Begeisterte Hobbyfotografen hier?

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
Ich suche ein paar kreative Fotomotive zu den Themen "Konsum" und "Arm und Reich". Ich komm aus der Nähe von Berlin, es sollte also nicht die Herausforderung sein, da etwas zu finden.
Nur wollte ich nicht die Motive nehmen, an die gleich jeder denkt. Z.B. bei Konsum einfach ins Kaufhaus rennen und dort wie wild rumknipsen oder ne Nahaufnahme vom Mund + Zigarette + Qualm. Das is mir zu langweilig.
Bei Arm und Reich würde sich noch anbieten auf ner Einkaufsmeile einen Obdachlosen zu fotografieren oder nen ausländischen Straßenmusiker vor nem großen Kaufhaus, wo die Leute vollgepackt mit ihren Tüten rein-und rausströmen.

Das waren erst mal so meine ersten Gedanken. Was würde euch z.B. noch einfallen? An was für Motive hättet ihr gedacht?
 

U-Banhfahrer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
383
Reaktionspunkte
6
Tach,

bin nicht so der Kreative aber zum Thema Arm und Reich:

Vieleicht mal in einem heruntergekommen Viertel ( keine Ahnung wo, komme nicht aus Berlin) einen dicken Benz oder Porsche aufnehmen - ein halbzerfallenes, bewohntes Mietshaus als Hintergrund.

Oder vieleicht einen Bettler vor einem Restaurant ( nicht McDonalds oder so ;) ).
 

Denis10

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
690
Reaktionspunkte
44
Das waren erst mal so meine ersten Gedanken. Was würde euch z.B. noch einfallen? An was für Motive hättet ihr gedacht?
Erinnert mich an ein Bericht mit Fotoserie, den ich mal gesehen habe. Dabei ging es um die Vergleiche von Afrika, dass da gleichzeitig das moderne Leben mit altertümlichen Leben verbunden wurde.

Da gab es z.B. ein Foto von einer Frau mit einem Handy am Ohr und einem vollen Wasserkrug auf dem Kopf.


Trifft jetzt vielleicht nicht ganz auf das zu, was du suchst. (Wahrscheinlich kommst du auch nicht so schnell nach Afrika :B )

Dürfte aber ein paar interessante Ansätze haben.
 

unterseebotski

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
0
Falls Du nur die Fotos an sich suchst, schau doch mal bei www.fotolia.de - das is ne sehr günstige Bildagentur.

Kannst Dich auch bei Gettyimages oder Corbis inspirieren lassen, einkaufen wird da aber teuer.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.194
Reaktionspunkte
3.739
naja
ich bin mal in mich gegangen und muss sagen
Da so Leute einfach so ablichten bin jetzt nicht so´n Freund von, alleine weil sich viele bestimmt nicht gerne ablichten lassen wollen

Ich wär eher für Architektonische Motive. so wie ein dicker Schlitten vor nem herrunter gekommenen Haus oder so in die Richtung

Allerdings viel wichtiger als das richtige Motiv ist auch wie Wahl des Blickwinkels, also was anderes als die 08/15 Sicht aus so 1.60m höhe sonden auch mal von Unten nach Oben
Nicht zu verhessen natürlich auch die Tageszeit und der Einfallwinkel des Sonnenlichts in Verbindung mit den Schattenwürfen
Auch nicht zu verachten ist die Wahl des Filters, ein Rotfilter erzeugt da wärmers Bild als wenn du einen Blaufilter bzw. garkeinen benutzt
Und nicht zu vergessen die Sache mit S/W oder doch in Farbe und Bunt
 

unterseebotski

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
0
Auch nicht zu verachten ist die Wahl des Filters, ein Rotfilter erzeugt da wärmers Bild als wenn du einen Blaufilter bzw. garkeinen benutzt
Das ist eine Sache, die man auch noch ganz easy im Postprocessing bzw. in den RAW-Daten machen kann. Photoshop bietet da unzählige möglichkeiten.
Lediglich einen Polfilter vermag Software nicht zu ersetzen, den möchte ich aber auch nicht mehr vermissen...

Ich finde HDR-Fotografie spannend, aber ich persönlich brauche dafür ein Stativ, aus der Hand verwackele ich, die beiden Fotos passen dann nicht mehr zusammen.
Als Tool verwende ich QTPFSgui, kennt jemand ein besseres...?
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.194
Reaktionspunkte
3.739
ach, Nachbearbeiten ist Langweilig :-D

Aber Polfilter sind schon lustig, vorallem hab ich auch schon einige Bilder sehen müssen wo der jenige doch besser mal einen gehabt hätte
 

Tarnsocke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
285
Reaktionspunkte
33
Um mal ne Idee für ein Motiv anzubringen: Einzige was mir spontan eingefallen ist wäre ein (total) überfüllter Mülleimer in einer möglichst belebten Szenerie - zum Beispiel vor einem gut besuchtem Imbiss o.ä. Zum Thema Komsum und Wegwerfgesellschaft...
 
Oben Unten