Battlefield 2042: Titel soll gerüchteweise Easy AntiCheat nutzen

Khaddel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
449
Reaktionspunkte
7
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 2042: Titel soll gerüchteweise Easy AntiCheat nutzen gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Battlefield 2042: Titel soll gerüchteweise Easy AntiCheat nutzen
 

Romim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2013
Beiträge
314
Reaktionspunkte
46
Wow wird hier ernsthaft gelobt dass Bf2042 ein anti cheat nutzt? Es ist absolut erbärmlich dass ein AAA Spiel wie Battlefield nun easy anticheat nutzt, ein anticheat was von jedem billigen f2p oder early access game genutzt und umgangen wird.

Was ist mit den groß angekündigten Anti cheat maßnahmen seitens DICE? Battlefield V wird von cheatern überrant und die verstecken es nicht mal. Die aimbotten einfach alles weg und gehen mit 80/1 aus der runde.

Easy anti cheat und battlefield.... ein ganz mieser Scherz. Armutszeugnis für DICE/EA
 

Celsi_GER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
10
Reaktionspunkte
5
Und alles bleibt, wie es ist : Mist.

Ist doch praktisch für EA, wenn BF2042 nach einem halben Jahr dann genauso eine Cheaterhölle ist wie BFV: die zeigen dann auf Easy : "die sind schuld".

Die bisher nur unreife Bemerkung "EZ" zum Rundenende wird so noch eine äußerst zynische Doppelbedeutung bekommen.
 

Phrix

Benutzer
Mitglied seit
20.08.2019
Beiträge
76
Reaktionspunkte
24
Was davon zu halten ist sieht man in genug anderen Spielen die das benutzen. Danke für den Bericht, das hat EA gerade meine Vorbestellung gekostet.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
1.109
Meine Güte...anstatt halt weiterhin als Kaiser ohne Kleider rumzurennen, wird mit Easy Anticheat ein kleines Feigenblatt bemüht, um die riesige Blöße zu bedecken.
Ein mehr oder weniger Indie-Anticheat mit einem schlechten Trackrecord im einzigen größeren Titel - Fortnite - für einen AAA Titel wie Battlefield.
Meine Güte, das muß die ja die Portokasse was gekostet haben, das gibt an einem Tag keine Kobe-Steaks beim Vorstandstreffen.
Wahrscheinlich wurde nur aufgrund des Namenskürzels des Anticheats "EA" selbiger gewählt.
Wäre ja aufwand einen eigenen Anticheat zu implementieren und somit den Cheatern eine komplett neue Software vorzulegen an die sie sich erst mal anpassen müssen.
Battle-Eye, Warden oder Vanguard machen den Job besser.
 
Oben Unten