• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Bethesda rudert zurück: Wohl doch kein Starfield auf der Gamescom!

THEDICEFAN

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
604
Reaktionspunkte
79
Könnte mir sogar vorstellen, das Starfield auf 2024 verschoben wird.
Das erste gameplay hat ja mal alles andere als rund ausgesehen.
Und man darf nicht vergessen, dass das zur Präsentation vorbereitet wurde.
Mein Schuss ins blaue zum Absprung von der Gamescom: Sie haben gemerkt das die Vorbereitung für die Präsentation nicht schnell genug vorangeht und sich als zu aufwendig beim derzeitigen Stand des Spiels erwiesen hat.
Hoffentlich sind die Leute dort so schlau und machen sich ihren Erfolg nicht wie Cd project red bei Cyberpunk selbst zunichte…
 

Garfield1980

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
980
Reaktionspunkte
368
Könnte mir sogar vorstellen, das Starfield auf 2024 verschoben wird.
Das erste gameplay hat ja mal alles andere als rund ausgesehen.
Und man darf nicht vergessen, dass das zur Präsentation vorbereitet wurde.
Mein Schuss ins blaue zum Absprung von der Gamescom: Sie haben gemerkt das die Vorbereitung für die Präsentation nicht schnell genug vorangeht und sich als zu aufwendig beim derzeitigen Stand des Spiels erwiesen hat.
Hoffentlich sind die Leute dort so schlau und machen sich ihren Erfolg nicht wie Cd project red bei Cyberpunk selbst zunichte…
Ich glaube eher das die Gamescom zu unbedeutend ist um neues Material zu Starfield zu zeigen. Eine spielbare Version dafür vorzubereiten frisst schließlich auch Zeit und Ressourcen.
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.372
Reaktionspunkte
953
Ich glaube eher das die Gamescom zu unbedeutend ist um neues Material zu Starfield zu zeigen. Eine spielbare Version dafür vorzubereiten frisst schließlich auch Zeit und Ressourcen.
Denke ich auch. Bin eh mal gespannt wie groß die Gamescom dieses Jahr wirklich wird. Und die Zeiten wo es auf der GC wirklich große Präsentationen gab war ja auch schon vor Corona lange vorbei.
 
Oben Unten