• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

[ANZEIGE] Das alles habt ihr 2021 bei ESO verpasst: Geile Features, spannende Story, endlich Next Gen!

Mitglied seit
03.04.2001
Beiträge
232
Reaktionspunkte
40

Jakkelien

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
829
Reaktionspunkte
294
Hab es mir für einen 6er bei Steam geholt.
Merkwürdiges Stück Software. Mit Level 1 sehe ich überall nur 1000er. Leben, Ausdauer und Mana stehen bei 10.000ern und ein Levelup bringt sagenhafte 100 dazu. Ich kann die Progression in dem Spiel überhaupt nicht greifen.
Dann wischt man Gegner problemlos weg und wird von dem nächsten fast geonehittet.
2h dabei und es ist sehr chaotisch.
 

rp12439

Anfänger/in
Mitglied seit
27.08.2021
Beiträge
69
Reaktionspunkte
15
Hab es mir für einen 6er bei Steam geholt.
Merkwürdiges Stück Software. Mit Level 1 sehe ich überall nur 1000er. Leben, Ausdauer und Mana stehen bei 10.000ern und ein Levelup bringt sagenhafte 100 dazu. Ich kann die Progression in dem Spiel überhaupt nicht greifen.
Dann wischt man Gegner problemlos weg und wird von dem nächsten fast geonehittet.
2h dabei und es ist sehr chaotisch.
 

Jakkelien

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
829
Reaktionspunkte
294
Danke aber das hilft mir nicht mit dem Chaos.

Ich habe jetzt so viel begriffen, dass Gegner immer mitleveln und die Charakterstufe nicht mehr wichtig ist. Vermutlich starte ich auch deshalb gleich mit 20k in Leben, Mana und Stamina, weil das einfach die Basis darstellt.
Da man nur ca. 100 pro Level auf ein Attribut geben kann, scheint man diese Pools hauptsächlich durch Ausrüstung verbessern zu können.
Was mich so schnell platt gemacht hat, war ein Weltenboss der nur blöderweise wie jedes andere Vieh aussah. Da alle Gegner mitleveln, sind alle anderen Kämpfe noch (8h gespielt) sehr leicht.
Es irritiert mich, dass ich Skills sofort hintereinander spammen kann, ohne groß Mana oder Stamina zu verlieren. Scheint darauf hinauszulaufen, dass sich der Kampf um Ressourcenmanagement dreht und weniger um Timing/Cooldowns von Fertigkeiten.

Das ist alles sehr untypisch für ein MMO aber langsam kann ich mich damit arrangieren.
Somit stolper ich noch unbeholfen durch die Mechaniken aber bei Quests und Lore liefert ESO einfach ab und hauptsächlich dafür habe ich es mir geholt.
 

rp12439

Anfänger/in
Mitglied seit
27.08.2021
Beiträge
69
Reaktionspunkte
15
Danke aber das hilft mir nicht mit dem Chaos.

Ich habe jetzt so viel begriffen, dass Gegner immer mitleveln und die Charakterstufe nicht mehr wichtig ist. Vermutlich starte ich auch deshalb gleich mit 20k in Leben, Mana und Stamina, weil das einfach die Basis darstellt.
Da man nur ca. 100 pro Level auf ein Attribut geben kann, scheint man diese Pools hauptsächlich durch Ausrüstung verbessern zu können.
Was mich so schnell platt gemacht hat, war ein Weltenboss der nur blöderweise wie jedes andere Vieh aussah. Da alle Gegner mitleveln, sind alle anderen Kämpfe noch (8h gespielt) sehr leicht.
Es irritiert mich, dass ich Skills sofort hintereinander spammen kann, ohne groß Mana oder Stamina zu verlieren. Scheint darauf hinauszulaufen, dass sich der Kampf um Ressourcenmanagement dreht und weniger um Timing/Cooldowns von Fertigkeiten.

Das ist alles sehr untypisch für ein MMO aber langsam kann ich mich damit arrangieren.
Somit stolper ich noch unbeholfen durch die Mechaniken aber bei Quests und Lore liefert ESO einfach ab und hauptsächlich dafür habe ich es mir geholt.
Da kommt man schnell rein. Ich finde das Kampfsystem sehr gut. Nur das Targeting bei nicht Area Spells ist ein wenig blöde. Du kannst die Skills nicht einfach so in Reihe Spammen, die werden nicht ausgeführt. Man verliert sehr schnell Mana und Stamina. Es geht später sehr viel um Ressourcenmanagement und um das Timing der Cooldowns. Es gibt ganze Websites voll mit Builds mit geregelten Skillreihenfolgen und Cooldowns. Evtl. ist das am Anfang nicht so wichtig :) Das weiß ich leider nicht mehr.
Das läuft dann so: Skills 1, 2, 3, heavy attack, heavy attack, skill 4, Waffenwechsel, Skill 1, 2, 3 usw. usw.
 

golani79

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.396
Reaktionspunkte
2.983
Was mich so schnell platt gemacht hat, war ein Weltenboss der nur blöderweise wie jedes andere Vieh aussah.
Stärkere Gegner haben immer einen anderen Lebensbalken und auch einen Namen.

Wenn du einen Totenkopf auf der Map findest, dann solltest du da alleine nicht angreifen.
 
Oben Unten