• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Black-Adam-Star Dwayne Johnson will nicht gegen Shazam kämpfen

Maintain

NPC
Mitglied seit
28.02.2004
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Naja, "Black Adam" ohne "Shazam" geht eigentlich nicht. Zeigen schon die Outfits.
"Superman" vs. "Shazam" sollte auch passieren, aber erst muss der Film-"Shazam" in jedem Punkt deutlich verbessert werden.
 

matrixfehler

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
1.128
Reaktionspunkte
354
Naja, "Black Adam" ohne "Shazam" geht eigentlich nicht. Zeigen schon die Outfits.
"Superman" vs. "Shazam" sollte auch passieren, aber erst muss der Film-"Shazam" in jedem Punkt deutlich verbessert werden.
Bin jetzt nicht der Comic-Kenner vor dem Herrn,
aber könntest Du das kurz erläutern?
Shazam ist doch selbst kein Böser, wieso gegen Superman kämpfen?
Dass sich Black Adam etwas von der Vorlage entfernt und nun eher ein Fanatiker, aber kein Bösewicht ist... (so wie ich das verstanden habe)
 

gangster12

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
105
Reaktionspunkte
13
Black Adam ist sozusagen die böse Form von Shazam. Lief ähnlich ab wie beim Bösewicht aus Teil 1, der sich die Mächte einfach nahm. Nur ging es hier etwas friedlicher ab, weil die Kräfte eigentlich an Adam Jr ging und Black Adam erst durch dessen Tod zum Antihelden wurde.
 

Holzkerbe

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
309
Reaktionspunkte
128
Naja, "Black Adam" ohne "Shazam" geht eigentlich nicht. Zeigen schon die Outfits.
"Superman" vs. "Shazam" sollte auch passieren, aber erst muss der Film-"Shazam" in jedem Punkt deutlich verbessert werden.
In dem Kontext klingt die News mehr nach PR-Geblubber. Ich denke mal The Rock wurde dahingehend gebriefed, bevor die Rolle annahm. Andernfalls finde ich seine Haltung ungewöhnlich arrogant und unsympathisch, wenn er nicht gerade eine persönliche Fehde mit Zach Levi hat.
 

gangster12

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
105
Reaktionspunkte
13
In dem Kontext klingt die News mehr nach PR-Geblubber. Ich denke mal The Rock wurde dahingehend gebriefed, bevor die Rolle annahm. Andernfalls finde ich seine Haltung ungewöhnlich arrogant und unsympathisch, wenn er nicht gerade eine persönliche Fehde mit Zach Levi hat.
Absolut. The Rock ist aber auch ein Hardcore-Fan von Black Addam und womöglich hat ihn die Marvelisierung bei Shazam echt nicht gepasst. Kann aber auch nicht so abstoßend gewesen sein, wenn man seinen Film anschaut, der auch nach Schema F produziert wurde.
 
Oben Unten