Blackscreen beim Hochfahren durch beschädigte Systemdatei

coolturkey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Blackscreen beim Hochfahren durch beschädigte Systemdatei

Hallo,
hab hier nen Rechner, der nicht mehr hochfahren will. Beim Hochfahren kommt ein Blackscreen der anzeigt, dass die Datei C:/Windows/System32/Config/System beschädigt sei und ich sie mithilfe der Wiederherstellungskonsole versuchen könnte zu retten. Das Betriebssystem ist WIN XP SP2

So nun mein Problem: Erstens hab ich keine Ahnung wie ich die Datei mit der Wiederherstellungskonsole retten kann ;) bin halt leider mit windows und nicht mit dos aufgewachsen.
zweitens wüsste ich gerne woran das liegen könnte dass die Datei beschädigt ist. Ich hatte das Problem vor einigen Wochen schonmal, hab dann ne andere Festplatte rein und ein anderes Betriebssystem drauf und dann ging es. Jetzt tritt der Fehler wieder auf. Aber an ne defekte Festplatte (an genau der gleichen Stelle) kann ich nicht glauben...
also muss es ja ne andere ursache haben. ist da was am Board kaputt (ist ein MSI KT4AV mit Sockel A) oder hat das irgendwelche softwaremäßigen Hintergründe?
An einem Virus kann es denke ich auch nicht liegen, da ich den Virenscanner (AntiVir) immer aktuell halte und mit diesem Rechner auch weder auf gefärdeten Seiten surfe, noch P2P oder sonstwas mache....
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.542
Reaktionspunkte
5.896
AW: Blackscreen beim Hochfahren durch beschädigte Systemdatei

es müßte gehen, wenn du im BIOS als bootdivice CDROM wählen, won der winXP-CD booten und dann bei den auswahlpunkten die reparaturkonmsole oder so wählen.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.125
Reaktionspunkte
732
Ort
Bern
AW: Blackscreen beim Hochfahren durch beschädigte Systemdatei

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;307545

hardwaremässig ist bekannt, dass promise-controller ihn verursachen können. gib den pfad (/Windows/System32/Config/System) mal in google ein und du wirst mit links überhäuft. viele haben das problem, eine einheitslösung gibt es nicht.
 
TE
C

coolturkey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
AW: Blackscreen beim Hochfahren durch beschädigte Systemdatei

Herbboy am 25.01.2005 19:57 schrieb:
es müßte gehen, wenn du im BIOS als bootdivice CDROM wählen, won der winXP-CD booten und dann bei den auswahlpunkten die reparaturkonmsole oder so wählen.


wie ich rein komme weiss ich schon *g*, aber wie ich mich darin zurechtfinde ist mein Problem ;)
 
TE
C

coolturkey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
AW: Blackscreen beim Hochfahren durch beschädigte Systemdatei

HanFred am 25.01.2005 20:20 schrieb:
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;307545

hardwaremässig ist bekannt, dass promise-controller ihn verursachen können. gib den pfad (/Windows/System32/Config/System) mal in google ein und du wirst mit links überhäuft. viele haben das problem, eine einheitslösung gibt es nicht.


ok, vielen Dank. Das werd ich jetzt erstmal machen....
 
Oben Unten