Battlefield: Bad Company 3 in Zukunft? DICE-Chef bittet um Geduld

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield: Bad Company 3 in Zukunft? DICE-Chef bittet um Geduld gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Battlefield: Bad Company 3 in Zukunft? DICE-Chef bittet um Geduld
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
Eurogamer.net gefragt. "Nun, ihr müsst abwarten und schauen." Die Bad Company-Reihe würde auch dem Unternehmen sehr am Herzen liegen und DICE würde diese sicher

ich denke eher, der Boss untersagt das, daß ein dritter Teil der Bad Company-Reihe kommt.
Mittlerweile sind vier Jahre ins Land gezogen und nichts geschah und geschieht bisher...
 

Kerusame

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
1.959
Reaktionspunkte
223
kwengie? entweder bist du sehr jung, vergesslich oder hattest vor wenigen jahren dein augenmerk nicht auf die battlefield-reihe gerichtet. nach battlefield 2142 (2006) waren schließlich 4 jahre vergangen bis der pc wieder mit einem battlefield (auch wenns nur der spin-off "bad company 2" war) versorgt wurde. zwischen modern warfare-battlefield teilen, echten battlefield teilen (bf2 u. bf3) vergingen sogar etwas über 6 jahre (bf2 kam 2005, bf3 kam 2011). eine, in meinen augen, normal lange pause für ein studio welches nicht nur an einer marke arbeitet.
 

xXDeath-kInGdaVe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ich bin der Meinung, dass bad company 3 ähnlich wie das erste bad company werden sollte, weil das spiel 2008 für ps3 erschienen ist(glaube ich) und bis heute noch gespielt wird! das bad company 2 würde ich sagen ist nicht so beliebt wie das einser,meiner ansicht nach, weil es schon zu viele waffen gibt und die diversen gadgets dafür! ausserdem hasse ich die steuerung in bad company 2. bad company 1 hat das gewisse etwas! es ist beliebt für seine overpowerten sniper, quickscopen macht fun und es gibt auch einige bekannte clans! im großen und ganzen will ich damit sagen,dass bad company 3 den humor von bad company 1 wiederbeleben sollte und grafik bisschen verbessern, ausserdem könnte das spiel ein paar neue spielmodi enthalten wie zum beispiel "frei für alle"
:)
 

Cocojaner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Am besten wahr wirklich der erste Teil der Serie. Die Story im Einzelspielermodus war super und der Grund für den Erfolg des Teils! Auch die vorhandene Demo hat den Teil erst beliebt gemacht. Im Multiplayer haben die Maps sehr viel mehr Spaß gemacht als die vom zweiten Teil. Das größte Problem beim zweiten Teil waren doch die Hubschrauber und die lächerlichen Abwehrmaßnahmen der Bodentruppen.

Sehr wichtig waren für mich auch die Belohnungen, jedoch waren die nächsten Grade zu schnell zu erreichen. Es hätte auch mal dazu kommen sollen, das man zurückgestuft wird. Und das jeder mit einem höheren Grad andere Privilegien haben sollte. Privilegien (Waffen, Ausrüstung, Unterstützung) sollten vom Grad abhängig sein und jeder Grad sollte seine eigenen Vorteile und vorallem Nachteile haben.
 
Oben Unten