Battlefield 2042: Kein Singleplayer für den Ego-Shooter

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
713
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Battlefield 2042: Kein Singleplayer für den Ego-Shooter gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Battlefield 2042: Kein Singleplayer für den Ego-Shooter
 

devilsreject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
751
Reaktionspunkte
172
So wirklich gut oder spannend waren die vergangenen Singleplay da doch ohnehin nicht. Ist wie bei COD da ist auch nur jeder 4. Teil mit einer interessant gestalteten Story gesegnet.

Ausserdem spielen die meisten BF und COD ohnehin wegen eben dem Multiplayer. Allerdings erwarte ich da schon einen hervorragenden MP ansonsten lohnt sich der Vollpreis auch nur bedingt :)
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
265
Reaktionspunkte
194
Wolltet ihr nicht mit den Clickbait News aufhören?
In wie viele Teile wollt ihr Infos zu BF6 splitten?
Es hat Bots?
128 Spieler?
Man kann schießen?
...
Zu den ganzen Infos habt ihr doch schon einen Artikel, der hat mittlerweile auch 30 Comments, das ist sehr müßig und unnötig wenn die Leute sich dann über mehrere Artikeln übers selbe Thema unterhalten...
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.306
Dafür kann man die ganzen Maps mit Bots spielen, was ich viel besser finde :)
 
Oben Unten