• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Battlefield 4: Vertrauen zurückgewinnen - DICE möchte Taten sprechen lassen

MaxFalkenstern

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 4: Vertrauen zurückgewinnen - DICE möchte Taten sprechen lassen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Battlefield 4: Vertrauen zurückgewinnen - DICE möchte Taten sprechen lassen
 

Emke

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
1.651
Reaktionspunkte
175
Dann einfach länger am Spiel arbeiten um die Bugs auszumerzen, eine Betaphase machen die mehrere Monate geht und nicht nur 2 Wochen (wie soll man da auch anständigen Input bekommen?) und auf die Spieler hören weil die wissen was sie spielen wollen. Achja ich vergaß, DICE will es zwar aber EA wird es eh wieder nicht zulassen :-D
 

USA911

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.585
Reaktionspunkte
562
Ganz einfach: Zurück zu den Wurzeln von BF. Kartengröße von den Punkten wieder anpassen (BF 3 z.b: Operartion Firestorm. Riesige ungenutzte Ölwüste, aber alle Punkte in einem Schlauch) etc...
Dice sollte einfach mal die alten Teile selber Spielen und dann feststellen, was die stärken und schwächen sind/ waren. Aber was bringt es wenn auf Fans gehört wird, die nur die aktuellen Teile kennen!

Ach und noch ganz wichtig: Lasst CoD, CoD sein und versucht nicht alle in eine Schublade zuschmeißen!
 

Kerusame

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
1.959
Reaktionspunkte
223
is doch nur leeres geschwätz.

war doch bei jedem battlefield bisher so:
spiel kommt in einem desolaten zustand auf den markt, wird nach monaten endlich brauchbar gepatcht.
entwickler drucksen sich um erklärungen bis sie versprechen beim nächsten teil alles besser zu machen.
propagandamaschine läuft an um die werbetrommel für den nächsten teil zu rühren, bei dem natürlich alles besser, größer und communitynäher ist.
zurück zum anfang: spiel kommt in einem desolaten zustand auf den markt.

gehört für mich schon fast so sehr zu battlefield wie helikopter und flugzeuge.
 
Oben Unten