Battlefield Hardline: Open Beta vor Release angespielt

O

Olaf-Bleich

Gast
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield Hardline: Open Beta vor Release angespielt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Battlefield Hardline: Open Beta vor Release angespielt
 

Svatlas

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
1.232
Reaktionspunkte
163
Mein letzes Battlefield war 1942 :) und Hardline ist der einzige Grund mal wieder vorbei zuschauen. Das neue Setting reizt mich schon sehr, mal wieder ne Runde ballern zu gehen.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Sieht mit Ausnahme von ein paar Kleinigkeiten genauso aus wie Battlefield 4, dass mit Ausnahme von ein paar Kleinigkeiten genauso aussah wie BF3 :B :-D
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Also mich interessiert BF Hardline genauso wenig wie BF3, welches mein letztes BF war. BF3 war jetzt nun auch nicht schlecht, aber lange kein echtes Battlefield mehr. Alles viel zu Hektisch und von Taktik null spur. Die meisten waren doch nur auf Kills aus, ist auch klar wenn die Belohnung da die Höchste ist. Bei Battlefield gings eigentlich immer darum Flaggen zu erobern, zu halten, sich dadurch einen Taktischen Vorteil gegenüber der Gegnermanschaft zu erschaffen und diese durch Tickets in die Knie zu zwingen. Das alles gibt es in BF3,4 kaum noch. :(
Zitat:"Diese Neuerungen beginnen bei der etwas höheren Laufgeschwindigkeit und kulminieren schließlich in launigen und gleichermaßen taktischen Spielmodi" Oje oje noch schneller? Und was hat das dann mit Taktik zu tuhen? Ich hoffe EA bzw Dice macht Battlefront etwas langsamer, so wie es sein soll und nicht auch noch einen fast-paced-action-shooter (Und ja ich weiß Hardline ist von Viseceral). Wenn DICE Battlefront versaut, dann fang ich nicht nur an zu Heulen wie ein Schlosshund, sondern springe auch auf den EA Shitstorm Zug auf, und das in jedem EA/Dice Thread den es gibt...Ich Schööre!!!
 

BigKahuna01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.01.2015
Beiträge
360
Reaktionspunkte
85
COD wird kompletter Thrash, Battlefield wird wie COD und DICE wird seinen Job vielleicht besser machen mit Battlefront aber EA versauts als Publisher weils halbfertig auf den Markt gezwungen wird, wieder 1000 behämmerte DLCs verkauft werden statt einem vollständigen Spiel und einem zusätzlich noch das obligatorische Origin alle Daten aus dem eigenen PC lutschen will. Wollen wir wetten?
 

RobinNyan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.01.2015
Beiträge
166
Reaktionspunkte
28
Wie hier grad alle auf EA rumhacken, dabei hat sich EA deutlich zum besseren gewendet ô.o und nennt mal ein spiel außer bf4 das von EA "unfertig" aufm markt kam!
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Also mich interessiert BF Hardline genauso wenig wie BF3, welches mein letztes BF war. BF3 war jetzt nun auch nicht schlecht, aber lange kein echtes Battlefield mehr. Alles viel zu Hektisch und von Taktik null spur. Die meisten waren doch nur auf Kills aus, ist auch klar wenn die Belohnung da die Höchste ist. Bei Battlefield gings eigentlich immer darum Flaggen zu erobern, zu halten, sich dadurch einen Taktischen Vorteil gegenüber der Gegnermanschaft zu erschaffen und diese durch Tickets in die Knie zu zwingen. Das alles gibt es in BF3,4 kaum noch. :(
Zitat:"Diese Neuerungen beginnen bei der etwas höheren Laufgeschwindigkeit und kulminieren schließlich in launigen und gleichermaßen taktischen Spielmodi" Oje oje noch schneller? Und was hat das dann mit Taktik zu tuhen? Ich hoffe EA bzw Dice macht Battlefront etwas langsamer, so wie es sein soll und nicht auch noch einen fast-paced-action-shooter (Und ja ich weiß Hardline ist von Viseceral). Wenn DICE Battlefront versaut, dann fang ich nicht nur an zu Heulen wie ein Schlosshund, sondern springe auch auf den EA Shitstorm Zug auf, und das in jedem EA/Dice Thread den es gibt...Ich Schööre!!!

Das heutige Battlefield ist nur noch Call of Duty mit Fahrzeugen und größeren Karten. Mit den alten Spielen hat das ja nichts mehr zu tun.
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
An sich hört sich das alles garnicht so schlecht an.
Das Problem für mich: Es steht Battlefield darauf. Also erwarte ich auch ein Battlefield und nichts anderes!
Was selbst bei BF3 und BF4 schon nicht mehr gegeben war und diese zurecht nun bei mir im Schrank verstauben (hätte sie garnicht erst kaufen sollen....verdammt!)
Schade, würde der Name des Produktes anders lauten und das Spiel nicht so verdammt aussehen wie eine bessere Mod von BF4 wäre es zumindest wert, sich erweitert Informationen zu holen.
Aber so interessiert es mich irgendwie nicht wirklich.
 

Ensign

Benutzer
Mitglied seit
08.02.2008
Beiträge
58
Reaktionspunkte
10
Ok, Aufgabe für die nächsten Tage: Beta spielen, genießen und dann das Spiel wieder schnell vergessen!
Ich will nicht noch schneller werden. Wie schnell man ist, merkt man, wenn man die Karten aus BF2 in BF3 nachläuft. Die fühlen sich viel zu klein an.
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.584
Reaktionspunkte
555
Wie hier grad alle auf EA rumhacken, dabei hat sich EA deutlich zum besseren gewendet ô.o und nennt mal ein spiel außer bf4 das von EA "unfertig" aufm markt kam!

FM 13 und dann die Obersauerei FM 14!!!!!

FM 14 ist der FM 13 mit Bugfixes und den neuen Daten der 1+2 Liga. Als Besitzer von FM 13 warte ich bis heute auf die Fehler Patches, aber die bekommt man nur in dem man EA 40 Öcken in den Rachen schmeißt um das gleiche Spiel nochmal zukaufen, nur damit die Fehler behoben sind!!!!


Ergänzung: Ergänzung geschrieben nach dem "Gefällt mir" von Michael G


Damit das nicht als schlecht machen gilt: Ich bin ein rießen Fußballmanager Fan(atiker). Mein erstes Spiel War der Fußballmanager Professional, Ich habe Software 2000 miterlebt, habe dann EA die Chance gegeben. Ich erwarb den ersten Teil der in Canada produziert wurde. Den danach kaufte ich mit der Begründung "es war der erste, gib dem Canadischen Studio eine 2 Chance. Zwischen drin alle 2 Jahre war ein neuer dabei. Der 9er, 10er. Ich bin treu geblieben und hab meinem hobby gefrönt, weil ich immerwieder zwischen drin sagte, jetzt werden sie es hoffentlich gepackt haben. Dann Bright Futere, den 11er, entäuscht, ne zweite Chance, den 12er. Beim 13er schön geworben "Neues 3D-Gameplay, verbessertes 3D-Spiel. Beeinflusse die Taktik des Spiels.... . Gut dachte ich mir, hört sich gut an, endlich seit 2009 neue Engine, ENDLICH! Was war, es wurde vom Spielfluss verbessert, der Rest war 100% der 3D-Modus des 09ers!!! Die gleichen Bugs wie in den Teilen vom 11er und 12er. Das habe ich noch akzeptiert. Versteh mich nicht falsch, die Teile (bis auf Canadische die waren mittelmässig) waren gut aber haben qualitativ immer stärker nachgelassen, bis das Studio gewechselt wurde. Es kommt auch nie, absolut nie an die Qualität des FM Hattrick ran. Da waren freiheiten drin, gute Berechnungen und vorallem das was Du eingestellt hast, hat sich auch ausgewirkt. Das war Manager gefühl, spannung...
Und dann verarscht EA alle Kunden mit der Veröffentlichung des 14er, und sie stampfen die Serie ein. Das einstampfen war dem Entwickler Bright Future ein Jahr vor Release mitgeteilt worden. (weil Vertrag nicht verlänger wurde, was kurz nach dem Release des 13er Bright Future mitgeteilt wurde. Sprich, es wussten alle, dann hat Bright Future Team verkleinert weil man für die zukunft auf Mobilespiele setzt, die Fehler angefangen zubeheben, das neue Datenbankupdate mit allen Bildern zu erstellen im wissen das dieses Datenbankupdate und FEHLERBEHEBUNG als neues Produkt zuverkaufen. Dadurch wurden neu Kunden des FM Reihe abgezockt, daes der 13er ist, wo 2 Ligen weniger Lizenzziert enthalten sind (sprich weniger umfang als das Original) verkaufen das für 40€ wo der 13er für 10€ im Handel zu kaufen ist. Und was EA in meinen Augen mit den Kunden des 13er gemacht hat ist BETRUG! Denn ich werde gezwungen um das Spiel "Fehlerfrei" zumachen neu zahlen! Ich habe ein Recht auf ein fehlerfreies Spiel ich habe für ein fehlerfreies Spiel gezahlt! Ach ich habe ja ein Spielfelement, was neu eingefügt wurde vergessen. Schaltet EA die Server ab, kann ich nicht mehr die verbesserungen im Spiel nutzen, bzw. frei Spielen mit neuem "Charakter" (man kauft sie durch eine Ingamespielwährung, die man durch Aufgaben erledigt)nicht mehr nutzen, denn dafür muss ich mich nach Spielstart anmelden. Im 40€ update haben sie es rausgepacht -> Sprich wenn die Server abgeschaltet sind, muß ich um alle Spielfunktionen im Singelplayer, im Spiel zu nutzen den 14er kaufen. Auf den Patch warte ich heute noch.... Da hat man in das Unternehmen dann echt vertrauen und sieht das ganze doch diferenzierter und mit einem größeren Abstand und gibt keine "Yea" Vorschußlorbeeren!
 
Zuletzt bearbeitet:

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.597
Reaktionspunkte
128
Das heutige Battlefield ist nur noch Call of Duty mit Fahrzeugen und größeren Karten. Mit den alten Spielen hat das ja nichts mehr zu tun.

Also ich bin ehrlich gesagt froh, cod taugt mir garnicht bf bc2 und bf3 war hammer. Die großen maps sind zwar leider zu spät gekommen aber gefällt mir persönlich viel besser wie bf2.

Ich wünsche mir aber ein Bf bc3 ohne DLCS oder zumindest sollten von anfang gleich 10-15durchdachte maps dabei sein. :(
 

SmokeOnFire

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.02.2014
Beiträge
172
Reaktionspunkte
25
Oh ja, auf mehr Chaos hat die Welt gewartet. Ich dachte COD ist die Marke für Adrenalinkinder die Dauersprinten spielen wollen. Gibts denn kein Spiel mit etwas Taktik und klaren Frontlinien? Ich geh wieder nach Planetside 2! Hardline interessiert mich so gar nicht.
-Smoke
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
naja,
über den Satz bin ich gestolpert, da die Laufgeschwindigkeit erhöht worden ist.
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
Das heutige Battlefield ist nur noch Call of Duty mit Fahrzeugen und größeren Karten. Mit den alten Spielen hat das ja nichts mehr zu tun.

Du hast das Wörtchen etwas vergessen, denn die Karten der heutigen Battlefields sind ein Stümper gegenüber den alten wie El Aamain, Zatar Wetlands, Highway Tampa und und und...
Außerdem tragen sie merkwürdige Namen wie "fehlerhafte Übertragung" usw...
 

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.597
Reaktionspunkte
128
Du hast das Wörtchen etwas vergessen, denn die Karten der heutigen Battlefields sind ein Stümper gegenüber den alten wie El Aamain, Zatar Wetlands, Highway Tampa und und und...
Außerdem tragen sie merkwürdige Namen wie "fehlerhafte Übertragung" usw...

Und sowas findet man toll? Teils hat man da einige minuten garnix zu tun auser zu fahren fahren fliegen... Und wenn es so gut ist bf2 kann man immer noch online zocken ;)
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
Und sowas findet man toll? Teils hat man da einige minuten garnix zu tun auser zu fahren fahren fliegen... Und wenn es so gut ist bf2 kann man immer noch online zocken ;)

wenn Du zu der Generation gehörst, die immer unter Aktion und Sekundentode stehen muß, bitte schön.
Ein weiterer Vorteil der alten Karten war, daß ein Team nicht stundenlang gewonnen hat und man sich auch auf den imposanten Wasserfall konzentrieren konnte. Zudem kannst Du heute nicht mehr gescheit wie früher fliegen und früher war das Fliegen und Eliminieren von Gegnern ein Können, heute brauchst Du sozusagen nur auf die Mitte halten, wobei die Geschosse des Helikopters weiter als die der mobilen Flak reichen.

PS:
El Alamain ist eine Karte von Battlefield 1942 und nicht von Battlefield 2.
 
Oben Unten