Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
619
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,744968
 

German_Ripper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.358
Reaktionspunkte
3
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Das sind doch Cutszenes oder? Ingamegrafik kann ich nicht glauben.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.274
Reaktionspunkte
3.768
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Das sind doch Cutszenes oder? Ingamegrafik kann ich nicht glauben.
Warum nicht? Die Unreal Engine 3 schafft heute noch top Leistung, was man wohl an vielen Games sieht, wie beispielsweise Mass Effect 2 oder so.

Würd aber trotzdem sagen, dass die Screenshots geschönt sind. :)
 

Gamefaq

Benutzer
Mitglied seit
18.03.2010
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Das Spiel hat die Zwischensequenzen in Spielgrafik. Trotzdem ist die Grafik ein extremer Blender. Denn nur was im direktem vordergrund ist wird scharf und detailiert dargestellt. Schau dir die Screens da mal genauer an...

Das geht sogar soweit das alles was für dich "theoretisch" grade nicht von belang sein soll(te) = zb. eine Wand hinter bzw. teilweise direkt neben der Figur auch sofort an Details verliehrt bzw. unscharf dargestellt wird. Begründet wird dies damit das man so den Fokus des Spielers aufs wesentliche richtet. Es kaschiert allerdings nur das der Konsole der Speicher schnell ausgeht um alles mit detailierten Texturen zu versehn.

Was auf nem normalem TV nicht so auffällt ist mir bei der PC Version von Gears of War 1 derbst negativ aufgefallen. Denn auch wenn es auf dem PC nicht nötig sein sollte (immerhin haben aktuelle Graikkarten min 512 MB Speicher, die XBox360 hat 10MB Grafik + 512 MB Arbeitsspecher wo die Grafikkarte das was sie braucht abzweigen muss) macht die Grafikengine genau das gleiche wie auf der Konsole. Denn sobalt man mal den Blick schweifen lässt, fällt einem auf das alles ab 1-2 Metern weit weg, extrem Detailarm wird und nach paar Metern mehr auch noch sehr unscharf dargestellt wird als wäre es hunderte von Metern weg.
 

pixelschumi

Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
70
Reaktionspunkte
6
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Wobei gerade solche Dinge, wie nicht Sichtbares weglassen, doch eine gute Grafik-Engine ausmachen. Ein Programm / Eine Engine, die viel Speicher bzw. Resourcen braucht, zu programmieren ist nicht schwer. Aber eine Engine so zu optimieren, dass das maximale aus der Hardware herausgeholt wird ist doch die Kunst. Unabhängig ob es sich dabei um eine Konsole, einen PC oder von mir aus auch einen Taschenrechner handelt.

Und das muss man der Unreal-Engine zugestehen.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Das Spiel hat die Zwischensequenzen in Spielgrafik. Trotzdem ist die Grafik ein extremer Blender. Denn nur was im direktem vordergrund ist wird scharf und detailiert dargestellt. Schau dir die Screens da mal genauer an...

Das geht sogar soweit das alles was für dich "theoretisch" grade nicht von belang sein soll(te) = zb. eine Wand hinter bzw. teilweise direkt neben der Figur auch sofort an Details verliehrt bzw. unscharf dargestellt wird. Begründet wird dies damit das man so den Fokus des Spielers aufs wesentliche richtet. Es kaschiert allerdings nur das der Konsole der Speicher schnell ausgeht um alles mit detailierten Texturen zu versehn.

Was auf nem normalem TV nicht so auffällt ist mir bei der PC Version von Gears of War 1 derbst negativ aufgefallen. Denn auch wenn es auf dem PC nicht nötig sein sollte (immerhin haben aktuelle Graikkarten min 512 MB Speicher, die XBox360 hat 10MB Grafik + 512 MB Arbeitsspecher wo die Grafikkarte das was sie braucht abzweigen muss) macht die Grafikengine genau das gleiche wie auf der Konsole. Denn sobalt man mal den Blick schweifen lässt, fällt einem auf das alles ab 1-2 Metern weit weg, extrem Detailarm wird und nach paar Metern mehr auch noch sehr unscharf dargestellt wird als wäre es hunderte von Metern weg.
Die Unrealengine 3 ist so konzipiert dass einen die Lowresstexturen sehr selten auffallen.
Wer spielt bitte so dass er sich die ganze Zeit Mauern von Nahen ansieht?

Beim normalen Zocken fällt einen das nicht auf und alles wichtige sieht auch verdammt gut aus.
Du gehst auch nur von Gears 1 aus.
Hast du mal Gears 2 gesehen?
Die Grafik ist viel besser geworden.

Die Screens sind nicht gerendert wurden.
Die Grafik sieht nicht viel besser aus als die von Gears.

Was auf nem normalem TV nicht so auffällt ist mir bei der PC Version von Gears of War 1 derbst negativ aufgefallen.
Du weißt aber schon dass die Xbox 360 standardmäßig HD-Grafik darstellt oder?
Dieser Satz ist damit totaler Schwachsinn.

Die höhere Auflösung von PC Spiele merkt man auch nicht, dazu müsste man einen 50 Zoller haben um den Unterschied zu erkennen.
 
N

N8Mensch

Guest
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Gamefaq : Was auf nem normalem TV nicht so auffällt ist mir bei der PC Version von Gears of War 1 derbst negativ aufgefallen.
Das stimmt.

baiR : Du weißt aber schon dass die Xbox 360 standardmäßig HD-Grafik darstellt oder?
Dieser Satz ist damit totaler Schwachsinn.

Die höhere Auflösung von PC Spiele merkt man auch nicht, dazu müsste man einen 50 Zoller haben um den Unterschied zu erkennen.
Das ist nicht richtig, weil der Abstand zum PC-Monitor im Vergleich zu einem TV extrem gering ist.
Und entspricht die Spiele-Auflösung nicht der des Bildschirms, ist die Grafik nicht so
scharf bzw. eher matschig. Hat man aber einen großen Abstand von 3-4 Meter zu einem z.B.: 40 Zoll TV, fällt das nicht auf. Beim PC habe ich native FULL-HD Auflösung auf 24 Zoll mit einem Abstand von nur ca.
80 cm, da fallen niedrig aufgelöste Texturen stark auf.
Mit
60 cm Diagonale(24 Zoll) und Augenabstand von 80 cm Abstand = 1.3
ist das Bild viel größer als mit
100 cm Diagonale(40 Zoll) und Augenabstand von 350 cm = 3.5

Das Bild am PC wird für mich also 2,7 mal größer/ näher dargestellt, als wenn ich auf 40 Zoll von der Couch aus
spiele.
Die Nähe zum Bild hat den Vorteil, dass die Sehkraft unsere Augen feinste Details erfassen kann. Werden aber keine feinen Details dargestellt, ist auch der hässliche Texturmatsch deutlich erkennbar.
Und wenn jemand einen 40 Zoll TV hat und Konsolen würden Spiele in Full-HD mit hochaufgelösten Texturen darstellen können, dürfte der Sitzabstand nicht viel mehr als ca. 2,5 Meter betragen, damit auch die feinen Details von unseren Augen zu erkennen sind. Nicht ohne Grund wird auch bei Full-HD BluRay Filmen ein geringer Sitzabstand empfohlen, damit unsere Sehkraft überhaupt alle Details wahrnehmen kann.
Aktuell bei nur interpolierte HD-Ready Konsolengrafik und teils matschigen Texturen ist ein großzügiger Abstand zum TV nicht verkehrt ;)
 

Gamefaq

Benutzer
Mitglied seit
18.03.2010
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Was auf nem normalem TV nicht so auffällt ist mir bei der PC Version von Gears of War 1 derbst negativ aufgefallen.
Du weißt aber schon dass die Xbox 360 standardmäßig HD-Grafik darstellt oder?
Dieser Satz ist damit totaler Schwachsinn.

Die höhere Auflösung von PC Spiele merkt man auch nicht, dazu müsste man einen 50 Zoller haben um den Unterschied zu erkennen.
Genau da bist falsch informiert. Die XBox gibt das Signal in 1280x720(HDReady) oder 1920x1080(FullHD) aus. Sie berechnet es aber nicht in dieser Auflösung! Dafür hat sie garnicht die Leistung.

Das heist die Grafik wird intern in Widescreen SD berechnet (max 852 x 480) und dann auf HD Ready oder FullD hochskalliert. Das ist ein reine Digitale Nachbearbeitung wie es aktuell auch zb. ARD & ZDF machen die seid kurzem HD TV per Satellit/Digital TV anbieten. 80% desswen was sie aktuell senden sind alte Filme und Serien die nie in HD-Rdy geschweige denn FullHD aufgenommen wurden. Damit du aber keine schwarzen Balken hast wird von Sender aus das Bild schon hochskalliert. Es ist im Prinzip die gleiche Technik die auch jeder LCD TV auf Knopdruck kann um bei alten Filmen/Serien die schwarzen Balken zu entfernen.

Du bist der Lieblingskunde eines jeden Media Markt (ect.) Verkäufers und den ganzen TV Herstellern voll auf den Leim gegangen die dir einen neuen LCD/Plasma TV verkaufen und sagen NUN kuckst du in HD!
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Was auf nem normalem TV nicht so auffällt ist mir bei der PC Version von Gears of War 1 derbst negativ aufgefallen.
Du weißt aber schon dass die Xbox 360 standardmäßig HD-Grafik darstellt oder?
Dieser Satz ist damit totaler Schwachsinn.

Die höhere Auflösung von PC Spiele merkt man auch nicht, dazu müsste man einen 50 Zoller haben um den Unterschied zu erkennen.
Genau da bist falsch informiert. Die XBox gibt das Signal in 1280x720(HDReady) oder 1920x1080(FullHD) aus. Sie berechnet es aber nicht in dieser Auflösung! Dafür hat sie garnicht die Leistung.

Das heist die Grafik wird intern in Widescreen SD berechnet (max 852 x 480) und dann auf HD Ready oder FullD hochskalliert. Das ist ein reine Digitale Nachbearbeitung wie es aktuell auch zb. ARD & ZDF machen die seid kurzem HD TV per Satellit/Digital TV anbieten. 80% desswen was sie aktuell senden sind alte Filme und Serien die nie in HD-Rdy geschweige denn FullHD aufgenommen wurden. Damit du aber keine schwarzen Balken hast wird von Sender aus das Bild schon hochskalliert. Es ist im Prinzip die gleiche Technik die auch jeder LCD TV auf Knopdruck kann um bei alten Filmen/Serien die schwarzen Balken zu entfernen.

Du bist der Lieblingskunde eines jeden Media Markt (ect.) Verkäufers und den ganzen TV Herstellern voll auf den Leim gegangen die dir einen neuen LCD/Plasma TV verkaufen und sagen NUN kuckst du in HD!
Natürlich muss ein Nerd im letzten Satz beleidigend werden.
Ich kaufe bestimmt nicht bei Media Markt und co weil die mir zu teuer sind und ich gut informiert bin.

Mit den TV-Programm wirst du recht haben, ich kann den Unterschied zwischen hochskalierten HD und echten HD erkennen. Bei hochsklalierten HD hat man ein wenig Geriesel im Bild, das hat man beim echten HD nicht.
Ich habe schon viele vermeitliche HD-Filme gesehen die dieses Geriesel
im Bild haben deshalb kann ich den Unterschied mittlerweile erkennen.
Die Konsolen haben echtes HD Ready. Sag mir mal wo du diesen Schwachsinn aufgegriffen hast?
Die Konsolen können nur kein echtes Full HD darstellen denn das Full HD von Konsolen ist hochskaliertes HD Ready.

80% desswen was sie aktuell senden sind alte Filme und Serien die nie in
HD-Rdy geschweige denn FullHD aufgenommen wurden. Damit du aber keine
schwarzen Balken hast wird von Sender aus das Bild schon hochskalliert.

Ich habe ja wenig Ahnung von so etwas aber spätestens ab hier weiß ich dass du selbst keine Ahnung davon hast oder sogar noch weniger als ich.
Die Videos werden hochskaliert weil sie dann besser aussehen und nicht so verwaschen sind und nicht damit man keine Balken auf Full HD Fernsehern hat. Totaler Schwachsinn.
Die TV Geräte können anders als PC Monitore das Bild, ich glaube man nennt das interpolieren, sodass das Bild auf das TV Gerät angepasst wird. Balken durch zu niedriege Auflösung entstehen bei TV Geräten nicht so wie bei PC Monitoren.

@ N8Mensch
Zufällig spiele ich mit meiner Xbox 360 auf meinen PC Monitor und ich sitze eigentlich immer sehr nah am Bildschirm und der Monitor hat 24" und ist ein Full HD Monitor.

Hat man aber einen großen Abstand von 3-4 Meter
zu einem z.B.: 40 Zoll TV, fällt das nicht auf. Beim PC habe ich native
FULL-HD Auflösung auf 24 Zoll mit einem Abstand von nur ca.
80 cm,
da fallen niedrig aufgelöste Texturen stark auf.
Moment mal. Ich rede hier nicht von niedrieg aufgelösten Texturen sondern von der kompletten Auflösung.
Niedrieger aufgelöste Texturen fallen eigentlich immer auf, egal wie weit man von Fernseher weg sitzt.

Ich sehe bei meiner Xbox 360 auf jeden Fall keinen Unterschied zwischen Xbox 360 HD und PC Spiele HD.

Die Nähe zum Bild hat den Vorteil, dass die Sehkraft unsere Augen feinste Details erfassen kann. Werden aber keine feinen Details dargestellt, ist auch der hässliche Texturmatsch deutlich erkennbar.
Damit hast du recht...

Aktuell bei nur interpolierte HD-Ready Konsolengrafik und teils matschigen Texturen ist ein großzügiger Abstand zum TV nicht verkehrt ;)
Sagt mir mal woher ihr den Schwachsinn habt dass Konsolen nur Interpoliertes HD Ready wiedergeben?
Ihr verwechselt dass garantiert damit dass die Konsolen nur interpoliertes Full HD wiedergeben. Das HD Ready der Konsolen ist echt, ich erkenne den Unterschied. Glaubt ihr wenn ein Bild von einer Auflösung von 852 x 480 auf Full HD interpoliert wird dass die Grafik dann noch scharf wäre? Von 852 x 480 auf HD Ready ist eine Sache aber ihr könnt mir nicht erzählen dass die Konsole von 852 x 480 auf Full HD interpoliert.
 
N

N8Mensch

Guest
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

baiR :
Sagt mir mal woher ihr den Schwachsinn habt dass Konsolen nur Interpoliertes HD Ready wiedergeben?
Google doch einfach mal nach Konsolenspiele /Auflösungen, dann wirst du sehen, dass die meisten Spiele noch nicht mal in HD-Ready(720p = 1280*720) programmiert sind. Die Spiele werden nur bis zu 1080p hochskaliert.

Hier z.B.: ein kleiner Auszug(älterer Spiele, aber bei aktuellen Games siehts nicht anders aus):

Spiele die nicht mit nativen 720p laufen
, aber wie alle Xbox 360 Spiele können sie bis zu 1080p
hochskaliert gespielt werden:


Ninja Gaiden 2 = 1120x585 (2xAA)
Call of Duty 3 = 1040x624 (2x AA)
Call of Duty 4 = 1024x600 (2x AA)
Conan (demo) = 1024x576 (no AA)
Fifa 2006 (demo) = 1024x576 (2x AA)
Fifa 2007 (demo) = 1200x675 (no AA)
Halo 3 = 1152x640 (no AA)
NCAA Football 08 (demo) = 1024x600 (2x AA)
Oblivion = 1024x600 (2x AA)
Perfect Dark Zero = 1152x640 (no AA)
Pro Evolution Soccer 6 = 1024x576 (2x AA)
Project Gotham Racing 3 = 1024x600 (2x AA)
Ridge Racer 6 = 1440x810 (no AA)
Tomb Raider Legend = 1024x600 (2x AA)
Tony Hawk's Project 8 = 1040x585 (2x AA)
Virtua Figther 5 = 1024x1024 (4x AA)

Diese PS3-Spiele laufen nur mit bis zu 720p:

Call of Duty 3 = 1088x624 (2x AA)
Call of Duty 4 = 1024x600 (2x AA)
Guitar Hero 3 = 1040x585 (no AA)
Haze = 1024x576 (2xAA)
Conan = 1024x576 (no AA)
Def Jam Icon = 1152x648 (no AA)
Jericho =996x560 (2x AA)
MX vs ATV (demo) = 1024x576 (no AA)
Tony Hawk's Proving Ground = 1024x576 (no AA)
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

baiR :
Sagt mir mal woher ihr den Schwachsinn habt dass
Konsolen nur Interpoliertes HD Ready wiedergeben?

Google doch einfach mal nach Konsolenspiele /auflösungen, dann wirst du sehen, dass die meisten Spiele noch nicht mal in HD-Ready programmiert sind.

Hier ein kleiner Auszug:
Spiele die nicht mit nativen 720p
laufen, aber wie alle Xbox 360 Spiele können sie bis zu 1080p
hochskaliert gespielt werden:



Ninja Gaiden 2 = 1120x585 (2xAA)
Call of Duty 3 = 1040x624 (2x AA)
Call of Duty 4 = 1024x600 (2x AA)
Conan (demo) = 1024x576 (no AA)
Fifa 2006 (demo) = 1024x576 (2x AA)
Fifa 2007 (demo) = 1200x675 (no AA)
Halo 3 = 1152x640 (no AA)
NCAA Football 08 (demo) = 1024x600 (2x AA)
Oblivion = 1024x600 (2x AA)
Perfect Dark Zero = 1152x640 (no AA)
Pro Evolution Soccer 6 = 1024x576 (2x AA)
Project Gotham Racing 3 = 1024x600 (2x AA)
Ridge Racer 6 = 1440x810 (no AA)
Tomb Raider Legend = 1024x600 (2x AA)
Tony Hawk's Project 8 = 1040x585 (2x AA)
Virtua Figther 5 = 1024x1024 (4x AA)
Das sind alles ältere Spiele und da ist das kein Wunder.
Zeige mir mal neue Spiele bei denen es auch so ist.

Meine Spiele haben alle echtes HD Ready.
Assassins Creed 2, GTA IV, Gears of War 2, Final Fantasy 13 und bei Perfect Dark Zero ist mir das noch nicht aufgefallen, kann mir das aber iwie nicht vorstellen. Ich habe Perfect Dark Zero noch nicht ausgiebig gezockt.

Habe noch Silent Hill Homecoming für die Xbox 360, bei dem Spiel kann es durchaus sein denn die Auflösung sieht nicht unbedingt scharf aus aber das kann auch an den Unschärfefilte des Spiels liegen.
 
N

N8Mensch

Guest
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Das sind alles ältere Spiele und da ist das kein Wunder.
Zeige mir mal neue Spiele bei denen es auch so ist.

Meine Spiele haben alle echtes HD Ready.
Assassins Creed 2, GTA IV, Gears of War 2, Final Fantasy 13 und bei Perfect Dark Zero ist mir das noch nicht aufgefallen, kann mir das aber iwie nicht vorstellen. Ich habe Perfect Dark Zero noch nicht ausgiebig gezockt.

Habe noch Silent Hill Homecoming für die Xbox 360, bei dem Spiel kann es durchaus sein denn die Auflösung sieht nicht unbedingt scharf aus aber das kann auch an den Unschärfefilte des Spiels liegen.
Hast schon recht, viele Games sind zumindestens HD Ready.

Hier akutelle Liste aller Konsolenspiele und deren Auflösung
(etwas runter scrollen - geniale Auflistung!!!)

Aber
die zwei von dir genannten 360-Spiele laufen anscheinend auch nicht in 720p:

Final Fantasy XIII
= 1024x576 (2xAA)
Perfect Dark Zero = 1152x640 (no AA)

Unterscheidet sich aber auch von Konsole zu Konsole! Z.B.: läuft GTA4 auf XBox360 mit 720p jedoch auf PS3 mit 1152x640 Pixel.
Oder Final Fantasy läuft auf PS3 mit 720p und auf X360 mit 1024x576.

Ich hatte mich auch im ersten Beitrag etwas falsch ausgedrückt. Mit "hochskalierter HD Ready-Konsolengrafik" habe ich gemeint, dass 720p-Spiele auf z.B.: 1080p-TV hochgerechnet werden.

Recht haben wir irgendwie alle ;) .

Jedenfalls sehe ich einen deutlichen Unterschied, wenn ich PC-Spiele in 720p laufen lasse. Wirkt verwaschen/ verschwommen und fällt mir nahe am PC-Monitor stärker auf, als wenn ich von der Couch aus am LCD spiele.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Das sind alles ältere Spiele und da ist das kein Wunder.
Zeige mir mal neue Spiele bei denen es auch so ist.

Meine Spiele haben alle echtes HD Ready.
Assassins Creed 2, GTA IV, Gears of War 2, Final Fantasy 13 und bei Perfect Dark Zero ist mir das noch nicht aufgefallen, kann mir das aber iwie nicht vorstellen. Ich habe Perfect Dark Zero noch nicht ausgiebig gezockt.

Habe noch Silent Hill Homecoming für die Xbox 360, bei dem Spiel kann es durchaus sein denn die Auflösung sieht nicht unbedingt scharf aus aber das kann auch an den Unschärfefilte des Spiels liegen.
Hast schon recht, viele Games sind zumindestens HD Ready.

Hier akutelle Liste aller Konsolenspiele und deren Auflösung
(etwas runter scrollen - geniale Auflistung!!!)

Aber
die zwei von dir genannten 360-Spiele laufen anscheinend auch nicht in 720p:

Final Fantasy XIII
= 1024x576 (2xAA)
Perfect Dark Zero = 1152x640 (no AA)
Ich habe nicht gesagt dass Perfect Dark Zero eine HD-Auflösung hat.
Hier noch einmal ein Zitat von mir:
....und bei Perfect Dark Zero ist mir das noch nicht aufgefallen, kann mir das aber iwie nicht vorstellen. Ich habe Perfect Dark Zero noch nicht ausgiebig gezockt.
Bei FF13 hingegen ist es mir nicht aufgefallen aber ich habe das Spiel noch nicht ausgiebig gespielt.
Deswegen kann man die Poren der Figuren von FF13 auf der Xbox 360 auch nicht mehr so gut erkennen.
Ich gucke mir FF13 noch einmal genauer an, also ich finde das ist skandalös. Da fühle ich mich als Xbox 360 Besitzer von Square Enix wirklich verarscht. >:|

Aber gut skalieren oder interpolieren, oder einfach gesagt Bilder hochrechnen, kann die Xbox 360 auf jeden Fall denn es gibt auch kein gegrissel im Spiel.

Bei Videos in hochskalierter Analogauflösung sehe ich auf meinen PC auf jeden Fall den Unterschied aber das liegt wohl daran dass der PC nicht so gut skalieren kann wie die Xbox 360.
Denn ich habe schon Videos auf meinen PC gesehen die HD-Readyauflösung haben sollen aber gar nicht wie HD Ready aussahen.
Unterscheidet sich aber auch von Konsole zu Konsole! Z.B.: läuft GTA4 auf XBox360 mit 720p jedoch auf PS3 mit 1152x640 Pixel. Oder Final Fantasy läuft auf PS3 mit 720p und auf X360 mit 1024x576.
Daran kann man wohl die Leadplattform erkennen. :S
Die Entwickler geben sich für die Umsetzung auf andern Konsolen anscheinend nicht viel Mühe.
Deswegen sind die meisten Spiele auf der Xbox 360 auch besser weil meisten die Xbox 360 die Leadplattform ist.

Ich hatte mich auch im ersten Beitrag etwas falsch ausgedrückt. Mit "hochskalierter HD Ready-Konsolengrafik" habe ich gemeint, dass 720p-Spiele auf z.B.: 1080p-TV hochgerechnet werden.
Aso.
Das ist aber ein großer Unterschied. Da hat ein kleiner Fehler große Auswirkung.
Ich habe in VGZ auch mal Geometrie anstatt Geographie geschrieben, das war auch ein Brüller für andere Bentzer. :S

Recht haben wir irgendwie alle ;).
Ich würde eher sagen dass wir alle ein wenig falsch liegen. :B

Jedenfalls sehe ich einen deutlichen Unterschied, wenn ich Games in 720p laufen lasse. Wirkt verwaschen/ verschwommen und fällt mir nahe am PC-Monitor stärker auf, als wenn ich von der Couch aus am LCD spiele.
Den Unterschied zwischen 720p und was? :confused:
Den Unterschied zwischen 720p und 1080p dürfte eigentlich nicht auffallen.
Dein Auge kann auch nur eine bestimmt Auflösung wahrnehmen daher macht es bei einen Bildschirm mit 24 Zoll keinen Unterschied wenn man in 720p oder 1080p zockt.

Kann aber auch an deinen Monitor liegen.
Vlt. kann dieser nicht so gut niedrigere Auflösungen hochrechnen und man sieht daher den Unterschied.

Bei meinen Bildschirm fällt der Unterschied zwischen 720p und 1080 auf jeden Fall nicht so auf oder eher gesagt 800p und 1200p, habe einen 16:10 Monitor.

Bei einen HD-Readyfernseher sieht die Auflösung von Xbox 360 Spielen wahrscheinlich genauso aus wie 1080p auf einen 24 Zoll Monitor.

1080p ist sowieso eine ganz große Verarsche.
Man braucht keine Full HD Fernseher, ein HD-Readyfernseher ist genauso gut.
Ich wollte einfach nur sagen dass die Auflösung der Konsolen ausreicht denn Full HD ist nur sinnvoll wenn man einen Riesenfernseher hat.
 
N

N8Mensch

Guest
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Habe hier ein Full-HD 46 Zoll LCD von Samsung der eigentlich sehr gut interpolieren soll und einen Samsung TFT mit 1680*1050.
Auf beiden Bildschirmen ist der Unterschied zwischen z.B.:1280*720 und der jeweiligen nativen Full-HD Auflösung bzw. 1050p wie Tag und Nacht. Z.B.: Bildschärfe insgesamt sowie Treppchenbildung an Kanten. Die Pixelanordnung des Inputs entpricht überhaupt nicht der Monitor Outputmatrix und es muss gezerrt und gezogen werden. Das du das nicht siehst, kann ich mir jetzt gar nicht erklären.
Ich habe auch noch nie irgendwo gelesen oder gehört, dass ein niedrig aufgelöstes Bild so gut hochskaliert werden kann, dass es von der Qualität nativer, pixelgenauer Full-HD-Auflösung entspricht.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.334
Reaktionspunkte
5.562
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Ach wie hier wieder um Auflösungen gerungen wird...
Mir gefiel schon Teil 2 extrem gut von der Grafik und Story her.

Würds mir wegen einer besseren auflösung besser gefallen?
Ich bezweifle es sehr stark. Ich hatte bei dem spielen einfach sehr viel Spass.
Und wenn jetzt die Texturen nicht die schärfsten sind, fällt mir wärend dem Spielen eh nicht auf.

Wobei ich sagen muss, dass mir das bei den wenigsten Spielen auffällt.
Wenn es darum geht, ob mir ein Spiel Spass macht, steht die Texturenauflösung doch relativ am Ende der Schlange.
 
N

N8Mensch

Guest
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Ach wie hier wieder um Auflösungen gerungen wird...
Mir gefiel schon Teil 2 extrem gut von der Grafik und Story her.

Würds mir wegen einer besseren auflösung besser gefallen?
Ich bezweifle es sehr stark. Ich hatte bei dem spielen einfach sehr viel Spass.
Und wenn jetzt die Texturen nicht die schärfsten sind, fällt mir wärend dem Spielen eh nicht auf.

Wobei ich sagen muss, dass mir das bei den wenigsten Spielen auffällt.
Wenn es darum geht, ob mir ein Spiel Spass macht, steht die Texturenauflösung doch relativ am Ende der Schlange.

Da stimme ich dir natürlich zu. Auch in guter BluRay-Qulität wird ein Film inhaltlich nicht besser.
Aber wenn ich schon die Wahl habe, dann doch lieber in hoher Auflösung =) . Man braucht es nicht, nimmt es aber gerne mit.
Mir sind z.B.: die fps wichtiger, sodass ich auch in mal in 720p spiele, um erträgliche Resultate zu erzielen. Jedenfalls so lange, bis ich mich endlich für eine neue Grafikkarte entschieden habe ;) .

Letztendlich aber spielt die Auflösung/ Grafik bzgl. Videospiel, Spaß und Spannung kaum eine Rolle.
Siehe auch Wii :B aber :top:
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
AW: Bildergalerie - Gears of War 3: Erste Screenshots in Full-HD-Auflösung

Habe hier ein Full-HD 46 Zoll LCD von Samsung der eigentlich sehr gut interpolieren soll und einen Samsung TFT mit 1680*1050.
Auf beiden Bildschirmen ist der Unterschied zwischen z.B.:1280*720 und der jeweiligen nativen Full-HD Auflösung bzw. 1050p wie Tag und Nacht. Z.B.: Bildschärfe insgesamt sowie Treppchenbildung an Kanten. Die Pixelanordnung des Inputs entpricht überhaupt nicht der Monitor Outputmatrix und es muss gezerrt und gezogen werden. Das du das nicht siehst, kann ich mir jetzt gar nicht erklären.
Ich habe auch noch nie irgendwo gelesen oder gehört, dass ein niedrig aufgelöstes Bild so gut hochskaliert werden kann, dass es von der Qualität nativer, pixelgenauer Full-HD-Auflösung entspricht.
Mit Konsolen lässt sich der Unterschied schlecht testen, da die Auflösung nicht wählbar ist ;) .
Bei nen 46 Zoller ist es auch etwas anderes.
Ich habe ja gesagt dass Full HD nur bei Riesenfernsehern sinn macht und 46 Zoll ist für mich schon nen Riesending. :X

Dass es dir bei deinen großen Full HD Fernseher auffällt ist klar aber bei den 24 Zoller kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen.

Ach wie hier wieder um Auflösungen gerungen wird...
Mir gefiel schon Teil 2 extrem gut von der Grafik und Story her.

Würds mir wegen einer besseren auflösung besser gefallen?
Ich bezweifle es sehr stark. Ich hatte bei dem spielen einfach sehr viel Spass.
Und wenn jetzt die Texturen nicht die schärfsten sind, fällt mir wärend dem Spielen eh nicht auf.
Gebe dir da vollkommen recht. Es gibt bei GoW2 auch schon nen paar hässliche Texturen aber die fallen einen eh selten auf wenn man ganz normal zockt.

Wobei ich sagen muss, dass mir das bei den wenigsten Spielen auffällt.Wenn es darum geht, ob mir ein Spiel Spass macht, steht die Texturenauflösung doch relativ am Ende der Schlange.
sign
Es gibt aber auch viele User wie diese die sich jetzt über Crysis 2 aufregen und das Spiel boykottieren wollen (was sie eh nicht tun werden oder die wenigsten ;) ).
Diesen Leuten ist die Grafik am wichtigsten.
Ich finde es einfach lächerlich.

Da stimme ich dir natürlich zu. Auch in guter BluRay-Qulität wird ein Film inhaltlich nicht besser.
Aber wenn ich schon die Wahl habe, dann doch lieber in hoher Auflösung =) . Man braucht es nicht, nimmt es aber gerne mit.
Mir sind z.B.: die fps wichtiger, sodass ich auch in mal in 720p spiele, um erträgliche Resultate zu erzielen. Jedenfalls so lange, bis ich mich endlich für eine neue Grafikkarte entschieden habe ;) .

Letztendlich aber spielt die Auflösung/ Grafik bzgl. Videospiel, Spaß und Spannung kaum eine Rolle.
Siehe auch Wii :B aber :top:

In der Hinsicht teile ich absolut deine Meinung.
Bessere Grafik muss nicht sein aber wenn man sie haben kann ohne spielerische Einschnitte dann möchte ich natürlich auch eine schöne Grafik.
 
Oben Unten