Bildergalerie - Beat Hazard: Screenshots und Test des SciFi-Musikspiels

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,745397
 
TE
SebastianThoeing

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Link zum Beat Hazard-Test:
http://www.pcaction.de/Beat-Hazard-Das-Xbox-360-Indie-Musik-Game-im-Test/Tests/article/view/3869/

Grüße,
Sebastian
 

Shadow744

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
451
Reaktionspunkte
3
Das ist wieder eins dieser Spiele bei denen die Effekte viel zu extrem sind.
Man sieht ja manchmal nichts außer geblinke und geblitze.
Nix für mich.
 

xMANIACx

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
298
Reaktionspunkte
2
Habe mir am Wochenende Beat Hazard bei Steam gekauft. Ich war erst etwas skeptisch, aber die Neugier hat gesiegt, zum Glück! Denn Beat Hazard macht wirklich eine menge Laune. Es ist zwar am Anfang etwas befremdlich mit dem ganzen geblinke und man denkt "Wie zum Henker soll ich hier die Übersicht bewahren?!" aber das gibt sich recht schnell und man bekommt irgendwann langsam Übersicht. Kann das Spiel nur an jeden weiterempfehlen der auf Highscores, Geometry Wars, Audiosurf oder Asteroids steht (sowie Herausforderungen) ;) :B
 
X

xNomAnorx

Guest
macht auf jeden fall laune.
stören tut das ganze geblinke aber schon.
vor allem im überlebensmodus ist der bildschirm mit der zeit so vollgepackt das es meiner meinung nach unmöglich ist die übersicht zu bewahren.
gut ich habe jetz erst ca. 1 1/2 stunden spieltzeit vllt gibt sich das mit der zeit noch.aber im moment ist es wirklich so das ich das spiel gar nicht so lange am stück spielen kann, ich bekomme nahc gewisser zeit kopfschmerzen...
werde definitiv ab und zu spielen macht spass, aber zum relaxen ist audiosurf doch wesentlich besser geeignet.
 
Oben Unten