Battlefield 6: EA holt Manager von Call of Duty und Destiny an Bord

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.213
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 6: EA holt Manager von Call of Duty und Destiny an Bord gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Battlefield 6: EA holt Manager von Call of Duty und Destiny an Bord
 

jagger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
150
Reaktionspunkte
1
Oha, dann RIP Battlefield
 

Shalica

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.02.2016
Beiträge
231
Reaktionspunkte
47
Für mich hat sich BF erledigt, nach 1, 3, 4 und 5 ist für mich Schluss, bin zu alt dafür :-D
 

tommy1977

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
514
Reaktionspunkte
26
Oha, dann RIP Battlefield
Befürchte ich leider auch. Grafisch hat die Serie immer Maßstäbe gesetzt, sich aber immer weiter vom ursprünglichen Erfolgskonzept entfernt. Als BF-Spieler kann ich mit den ADHS-Spielern von CoD nichts anfangen und auch die Server-Politik seit BF1 schmeckt mir überhaupt nicht. Wenn jetzt noch CoD-Einflüsse offiziell Einzug halten, werde ich wohl auch ein virtuelles Kreuz aufstellen.
 

MicBoss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2015
Beiträge
18
Reaktionspunkte
1
@Shalica: Na wie alt biste denn? ... Den Spruch kann ich nicht mehr hören. Bin Jahrgang 60... Hab seit BF1942 alle BF Teile auf dem Schirm gehabt... und freue mich auf den Oktober. Und du willst uns erzählen, es hätte irgendwas mit dem Alter zu tun. Vor allem dieses Genöle, bevor man 1 Sek. Gameplay überhaupt gesehen hat.
...aber so ist vielleicht die Jugend von heute. Es gibt nur schwarz oder weiß.
Ich freue mich auf das neue Battlefield. Es gibt zu dieser Art von Spiel keine Alternative... oder hast du eine, Methusalem?
 

Stiff2000

Benutzer
Mitglied seit
07.03.2013
Beiträge
59
Reaktionspunkte
16
Website
www.youtube.com
Schlimme Nachricht,.... Es gibt nichts von Call of Duty, was ich in einem BF gerne sehen möchte. Steht uns nun auch ein mit hunderttausenden Cheater verseuchtes Battle Royal bevor, wo alle Ressourcen dafür genutzt werden um dem Spieler möglichst erfolgreich das Geld aus der Tasche zu ziehen?
Ich hoffe zu tiefst, BF bleibt BF und wird nun nicht zu einem CoD Ableger. Auch wenn ich CoD ab und zu gerne zocke.
 

sealofdarkness

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
431
Reaktionspunkte
154
@Shalica: Na wie alt biste denn? ... Den Spruch kann ich nicht mehr hören. Bin Jahrgang 60... Hab seit BF1942 alle BF Teile auf dem Schirm gehabt... und freue mich auf den Oktober. Und du willst uns erzählen, es hätte irgendwas mit dem Alter zu tun. Vor allem dieses Genöle, bevor man 1 Sek. Gameplay überhaupt gesehen hat.
...aber so ist vielleicht die Jugend von heute. Es gibt nur schwarz oder weiß.
Ich freue mich auf das neue Battlefield
. Es gibt zu dieser Art von Spiel keine Alternative... oder hast du eine, Methusalem?
Also das Schwarz und Weiß-Denken zeigst du damit ja auch, wenn du nicht skeptisch bist und dich einfach nur freust^^

Als Alternative zu Battlefield sehe ich tatsächlich schon irgendwie das f2p Spiel Enlisted von den Warthunder Machern Gaijin Entertainment. Es ist natürlich sehr grindy und auch noch in einer Open Beta, aber holy moly macht das Spaß :)
 

MicBoss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2015
Beiträge
18
Reaktionspunkte
1
Also das Schwarz und Weiß-Denken zeigst du damit ja auch, wenn du nicht skeptisch bist und dich einfach nur freust^^

Als Alternative zu Battlefield sehe ich tatsächlich schon irgendwie das f2p Spiel Enlisted von den Warthunder Machern Gaijin Entertainment. Es ist natürlich sehr grindy und auch noch in einer Open Beta, aber holy moly macht das Spaß :)
Ich hab es installiert... 10 min. ausprobiert...wieder deinstalliert. Mir hats überhaupt nicht gefallen. Viel Spaß mit deiner Alternative :(... ich fands in jeder Beziehung grausam. Und dann noch dieses Pay to Win Prinzip mit Mikrotransaktionen. Ich hab auch keinen Grund, skeptisch zu sein... DICE muss nur Content liefern und nicht wie in BF V einfach "die Flinte ins Korn" werfen. Und das Szenario WW2 kann ich persönlich auch nicht mehr sehen. Allerdings spiele ich trotzdem ab und zu nochmal wieder BF V, weil es vom Gameplay jetzt gut funktioniert. .. aber nun ist mal Schluss mit den alten Knarren. Ich bin gehyped (wie vor jedem BF)...na und?!
 

sealofdarkness

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
431
Reaktionspunkte
154
Ich hab es installiert... 10 min. ausprobiert...wieder deinstalliert. Mir hats überhaupt nicht gefallen. Viel Spaß mit deiner Alternative :(... ich fands in jeder Beziehung grausam. Und dann noch dieses Pay to Win Prinzip mit Mikrotransaktionen. Ich hab auch keinen Grund, skeptisch zu sein... DICE muss nur Content liefern und nicht wie in BF V einfach "die Flinte ins Korn" werfen. Und das Szenario WW2 kann ich persönlich auch nicht mehr sehen. Allerdings spiele ich trotzdem ab und zu nochmal wieder BF V, weil es vom Gameplay jetzt gut funktioniert. .. aber nun ist mal Schluss mit den alten Knarren. Ich bin gehyped (wie vor jedem BF)...na und?!
Ja, heißt wohl abwarten und Tee trinken^^ bin aber auch sehr gespannt was da kommt. Um ehrlich zu sein, schreckt mich auch die News nicht ab, dass da jetzt son ehemaliger COD Manager mit an Bord ist. CoD ist zwar ein alljährliches Wegwerfprodukt, aber dennoch kommt mal besserer, mal schlechterer Content. Wenn das neue Battlefield über Jahre hinweg immer wieder gute Inhalte bekommt, free und paid versteht sich, dann kann ich das nur begrüßen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MicBoss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2015
Beiträge
18
Reaktionspunkte
1
Genau... und ich kann mich diesem Genörgel über ungelegte Eier einfach nicht anschließen. Sie werden aus den Fehlern gelernt haben, da bin ich mir sicher. Und bei dem kompetenten Personal... auch von Activision mit ihrem CoD... bin ich eher noch zuversichtlicher. CoD kann gutes Gunplay, nur die kleinen Maps, rudimentäre (und schlecht umgesetzte) Fahrzeuge, kaum Teamplay (Beispiel: Bei BF kann man auch mal nur als Sanitäter mit null Kills ganz oben mitspielen), geben mir nicht die Immersion mit meinen Kumpels im Squad. Das konnte mir bisher nur BF liefern. Content ist alles ... dabei gehts mir nicht um Skins ohne Ende, sondern vielseitige Maps, Waffen etc....egal, ich bin Optimist und wurde grundsätzlich nie so wirklich enttäuscht. Ist ehrlich gemeint...vielleicht nenn man mich auch einen "alten" Fanboy ;)
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
713
Reaktionspunkte
109
Will man also Bf jetzt mit roher Gewalt in den Abgrund stürtzen???
 
Oben Unten