Blondie sagt Hallo

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Ein paar Leuten bin ich sicher schon aufgefallen, mal mehr, mal weniger positiv gestimmt. So ist das Leben und oft beruht sowas ja auch auf Gegenseitigkeit. Ich lese hier seit Jahren mit und werde hier und da mal eine kleine Spitze dalassen oder fachsimpeln, sofern möglich. Lasst Euch nicht immer gleich ärgern, mir liegt es fern, ein Forentroll oder dergleichen zu sein. Ich nehme allerdings auch kein Blatt vor den Mund. Nie persönlich gemeint, denn ich kenne niemanden von Euch persönlich. Also versucht es nicht so aufzufassen, falls Euch ein Kommentar von mir mal schroff vorkommt. Aber bei den vielen Heranwachsenden hier gehört ein zünftiges Gerangel und verbaler Wettstreit halt dazu. Sehe ich hier ja immer wieder.

Über mich: Aktuell noch 26, männlich und seit den 90ern passionierter Spieler (angefangen auf dem C64, Sega Mega Drive, SNES, dann PS1, zeitweise N64 und Gameboy, PS2, XBOX 360 und immer nebenher am PC)

Meine Hobbies: PC- und Videospiele (Surprise, Mothaf*cka!) und natürlich rumschrauben, wenn es meine Erfahrung zulässt. Vor kurzem habe ich mir einen Rechner zusammengebastelt, den ich in meine Signatur gepackt habe. Ansonsten Gitarrespielen, Musik (echte CDs und Schallplatten) und Filme sammeln.

Lieblingsspiele: Turrican, California Games (C64), Skate or Die, Monkey Island 1-3, Zak McKracken, Max Payne, GTA VC / SA / IV, Far Cry 3 - Blood Dragon, Red Dead Redemption, Skyrim, Fallout 3, Half Life 1&2, Unreal 1, Quake III Arena, BioShock, Mafia, Donkey Kong Country, Super Mario World, Tekken 1-3, Metal Gear Solid, Soul Blade, Tony Hawk 1-4 u.v.m.

Ansonsten bin ich das, was viele als Filmfreak bezeichnen, wobei ich mich eher als leidenschaftlichen FIlmfreund sehen würde. Für mich bedeutet Film nicht Konsum, sondern etwas anderes. Ich setze mich damit gerne genauer auseinander und habe schon so manchen Film für mich selbst seziert. Seit 2005 schreibe ich in der OFDb auch Filmkritiken und bin in diversen themenrelevanten Foren unterwegs.

Lieblingsfilme u. a.: Zwei glorreiche Halunken, The Big Lebowski, Apocalypse Now, Taxi Driver, Fight Club, OldBoy (2003), GoodFellas, Blues Brothers, Clockwork Orange, 2001 - Odyssee im Weltraum, Reservoir Dogs, From Dusk Till Dawn, Ghostbusters, Der Pate 1&2, Down by Law, Evil Dead 1-3, RoboCop, Predator und unzählige mehr.

Generell Filme von Coppola, Tarantino, Lynch, Jarmusch, Herzog, Kubrick, Leone, Kitano, Scorsese, Nolan, Woo und, und, und... Ansonsten habe ich noch ein starkes Faible für den 80er-Jahre-Actionfilm, weshalb mein Regal auch prallgefüllt mit Stallone, Van Damme, Schwarzenegger, Lundgren, Seagal usw. ist. Anderer Schwerpunkt ist der Horrorfilm bis zur Stummfilmzeit (Caligari, Nosferatu) zurück oder auch gerne Metahorror wie "Scream" oder "Cabin in the Woods". Italowestern und Gangsterfilme sind ebenfalls nach meinem Gusto.

Serien: Sopranos, Akte X, Game of Thrones, Hannibal, Sons of Anarchy, Scrubs, Malcolm Mittendrin, Simpsons, Futurama, Lilyhammer, Boardwalk Empire

Musik: AC/DC, CCR, Nine Inch Nails, Michael Jackson, Tom Waits, Element of Crime, Johnny Cash, Jimi Hendrix, Genesis, Leonard Cohen, Kavinsky, Airbourne, Guns 'N Roses, Metallica, Dire Straits, Rob Zombie und so weiter. Gerne Classic Rock, Jazz, mal Klassik oder auch Electro. Run DMC und die Beastie Boys hauen auch rein. Keinen Dubsteb oder Glitchkram, für mich die Ausgeburt der musikalischen Hölle. Leider wird damit Heute gefühlt jedes zweite Youtube-Video beschallt... Ich bin dann immer der, der automatisch einen Klick runter gibt, falls jemand von Euch sich wundert, wer bei seinem Let's Play immer den Daumen nach Unten gibt. :-D

TL;DR: Wer der TL;DR Fraktion angehört, macht besser einen großen Bogen um meine Person. Da krieg ich nämlich Brechreiz. :)

Ich denke, nun habt ihr ein kleines Bild von mir. Auf gute Unterhaltung. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.444
Reaktionspunkte
7.100
willkommen im forum!

MisterBlonde schrieb:
Ich lese hier seit Jahren mit und kann dir versichern: du gehörst zu den Usern, mit denen ich ganz sicher keine Diskussionen führen werde. Dafür ist mir zum einen die Zeit zu schade und zum anderen deine Rechtschreibung zu schlecht.
sm_B-%29.gif

mit solchen kommentaren macht man sich natürlich sofort unheimlich beliebt.:B
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
Wenn man beliebt ist ist man entweder Mod oder Schleimer ;)
[...]
:confused:

Das ist ja wohl gelogen! Noch bin ich Mod und beliebt bin ich auch nicht! :rolleyes:

Allerdings sehe ich das so wie Dacki: warum sollte mir die Meinung über meine Person von anderen Usern in einem anonymen Internetforum wichtig sein? Klar les ich gern Kommentare von anderen Usern zu bestimmten Themen, aber doch nicht über meine Person. Die Personen, mit denen ich hier private Kontakte gepflegt habe, sind hier nicht mehr aktiv ... und wir haben immer noch Kontakt auf anderen Wegen! :-D
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.444
Reaktionspunkte
7.100
Allerdings sehe ich das so wie Dacki: warum sollte mir die Meinung über meine Person von anderen Usern in einem anonymen Internetforum wichtig sein?

mir ist das auch wurst. nur wenn ich in einem von meinen ersten beiträgen schon mal kategorisch ausschließe mit gewissen leuten (in diesem fall mir) zu diskutieren, dann ist das imho schon eher...nun ja...ungewöhnlich. zumal er zumindest grundsätzlich ja durchaus interesse zu haben scheint, wie sein vorstellungspost beweist. ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
Ach, das war direkt an dich gerichtet? :haeh:

Manchmal sind mir deine Beitrage auch zu kurz bzw. lassen viel Raum zur Interpretation, aber deine Rechtschreibung zu kritisieren ist irgendwie ... ne? :B :-D
 

Denis10

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
690
Reaktionspunkte
44
Und was machst du, wenn das jetzt ein gewisser Herr Putin liest? :-D
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Ich hab zwar nicht alles gelesen, mann, ganz schön viel Text, aber herzlich Willkommen. :-D
 
TE
MisterBlonde

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
willkommen im forum!



mit solchen kommentaren macht man sich natürlich sofort unheimlich beliebt.:B

Ich will nicht beliebt sein und wie gesagt, von Dir möchte ich auch überhaupt nichts. Deine Diskussionskultur passt mir (oft) nicht und darum war ich ehrlich zu Dir. Wenn Dir meine auch nicht passt, umso besser. ;) Kein böses Blut und nichts.

Danke für den warmen Einlauf. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Styx13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2013
Beiträge
440
Reaktionspunkte
127
Hallo und willkommen.

Ein 26 jähriger, der auf CCR, Cash, Hendrix, Genesis, Cohen und Dire Straits steht ist etwas ungewöhnlich, aber sehr erfreulich.
Die 80er hatten es schon in sich, das war "meine Zeit" ;)
Dein Filmgeschmack ist sehr weit gefächert, sind aber aus meiner Sicht gute Sachen dabei. Ich mußte die Filme der 80er in den 90ern
nachholen. Damals gab es noch Ost und West und gute Musik war beschaffbar, mit guten Filmen war das viel schwieriger.
Jedoch eines steht fest: Tarantino ist fraglos ein Zauberer vor dem Herrn !!!!
 

Banam

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.07.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
Hallo und herzlich Willkommen im Forum ;)
 
TE
MisterBlonde

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Hallo und willkommen.

Ein 26 jähriger, der auf CCR, Cash, Hendrix, Genesis, Cohen und Dire Straits steht ist etwas ungewöhnlich, aber sehr erfreulich.

Dafür danke ich meinen Eltern, die mir quasi die gute Musik ins Kinderbettchen gelegt haben. Es macht mich traurig, wenn ich auf die Straße gehe und ein 24 jähriger sein kleines Kind an der Hand hält und das Handy laut einen neuen Kracher von Bushido rausträllert.

Die 80er habe ich durch meine älteren Geschwister, VHS und Spiele quasi in den 90ern aufgewärmt. Daher fühle ich mich mit diesem Jahrzehnt auch sehr verbunden.

Ich als Ossi kenne natürlich die Geschichten. Was in Westdeutschland lief, lief nicht automatisch in der DDR. Manchmal wurden dann Filme, die auf beiden Seiten liefen, extra umsynchronisiert. Dann gab es zwei Synchronfassungen von dem gleichen Film. Heute unvorstellbar.

Danke für das rege Interesse.

P.S.: Ich sehe, dass Du Dich für Schopenhauer interessierst. Ich selbst habe ein paar Sachen von Nietzsche (Der Antichrist, Also sprach Zarathustra, Jenseits von Gut und Böse) gelesen und von Schopenhauer liegt hier auch noch was rum. :)

Grüße
Blondie
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten