Bildergalerie - Two Worlds 2: Taufrische Screenshots mit Gameplayszenen und Interface

FrankMoers

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
2.415
Reaktionspunkte
4
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,702749
 

lamora

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
245
Reaktionspunkte
0
Bilder wirken cool, Atmosphäre sieht super aus, nur die Gesichtszüge vom ersten Bild wirken ein bissel starr.
Denke Two Worlds 2 und Arcania werden in den klassischen Medieval RPG´s (d.h. Mass Effect ausgenommen) grafisch, und hoffentlich auch sonst, 2010 neue Maßstäbe setzen.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.277
Reaktionspunkte
3.769
AW:

Bilder wirken cool, Atmosphäre sieht super aus, nur die Gesichtszüge vom ersten Bild wirken ein bissel starr.
Denke Two Worlds 2 und Arcania werden in den klassischen Medieval RPG´s (d.h. Mass Effect ausgenommen) grafisch, und hoffentlich auch sonst, 2010 neue Maßstäbe setzen.
Grafisch wirkt Two Worlds 2 nicht gerade übermäßig gut. Sicher, sieht hübsch aus und wirkt auch recht atmosphärisch, aber im Moment würde ich, zumindest grafisch, Arcania zum Spitzenkanditat wählen, was RPGs angeht.
 

lamora

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
245
Reaktionspunkte
0
AW:

Bilder wirken cool, Atmosphäre sieht super aus, nur die Gesichtszüge vom ersten Bild wirken ein bissel starr.
Denke Two Worlds 2 und Arcania werden in den klassischen Medieval RPG´s (d.h. Mass Effect ausgenommen) grafisch, und hoffentlich auch sonst, 2010 neue Maßstäbe setzen.
Grafisch wirkt Two Worlds 2 nicht gerade übermäßig gut. Sicher, sieht hübsch aus und wirkt auch recht atmosphärisch, aber im Moment würde ich, zumindest grafisch, Arcania zum Spitzenkanditat wählen, was RPGs angeht.
Stimmt die Screens sehen bei Arcania deutlich besser aus, aber bei TW2 kann man schon jetzt eine deutlich detailreichere Texturenschärfe im Vergleich bspw. zu Risen und Venetica erkennen.
 

freeZz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.11.2009
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
AW:

ich finde die grafik ... nja ... ok abver nich gerade überwältigend wenn man auf vollbild wechselt dann merkt man das sie nich gerade sehr gut is .. ich hoffe auf die atmosphäre und alles andere (kampsystem) ich mein die grafik is ja nich alles xD auf jeden fall wird wenn arcania eine gute story hinkrigt und eine atmospähre schafft verdammt gut (meine meinung ):-D
 
F

Fluffybaerchen

Guest
AW:

Bild1: Wieso glänzt die Palme? (unrealistisch)
Bild2: Den bäumen täte ein weniger Bumpmapping gut.
Bild3: Alle Steintexturen glänzen, als seien sie aus Plastik. Wo ist das Gras drumherum? (wirkt alles kalt)
Bild4: Sieht schick aus.
Bild5: Ich sehe draußen immer nur kalte, einöde und nebelige Sumpflandschaften. Liebslos. Einfach lieblos zusammengepfercht, das Ganze.
Bild6: Das Wasser sieht schlechter aus als das von Oblivion. Obwohl Oblivion bereits 2006 auf den Markt kam.
...mehr Bilder schaue ich mir nicht an. DIESES Rollenspiel werde ich mir erst kaufen, wenn es a) mindestens GUT bewertet wurde und b) die Bäume endlich mal besser wirken. Im Teil 1 sahen sie aus wie lieblos zusammengeschusterte Büschel an den Ästen, und viel zu konstrastreich..... Als wären die Blätter aus Plastik gewesen...

TW wirkt insgesamt sehr "plastikartig". Anders kann ich es gar nicht beschreiben.
 
F

Fluffybaerchen

Guest
AW:

Bilder wirken cool, Atmosphäre sieht super aus, nur die Gesichtszüge vom ersten Bild wirken ein bissel starr.
Denke Two Worlds 2 und Arcania werden in den klassischen Medieval RPG´s (d.h. Mass Effect ausgenommen) grafisch, und hoffentlich auch sonst, 2010 neue Maßstäbe setzen.
Grafisch wirkt Two Worlds 2 nicht gerade übermäßig gut. Sicher, sieht hübsch aus und wirkt auch recht atmosphärisch, aber im Moment würde ich, zumindest grafisch, Arcania zum Spitzenkanditat wählen, was RPGs angeht.
Stimmt die Screens sehen bei Arcania deutlich besser aus, aber bei TW2 kann man schon jetzt eine deutlich detailreichere Texturenschärfe im Vergleich bspw. zu Risen und Venetica erkennen.
Schneller, höher, Tiefer, besser..... SCHÄRFER?

Wären Risen's Texturen schärfer würde das Gras anfangen zu blinken. Risen verwendet ein Set an Texturen die erst einmal überboten werden müssen. Wenn man NUR von den Texturen alleine redet, so sind die Texturen von Morrowind gleichzusetzen von Two Worlds 2. Das ist kein Witz. Texturen können verdammt scharf sein, hochaufgelöst usw. Aber es bringt nichts, wenn die Textur lieblos aussehen. Einfach nur lieblos sieht TW 2 aus.
 

nigra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.06.2007
Beiträge
1.236
Reaktionspunkte
148
AW:

Bilder wirken cool, Atmosphäre sieht super aus, nur die Gesichtszüge vom ersten Bild wirken ein bissel starr.
Denke Two Worlds 2 und Arcania werden in den klassischen Medieval RPG´s (d.h. Mass Effect ausgenommen) grafisch, und hoffentlich auch sonst, 2010 neue Maßstäbe setzen.
Grafisch wirkt Two Worlds 2 nicht gerade übermäßig gut. Sicher, sieht hübsch aus und wirkt auch recht atmosphärisch, aber im Moment würde ich, zumindest grafisch, Arcania zum Spitzenkanditat wählen, was RPGs angeht.
Stimmt die Screens sehen bei Arcania deutlich besser aus, aber bei TW2 kann man schon jetzt eine deutlich detailreichere Texturenschärfe im Vergleich bspw. zu Risen und Venetica erkennen.
Schneller, höher, Tiefer, besser..... SCHÄRFER?

Wären Risen's Texturen schärfer würde das Gras anfangen zu blinken. Risen verwendet ein Set an Texturen die erst einmal überboten werden müssen. Wenn man NUR von den Texturen alleine redet, so sind die Texturen von Morrowind gleichzusetzen von Two Worlds 2. Das ist kein Witz. Texturen können verdammt scharf sein, hochaufgelöst usw. Aber es bringt nichts, wenn die Textur lieblos aussehen. Einfach nur lieblos sieht TW 2 aus.
Stimmt, die Texturen wirken matt und lieblos, wie im ersten Teil.
 

his1nightmare

Benutzer
Mitglied seit
10.03.2009
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
AW:

TWO WORLDS 2 ????

Das mit Abstand schlechteste Action RPG... Ding... kriegt einen Nachfolger? Konnte ein Titel noch verbuggter, mit einer noch weniger innovativen Story und noch schlechterem Interface sein?

Was sich manche Kampagnen denken...
 

Sobek

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
AW:

Alle reden sie über die grafik. :)

Ich finde viel wichtiger ist es doch das sie das Balancing hin bekommen und nicht wie im ersten teil.

Hab aufen endboss zweimal druff gehaun und put war er. sinnlos.

Ich hoffe einfach nur das sie nicht wieder zu viel Zeit in die Spielegrafik setzten und das ganze Gameplay dahin klatschen.

Die Story muss viel dichter werden. Und einen in den bann ziehen.
 

Gograshok

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.01.2009
Beiträge
113
Reaktionspunkte
4
AW:

Ich finde auch dass die Grafik eher schlecht aussieht. Vom technischen mag das gut sein, aber rein gefühlt/optisch sieht das aus wie Plastik...
Die heutigen Möglichkeiten sind glaub ich für die Produzenten Fluch und Segen zugleich. Einerseits könnte man schon richtung Fotorealismus gehen, zudem schreit die Comunity ja auch danach (nicht zu denken was passiert wenn ein Spiel mit schlechterer Grafik herauskommt^^) ABER auf der anderen Seite leidet da die mögliche Arbeitszeit drunter, die in Handling/Setting/Storyline gesteckt werden können wenn man 75% der Zeit+Ressourcen bis zum Release mit HypersuperKnallerGrafikprogging verschwenden muss...

MfG
 

wertungsfanatiker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
1.075
Reaktionspunkte
54
AW:

2W 2 sieht ordentlich aus, die Landschaften sind gut gelungen. Ob die Mimik/Gestik besser als im in diesem Punkt max. durchschnittlichen Vorgänger, ist fraglich. Insgesamt stellt die 2W 2 - Grafik sicher einen guten Standard dar. Wie immer liegt der Hase aber im Spiel begraben - und da habe ich nach wie vor Zweifel (wie bei Arcania).
 

Ketchup33

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2002
Beiträge
544
Reaktionspunkte
1
AW:

Grafik, Grafik, Grafik ..........

Es ist doch immer wieder lustig zu lesen, wenn sich Spieler an allen Ecken und Enden über die inhaltliche Leere eines grafisch exzellenten Spiels aufregen, andererseits aber dann doch zu den Optik-Spitzenreitern oft nur relativ wenig nachstehenden Games überall wieder zu lesen ist: "äh, s****ß Grafik. Das Spiel kauf ich mir nicht!"

Also ich für meinen Teil lasse mich von TW2 überraschen. Eine dichte Atmosphäre und gute Story lassen mich grafische Nachteile gegenüber Optik-Protzern leicht vergessen.

Bleibt immer schön optimistisch und neugierig. ;)

bye, Thomas
 

MThiele

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.11.2004
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Ich finde der Großteil der Screens richtig gut. Sehr detailverliebt und deutlich wärmer als bei Teil 1. Bei Arcania sehen die Screens aus wie bei TW1. Außerdem kommt es auf die Grafik allein nicht an, sondern auf die Spieltiefe, die Story und das Kampfsystem. Und soweit ich weiß, haben sich die Entwickler da Einiges vorgenommen.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Seht euch nur mal bei Bild 6 unten links den Kompass an, das wird sicher wieder eines dieser Spiele werden, wo man bequem von Quest zu Quest gelotst wird, ohne einen Finger krumm zu machen respektive selbst zu suchen. :B
 

LWHAbaddon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge
585
Reaktionspunkte
0
AW:

TWO WORLDS 2 ????

Das mit Abstand schlechteste Action RPG... Ding... kriegt einen Nachfolger? Konnte ein Titel noch verbuggter, mit einer noch weniger innovativen Story und noch schlechterem Interface sein?

Was sich manche Kampagnen denken...
Jup, Risen.
Vielleicht lernen sie ja aus den Fehlern des ersten Teils und er wird nicht komplett tot, langweilig und mit nur 2-3 weiblichen Charakteren, die eher wie Oger aussehen als wie Menschen.
Die Grafik spielt wie immer nicht die Hauptrolle.

Auf jeden Fall werde ich Tests von hier abwarten bevor ich zugreife.
 

Saikano

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
86
Reaktionspunkte
0
AW:

@LWHAbaddon: Wo war Risen denn bitte verbuggt?? Also ich hatte keine merklichen Bugs, die den Spielfluss störten. Gothic 3 schon eher^^.

Also die Screens sehen schonmal gut aus, aber Grafik allein bei nem RPG ist am Ende nicht mein Hauptargument was mich zum Kauf bewegen könnte =). Story ist mir wichtig. Noch vor Gameplay ( da kann man sich anpassen, wenn man nicht WASD versteift ist =)))
 

hiro-protagonist

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.10.2004
Beiträge
456
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich bin sehr gespannt auf das Game. Der Erste Teil war leider ein Fehlstart, später gab es ja ein großen Patch der alles soweit spielbar machen sollte, hatte es aber schon Ebay verhökert und neu kaufen wollt ich es dann nicht. Aber an sich war TW 1 schon gut, Gamplay war halt, hmm, sagen wir nicht meins :)

Dennoch freue ich nich über dne 2ten Teil. Ob man hier bei Quests an die Hand genommen wird , oder sich den Wolf sucht, mir egal. Dragon Age war auch mehr als simpel zu spielen, okay zugegeben nicht alle Quests erfüllt, oder gar welche Übersehen, aber die ich erldigne wollte, waren im normalen Spielfluss zu erfüllen. Was mir persönlich sehr gefiel und für mich kein negativer Kritikpunkt ist!

VOR ALLEM co-op da freu ich mich drauf. Zwar nicht eins zu eins die Kampagne, aber zusammen spielbar. Wie gerne würde ich wieder wie bei Neverwinter Nights, Ice Winddale und Konsorten mit guten Kumpels ne Menge Fun an co-op RPG Games haben.

Also meine 40 Euro sind den sicher, wenns nicht taugt Recycling bei Ebay!
 

p4nd4fri3nd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2010
Beiträge
399
Reaktionspunkte
25
AW:

Hübsch allerdings habe ich komischerweise bei fast jedem Screenshot das Gefühl als ob da mächtig von anderen Games geklaut worden wäre (Oblivion, Knights of the old Republic, Risen,Prince of Persia the Sands of Time). Das muss nicht unbedingt stimmen oder gar schlecht sein, aber irgendwie sieht das mir nach einem Mix von diesen Stilen aus. Es kommen noch imho ein paar weitere hinzu, die mir aber jetzt nicht einfallen.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.863
Reaktionspunkte
6.208
AW:

Wenn ich nur wüßte, ob das Spiel was wird, denn die Royal Edition kann man im Moment bei Amazon für 45,90 vorbestellen. Da juckt es schon irgendwie in den Fingern.
 
Oben Unten