• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Battlefield 2042: Erster Patch nach Update 3.3 heute, keine Downtime erforderlich

David Martin

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
2.817
Reaktionspunkte
77
Website
www.videogameszone.de
Ob das Game noch zu retten ist, ist fraglich.
Am besten sollten Sie den neuen Teil dieses mal richtig produzieren sonst war es dann mit Battlefield leider.

Das hin und her Patchen bringt nichts. Mit neuen Updates kommen die selben Fehler wie zum Anfang. Es kann doch nicht sein, dass man einfach nicht aus Fehlern lernt!
 
Ob das Game noch zu retten ist, ist fraglich.
Am besten sollten Sie den neuen Teil dieses mal richtig produzieren sonst war es dann mit Battlefield leider.

Das hin und her Patchen bringt nichts. Mit neuen Updates kommen die selben Fehler wie zum Anfang. Es kann doch nicht sein, dass man einfach nicht aus Fehlern lernt!

Sie haben Season Passes verkauft, insofern wäre der Shitstorm größer wenn sie das einfach so liegen lassen würde, wie es ist. DAS wäre dann mal, da könnte man sich auch zurecht drüber aufregen.

De facto wird da ein Teil-Team das noch weiterpflegen und sie sind an der Konzeption des neuen Teiles schon dran, ist nicht so als wäre da die gesamt Firma noch mit 2042 beschäftigt.
 
Zurück