach und sorgt für irgendein "Signal", das dann den Controller verwirrt oder sonst was - ich kann es nicht erklären. Aber vlt. checkt das BIOS halt auch, wo denn nun ein DVD-LW ist, dabei checkt es natürlich AUCH den SataPort, an dem die HDD ist, und dann kommt halt dieses "Signal" von der HDD, welches der Störenfried ist. Das KANN halt sein.


Wegen der Kabel: an sich sollte Sata3 kein Problem sein. Du kannst aber trotzdem mal andere Kabel oder Ports testen
 
TE
Fiffi1984

Fiffi1984

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Habe es eben nochmal mit abgesteckten HDs probiert, sowohl mit dem alten wie mit dem neuen Kabel. Ohne Wirkung.

Es das muss doch an irgendwelchen Einstellungen liegen, oder? Soll ich mal an den IDE/RAID/AHCI-Einstellungen rumspielen? HAbe davon allerdings überhapt keine Ahnung...


Hätte auch noch eine alte externe Festplatte. Meinst du ich kann von da aus auch installieren?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Versuch es wie gesagt erstmal ohne HDD, ob zumindest die DVD erkannt wird. Das ist aber auch 100% eine VOllversion, nicht upgrade oder recvovery?


Im BIOS stell AHCI ein, kein RAID ativieren. Und Bei der Bootreihenfolge: steht da "DVD" ? Vlt stell auch mal "removable" ein.
 
TE
Fiffi1984

Fiffi1984

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Versuch es wie gesagt erstmal ohne HDD, ob zumindest die DVD erkannt wird. Das ist aber auch 100% eine VOllversion, nicht upgrade oder recvovery?


Im BIOS stell AHCI ein, kein RAID ativieren. Und Bei der Bootreihenfolge: steht da "DVD" ? Vlt stell auch mal "removable" ein.

Da steht "ATAPI CD", dann "DVD LG...irgendwas".(Also der NAme des Laufwerks). Das ist als einizges Bootlaufwerk angegeben. Trotzdem geht nichts.

Habe es auch mal mit der Ubuntu Live CD probiert (hab ich bei google als Tipp für solche Fälle gelesen)

Die bootet auch nicht. Meinst du das Laufwerk könnte kaputt sein? Oder nicht genug Saft bekommen? Dagegen würde ja sprechen dass es einwandfrei erkannt wid und nagelneu ist.


Mein Nachbar bringt mir gleich mal einen Usb-Stick, mal gucken ob ich von dem aus booten kann.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Also, was für ne Graka hast Du denn? Zu wenig Strom, das wäre schon seltsam. UNd Laufwerk defekt: das muss dann ja echt Pech sein. Laufwerke sind ja auch alle Sata, oder?


Vlt. teste auch das Laufwerk mal bei nem Nachbarn, ob es bei ihm booten würde.
 
TE
Fiffi1984

Fiffi1984

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Also, was für ne Graka hast Du denn? Zu wenig Strom, das wäre schon seltsam. UNd Laufwerk defekt: das muss dann ja echt Pech sein. Laufwerke sind ja auch alle Sata, oder?


Vlt. teste auch das Laufwerk mal bei nem Nachbarn, ob es bei ihm booten würde.

Die GTX 460. Ging ja vorher auch tadellos. Er stürzt ja jetzt auch nicht mehr ab und liefert keine Fehlermeldung.

Ja, Laufwerke sind alle SATA. Zur Not muss ich es morgen mal umtauschen.

Versuche aber jetzt erstmal per USB-Stick zu booten, mal sehen ob das geht. Vielleicht läuft das Laufwerk ja dann unter Windows, würde ja reichen.

Beim Nachbarn testen wird nix, der har einen Laptop.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Teste aber mal, ob Deine win-CD/DVD bei seinem Laptop erkannt wird zum booten. Man muss ja dann die eigentliche Installtion nicht durchziehen ;) bevor man nicht sogar das Laufwerk bestätigt hat, wo windows dann drauf soll, passiert da nix.
 
TE
Fiffi1984

Fiffi1984

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Teste aber mal, ob Deine win-CD/DVD bei seinem Laptop erkannt wird zum booten. Man muss ja dann die eigentliche Installtion nicht durchziehen ;) bevor man nicht sogar das Laufwerk bestätigt hat, wo windows dann drauf soll, passiert da nix.

Nicht nötig, beim Laptop meiner Freundin booten beide (Viste und Win7) problemlos. :B

Ich versuch jetzt mal das ISO auf den Stick zu ziehen und das bootfähig zu machen. Aber natürlich klappt das mit dem Microsoft-Tool bei mir schonmal nicht. Oh Mann, bald verkauf ich den PLunder und kauf mir ne Konsole...
 

svd

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.178
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Wenn du Zugriff auf einen WinXP Rechner hast, hilft dir vielleicht das Programm
"WinSetupFromUSB" bei der Erstellung des bootfähigen Sticks.
 
TE
Fiffi1984

Fiffi1984

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Wenn du Zugriff auf einen WinXP Rechner hast, hilft dir vielleicht das Programm
"WinSetupFromUSB" bei der Erstellung des bootfähigen Sticks.

Kennst du dich mit dem Programm aus? Damit kämpfe ich grade....
 

svd

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.178
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Selber gemacht hab ich's noch nicht. Vielleicht hilft diese Anleitung. Viel Glück, Michael.
 
TE
Fiffi1984

Fiffi1984

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Selber gemacht hab ich's noch nicht. Vielleicht hilft diese Anleitung. Viel Glück, Michael.

Ich probiere es die ganze Zeit schon, leider gibt er mir immer wieder Fehlermeldungen. Auch das MS-Tool geht nicht, keine Ahnung warum. Vielleicht liegts am Stick. Werde mir nachher mal einen neuen besorgen...


Mir ist da aber nochwas aufgefallen: Das DVD-Laufwerk wird zwar erkannt, aber im Gegensatz zu den Fstplatten icht mit der genauen Modellbezeichnung. Könnte da der Hund eventuell begraben liegen?

Angeschlossen ist es richtig, auch Saft hat es scheinbar genug, geht auf und zu, Board meldet keine Probleme. Wenn es mit dem neuen Laufwerk immer noch so sein sollte, dann kommt wohl wirklich nur ein neues NT in Frage.

Muss heut nachmittag sowieso nochmal zum Saturn, da könnte ich das Laufwerk dann umtauschen...
 
TE
Fiffi1984

Fiffi1984

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Kommando zurück, DVD-Laufwerk wird doch einwandfrei erkannt.


Versuche es jetzt mal mit dem bootfähigen Stick...
 

Chemenu

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
9.010
Reaktionspunkte
1.908
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Bei den meisten Boards gibt es eine Taste (meist F8 oder F12, müsste auch unten am Bildschirm angezeigt werden) die man nach dem POST drücken kann um manuell das Laufwerk auszuwählen von dem man booten will. Versuch das doch mal.

Das gibt es eigentlich gar nicht dass der PC nicht von dem DVD-Laufwerk booten will... hab ich noch nie erlebt. :-o
 
TE
Fiffi1984

Fiffi1984

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.656
Reaktionspunkte
6
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Ihr lieben Leute, ihr glaubt nicht was passiert ist. Es läuft!

Wie? Ja, das ist die Frage. Eine Odyssee.

Also: Habe ja das Iso auf den Stick gezogen und das ganze dann bootfähig gemacht. Habe der Sache aber nicht getraut und das Ganze dann erstmal hier am Laptop getestet. Ging nicht. Naja, habe es dann versuchsweise mal an meinen PC gehängt. Auf booten per USB gestellt,los gings.

Ging auch nicht. "Insert boot media". Neustart, dann hab ich nochmal in den USB-Einstellungen rumgedoktort, hab irgendwas auf disabled gestellt, bei dem im Hinweifeld stand dass man das so machen soll wenn es Probleme gibt. Naja, Einstellungen gespeichert, Neustart. Dann ging garnichts mehr. Tastatur und Maus hatten keinen Saft, gebootet wurde erst recht nicht, ins Bios kam ich auch nicht mehr. Reset am Mainboard gedrückt, half auch nix. Dann Grafikkarte raus damit ich an die Batterie komme, hab die raus und wieder rein gemacht. Scheinbar ist das dann doch nochmal was anderes als Reset zu drücken. Hätte ich nicht gedacht. HAbe eigentlich vermutet dass das Board diesen Knopf hat damit man gerade nicht die Batterie rausnehmen muss. Naja, komisch...


Jedenfalls hat er dann über den Stick Win 7 geladen. Lief auch alles, bis zur Key-Eingabe. Habe die Studentenversion von Win7 Professional für 85 Euro runtergeladen, also alles legal. Den Key wollte er trotzdem nicht. Da wäre mir fast der KRagen geplatzt. HAbe dann bei MS angerufen, denen den Key genannt. Da hieß es dann dass ich eine Upgrade-Version runtergeladen hätte und eine vorgängerversion von Vista oder XP SP3 bräuchte. HAbe dem netten MA dann gesagt dass mein Laufwerk aus irgendwelchen Gründen nicht geht und ich somit nur Win 7 von Stick installieren kann, nicht aber Vista von der DVD. Da meinte er dann "Das wäre sowieso zu aufwändig." Es gibt scheinbar mal wieder einen Fehler im System. Man installiert es einmal, lässt das Code-Feld leer und hat somit eine 30 Tage-Testversion. Danach installiert man es nochmal, es sieht quasi seine erste Kopie als Vorgängerversion an und nimmt den Code an. Wirklich interessant, wennd as publik würde könnten sich viele Leute ne Menge Geld sparen. Naja, dazu sag ich mal nix...

Bin jetzt grade dran die Standardsachen zu installieren: Antivir, Firefox, Grafikkarten und Soundtreiber, usw.

Zwei Probleme habe ich allerdings immer noch:

1.: Habe bei der Instalation zwei Partitionen a 250 GB gemacht. Im Explorer findet sich jedoch nur eine davon. Die andere scheint nicht zu existieren. Wie mache ich die denn sichtbar bzw aktiv?

2. Das leidige Thema DVD-Laufwerk: Win7 erkennt es, es liest aber keine CD oder DVD. Habe mir von LG die neusten Treiber runtergeladen, wenn ich sie starte findet er kein Laufwerk und keiner Vorgängerversion der Treiber. Windows findet das Laufwerk allerdings und hat auch die richtige Modellbezeichnung.

Ist das Laufwerk wirklich im Eimer und daher kam der ganze Ärger? Daes nagelneu ist halte ich das für unwahrscheinlich, aber natürlich möglich. Wahrscheinlicher wäre aber dass ich es falsch angeschlossen oder eingestellt habe. Kann man bei einer angeschlossenen SATA-Festplatte und einem SATA-LAufwerk überhaupt was falsch machen? Zu Jumpern ist da ja nix mehr, oder?

Würde jetzt eure Tipps nochmal versuchen und dann nachher (je nachdem) zum Umtauschen fahren.

Was ich aber nochmal in aller Deutlichkeit sagen wollte: Vielen vielen Dank für eure Hilfe und die vielen Beiträge. Ohne diese Hilfe hätte ich teilweise nicht mehr gewusst was ich machen soll. das war echt das härteste und langwieriegste PC-Problem meiner fast 20-jährigen "Karriere". :) Es ist zwar noch nicht komplett ausgestanden, aber ich denke der Rest wird auch noch. Also, vielen Dank!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
AW: Booten über Win7 und Vista DVD geht nicht. Ich weiß nicht mehr weiter...

Das LW ist vermutlich in der Tat defekt - anders kann man es nicht erklären. Das kann halt vorkommen. Auch der ein oder andere Mercedes hat von Anfang an ne Macke ;)
 
Oben Unten