Bioshock 2: Bei Steam, PSN, Xbox Live temporär nicht erhältlich

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.662
Reaktionspunkte
5.973
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Bioshock 2: Bei Steam, PSN, Xbox Live temporär nicht erhältlich gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Bioshock 2: Bei Steam, PSN, Xbox Live temporär nicht erhältlich
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
"Da im Spiel zahlreiche lizenzierte Songs aus den 1920ern bis 1950ern verwendet wurden, vermuten einige Fans, dass entsprechende Verträge ausgelaufen seien und zunächst erneuert werden müssten."

Das kann gut sein, sonst könnte ich mir auch keinen anderen Grund dafür vorstellen.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.497
Reaktionspunkte
7.259
Das wird wohl das gleiche Chaos wie bei GTA, wo man dann das Spiel um Musik kastriert neu releast hat. Die sch.... Gema stinkt mich an.
 

PcJuenger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2008
Beiträge
1.190
Reaktionspunkte
163
Geht sowas nach 70 Jahren nicht ins Allgemeingut über?
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.662
Reaktionspunkte
5.973
Website
twitter.com
Die sch.... Gema stinkt mich an.

Das hat mit der Gema nichts zu tun.
Wenn Entwickler existierende Songs in ihren Spielen verwenden wollen, müssen sie diese beim Künstler bzw. Label dafür lizenzieren. Egal wo auf der Welt.

Geht sowas nach 70 Jahren nicht ins Allgemeingut über?

Das Urheberrecht erlischt 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers, nicht 70 Jahre nach dem erscheinen des Werkes.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.497
Reaktionspunkte
7.259
Zeitlich limitiert oder wie läuft das ? Die bekommen den Hals auch nicht voll. Wenn man die Lieder für ein Spiel lizensiert sollte das doch langen. Und nicht nach 3, 4 oder 5 Jahren April April zahlt nochmal
 
Oben Unten