Areal: Umstrittener Kickstarter erfolgreich - Entwickler bezeichnen Kritiker als Trolle

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.138
Reaktionspunkte
963
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Jetzt ist Deine Meinung zu Areal: Umstrittener Kickstarter erfolgreich - Entwickler bezeichnen Kritiker als Trolle gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Areal: Umstrittener Kickstarter erfolgreich - Entwickler bezeichnen Kritiker als Trolle
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Ich bin ja mal gespannt. Grafisch hat mich die Pre-Pre-Alpha noch nicht überzeugt, ist ja aber auch nur Pre^^
Kann doch gut möglich sein, das viele Kritiker aus anderen Häusern kommen, wie zB die inhaber Merto von 2033/LL, zwar gemacht von 4AGames und ehemaliger Publisher THQ als Rechteinhaber, jetziger Besitzer, weiß ich nicht, ist mir dann doch zu durcheinander, Kochmedia kann das? :O Evtl sind diese ja auch an einem Offiziellen erscheinen eines Neuen Ablegers drann oder zumindest interessiert. Zwar wurde Stalker von "GSC" Produziert aber unter THQ als Publisher. Und dann kommt ein Kleines Studio (aus mit ehemaligen Programmiern von 4AGames???) und möchte einen Geistigen Nachfolger machen....Wer weiß, vieleicht steckt an dieser geschichte doch mehr dahinter...
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.194
Reaktionspunkte
3.740
tja, wenn man in der Meinung nicht weiter sinken kann, kann man natürlich auch sowas raushauen
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.757
Reaktionspunkte
6.168
Ort
Im Schattenreich ;)
Schlechte Werbung ist eben auch Werbung und sie blieben somit immer im Gespräch. Das hat ihnen wohl bei der Kickstarterkampagne geholfen.
 
Oben Unten