Arbeitsspeicher Kompatibilitätsfrage

breakdenzer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Arbeitsspeicher Kompatibilitätsfrage

Hallo Leutz,
ich hatte ja eigentlich schon alle Überlegungen, meinen alten Leierkasten nochmal aufzumotzen, in den Wind geschossen. Jetzt habe ich allerdings die Möglichkeit billig an einen Arbeitsspeicherriegel zu kommen.

Auf meinem Asus A7N8X Deluxe Rev 2.0 sind momentan zwei 256MB DDR PC 333 CL 2.5 Riegel verbaut. Was passiert wenn ich jetzt dazu einen Geil 1024 MB DDR PC 400 CL 3.0 setze ?

Muss der CL Wert auch übereinstimmen? Dass der Riegel von den anderen beiden auf 333 runtergefahren wird ist klar, aber was passiert bei unterschiedlichen CL Werten?

Der Schuh drückt und ich hoffe auf schnelle Antworten! Dank im Voraus und fühlt Euch gegrüßt! :top:
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Arbeitsspeicher Kompatibilitätsfrage

auch der CL-wert passt sich an. zudem ist es ohnehin so, dass ein DDR400 dann bei DDR333 meistens mind. 0,5 CL besser ist - "im riegel" steht so ne art wertetabelle, die dem board sagt, welche latenzen bei welchem takt vorgesehen sind => SPD-werte.

fast immer bedeutet das also: bei DDR400 CL3, bei DDR333 CL2,5, bei DDR 266 CL 2

und selbst falls der riegel bei DDR333 nur CL3 verträgt: das wird dein board dann automatisch auch wählen, AUSSER du hast manuell CL2,5 eingestellt.
 
TE
B

breakdenzer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
AW: Arbeitsspeicher Kompatibilitätsfrage

Herbboy am 07.05.2007 14:46 schrieb:
auch der CL-wert passt sich an. zudem ist es ohnehin so, dass ein DDR400 dann bei DDR333 meistens mind. 0,5 CL besser ist - "im riegel" steht so ne art wertetabelle, die dem board sagt, welche latenzen bei welchem takt vorgesehen sind => SPD-werte.

fast immer bedeutet das also: bei DDR400 CL3, bei DDR333 CL2,5, bei DDR 266 CL 2

und selbst falls der riegel bei DDR333 nur CL3 verträgt: das wird dein board dann automatisch auch wählen, AUSSER du hast manuell CL2,5 eingestellt.
Danke für die schnelle Antwort! Hast einige Unklarheiten beseitogt!
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: Arbeitsspeicher Kompatibilitätsfrage

Wenn du im BIOS die Speichertimings auf Auto läßt wird immer der langsamste Wert allte RAM-Riegel eingetragen.
Egal ob CL oder andere Timings.

Die meisten DDR 400 RAMs haben aber unterschiedliche CL-Werte und andere Timings im SPD wenn man sie mit 333 oder 266MHz betreibt .
Bspw. CL 2,5 bei 333 und CL2 bei 266.

Am besten du stelltst die korrekten Werte von Hand ein.


DA SAMMA WIDA MAL ZLANGSAM GWESN :P
 
Oben Unten