ARK: Großes Update für den PC erschienen - Viele neue Inhalte

Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
76
Reaktionspunkte
33
Ort
Bergisch Gladbach
Jetzt ist Deine Meinung zu ARK: Großes Update für den PC erschienen - Viele neue Inhalte gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: ARK: Großes Update für den PC erschienen - Viele neue Inhalte
 

stevem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.08.2015
Beiträge
1.545
Reaktionspunkte
140
Ort
Mortheim
Das Einhorn sieht verdächtig nach 1. April aus, oder ist das Viech ernst gemeint ?
 

Slider33

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.11.2008
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Ihr habt nicht die richtigen Patchnotes erwischt. Das sind die Ziele für "A Little Further Out" ;)

Hier sind die richtigen:
v256.0
* New Mechanic: Aquatic & Amphibious Creature Breeding
* New Dino: Equus!
* New Dino: Leedsichthys!
* New Dino: Ichthyornis!
* New Dino: Iguanodon!
* New Structures & Mechanic: Tek Underwater Bases
* New Structure: TEK Teleporter
* New Structure: TEK Mosa Saddle
* New Structure: Tek Power Generator
* Total Inventory Menu redesign (other UI's coming soon!)
* Flyer Nerf (to allow server to recover Stamina when standing on a Flyer, run with ?AllowFlyingStaminaRecovery=true)
* Reduced Vault Size
* Limited one C4 attached per dino, unless you run with this console command: ?AllowMultipleAttachedC4=true
* Sheep now have a "Slaughter" option when you have a club, sword, hatchet etc equipped, also works on PvE
* 1 New Hairstyle and 1 New Facial hairstyle (male and female variants)
* 20+ new Explorer Notes

Quelle: https://steamcommunity.com/app/346110/discussions/0/594820656447032287/
 

ChiefMaverick

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.11.2005
Beiträge
18
Reaktionspunkte
1
Das Einhorn ist ernst gemeint, der Flyer-Nerv wohl leider auch...
Ich kann einfach nicht begreifen, wie man alle Flugtiere mit einem mal unbrauchbar machen kann...#schlechtesterPatchever
 

Talisman79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2017
Beiträge
513
Reaktionspunkte
163
Das Einhorn ist ernst gemeint, der Flyer-Nerv wohl leider auch...
Ich kann einfach nicht begreifen, wie man alle Flugtiere mit einem mal unbrauchbar machen kann...#schlechtesterPatchever

naja is doch nich das erste mal das an den stats gedreht wird.beim letzten mal wurde alles halbiert :D aber ich find das auch gut so.es gibt wieviele dinos im spiel?80-100? und wieviele,außer den farmtieren die man so braucht werden sonst noch genutzt?so gut wie keine,und so kann das ja nich gedacht sein.ich spiele ark seit release und egal bei welchem update,,es wurden fast ausschließlich quetz,adler,petri und am boden der giga genutzt...alles andere hat man nur noch gelegentlich gesehen,,eigentlich nur von leuten die kaum plan hatten.von daher is schon gut das sie langsam anfangen die balance in angriff zu nehmen.
 

Drake802

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
345
Reaktionspunkte
118
Ort
Siegen
Das der Max speed begrenz wurde kann ich ja noch nachvollziehen. Der Stamina Nerv ist aber zu viel. Flugsaurier sollen ja eben den Vorteil haben das man von A nach B kommt (besonders über weiterre Strecken) ohne sich durch Horden von Dinos kämpfen zu müssen.
Warum sollte ich mir eine Spielweise aufzwingen lassen die mir auf die dauer zu nervig ist.

WC hat aber indireckt schon angekündigt das sie es wieder ändern werden in dem sie getwittert haben das sie auf ihre Community hören würden. Bei dem Shitstorm der grade über sie hinweg fegt ist es also eher unwarscheinlich das der Nerv so bleibt wie er jetzt ist.

Wenn aber doch dann dürfte ark bald eine ganze menge Spieler verlieren.
 

ChiefMaverick

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.11.2005
Beiträge
18
Reaktionspunkte
1
naja is doch nich das erste mal das an den stats gedreht wird.beim letzten mal wurde alles halbiert :D aber ich find das auch gut so.es gibt wieviele dinos im spiel?80-100? und wieviele,außer den farmtieren die man so braucht werden sonst noch genutzt?so gut wie keine,und so kann das ja nich gedacht sein.ich spiele ark seit release und egal bei welchem update,,es wurden fast ausschließlich quetz,adler,petri und am boden der giga genutzt...alles andere hat man nur noch gelegentlich gesehen,,eigentlich nur von leuten die kaum plan hatten.von daher is schon gut das sie langsam anfangen die balance in angriff zu nehmen.


Sollen sie doch jedem selbst überlassen, wie er spielen mag.
Und wenn man durchschnittlich 1-1,5 Stunden Zeit hat zu spielen, und auch meistens alleine, sind Bodendinos einfach keine (sinnvolle) Alternative um farmen zu gehen...schon gar nicht auf dem Vulkan (spiele The Island).
Hätten sie nur Speed begrenzt(z.B. auf 150% oder so) könnte man damit leben, aber Speed gar nicht levelbar zu machen und Stamina um rund 2/3 zu kappen ist einfach Schrott!
Es hat nicht jeder Lust/Zeit 1000 Stundem im Jahr oder mehr an einem Game zu sitzen, ebenso hat nicht jeder Lust/die Möglichkeit mit anderen einen Tribe zu gründen und immer alles gemeinsam zu machen...
Aber als nahezu Einzelspieler macht das Spiel so einfach keine Spaß mehr. Und auch wenn ich es kann, cheate ich so wenig wie möglich (eigener Server).
 

Talisman79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2017
Beiträge
513
Reaktionspunkte
163
Das der Max speed begrenz wurde kann ich ja noch nachvollziehen. Der Stamina Nerv ist aber zu viel. Flugsaurier sollen ja eben den Vorteil haben das man von A nach B kommt (besonders über weiterre Strecken) ohne sich durch Horden von Dinos kämpfen zu müssen.
Warum sollte ich mir eine Spielweise aufzwingen lassen die mir auf die dauer zu nervig ist.

WC hat aber indireckt schon angekündigt das sie es wieder ändern werden in dem sie getwittert haben das sie auf ihre Community hören würden. Bei dem Shitstorm der grade über sie hinweg fegt ist es also eher unwarscheinlich das der Nerv so bleibt wie er jetzt ist.

Wenn aber doch dann dürfte ark bald eine ganze menge Spieler verlieren.

ach quark,,beim letzten mal haben alle genau so rumgeheult,,,scheiß game,ich zock das nie wieder bla bla bla,,,aber am ende haben diese nervs auch einen sinn,und egal wie sie geheult haben,,rückgängig wurde das nicht gemacht
 

Talisman79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2017
Beiträge
513
Reaktionspunkte
163
Sollen sie doch jedem selbst überlassen, wie er spielen mag.
Und wenn man durchschnittlich 1-1,5 Stunden Zeit hat zu spielen, und auch meistens alleine, sind Bodendinos einfach keine (sinnvolle) Alternative um farmen zu gehen...schon gar nicht auf dem Vulkan (spiele The Island).
Hätten sie nur Speed begrenzt(z.B. auf 150% oder so) könnte man damit leben, aber Speed gar nicht levelbar zu machen und Stamina um rund 2/3 zu kappen ist einfach Schrott!
Es hat nicht jeder Lust/Zeit 1000 Stundem im Jahr oder mehr an einem Game zu sitzen, ebenso hat nicht jeder Lust/die Möglichkeit mit anderen einen Tribe zu gründen und immer alles gemeinsam zu machen...
Aber als nahezu Einzelspieler macht das Spiel so einfach keine Spaß mehr. Und auch wenn ich es kann, cheate ich so wenig wie möglich (eigener Server).

es gibt genug server mit angepassten rates,,keiner muss mehr zig stunden farmen um vorran zu kommen.un generell is ark ja nuna uch kein spiel was man mal ne stunde spiel(und schon gar nich alleine.das is n multiplayerspiel),,.wie gesagt es gibt massenhaft server mit teilweise lächerlich hohen raten.da findet eigentlich jeder was,aber die nervs waren lange überfällig.flugdinos die zwei mal über die ganze insel fliegen können ohne zu landen oder die 350& movementspeed haben,sind einfach total unbalanced.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChiefMaverick

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.11.2005
Beiträge
18
Reaktionspunkte
1
es gibt genug server mit angepassten rates,,keiner muss mehr zig stunden farmen um vorran zu kommen.un generell is ark ja nuna uch kein spiel was man mal ne stunde spiel(und schon gar nich alleine.das is n multiplayerspiel),,.wie gesagt es gibt massenhaft server mit teilweise lächerlich hohen raten.da findet eigentlich jeder was,aber die nervs waren lange überfällig.flugdinos die zwei mal über die ganze insel fliegen können ohne zu landen oder die 350& movementspeed haben,sind einfach total unbalanced.

Ich betreibe nen eigenen Server auf dem gelegentlich auch meine Kids mit spielen. Einige Raten sind angepasst, aber im niedrigen Rahmen. Mein bester Quetz hatte ca. 1700 Stamina und rund 230 Speed, davon ist jeweils ca. 1/3 übrig geblieben...Stats anpassen ist ok, Nutztiere sinnlos machen ist einfach nur hirnfrei...
Hätten sie für jeden Flieger individuelle Obergrenzen festgelegt wäre das sinniger gewesen anstatt das leveln komplett zu verbieten.
Und mit "fremden" auf irgend einem Server zocken macht so gar keinen Sinn, wegen Schichtbetrieb und zu kurzen Onlinezeiten...
 

Talisman79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2017
Beiträge
513
Reaktionspunkte
163
Ich betreibe nen eigenen Server auf dem gelegentlich auch meine Kids mit spielen. Einige Raten sind angepasst, aber im niedrigen Rahmen. Mein bester Quetz hatte ca. 1700 Stamina und rund 230 Speed, davon ist jeweils ca. 1/3 übrig geblieben...Stats anpassen ist ok, Nutztiere sinnlos machen ist einfach nur hirnfrei...
Hätten sie für jeden Flieger individuelle Obergrenzen festgelegt wäre das sinniger gewesen anstatt das leveln komplett zu verbieten.
Und mit "fremden" auf irgend einem Server zocken macht so gar keinen Sinn, wegen Schichtbetrieb und zu kurzen Onlinezeiten...

ich geh mal davon aus das brüten einen höheren stellenwert einnehmen soll,so das man wirklich erst bei optimalen bedingungen und im endgame an richtig mächtige tiere kommt.und wie ich schon sagte waren die flugdinos einfach zu präsent.fand das auch immer super schade um die massen an anderen ,die kaum einer genutzt hat.ach undbei dem update damals wurden die tiere auch erst wieder gut als man sich neue gezüchtet/getamed hat..die alten konnte man da auch vergessen,weil man ja ganz andere prioritäten beim leveln gesetzt hat
 
Oben Unten