Anno 1800: Termine für zweiten DLC & Update mit Tag- und Nachtzyklus

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
622
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Anno 1800: Termine für zweiten DLC & Update mit Tag- und Nachtzyklus gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Anno 1800: Termine für zweiten DLC & Update mit Tag- und Nachtzyklus
 

Haehnchen81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
464
Reaktionspunkte
198
Die sollen mal ankündigen wann das Spiel denn endlich fertig ist... ich hasse es Spiele häppchenweise serviert zu bekommen... ich kaufe mir Anno 1800 erst wenns vollständig zu erhalten ist... dieser ganze DLC kram und das nachgepatche (und bei Anno sind das erhebliche Patches die das Spiel kräftig verändern) ist einfach etwas das ich nicht mehr akzeptiere.
 

gfritz1974

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.08.2019
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Kündigst du auch an wann Du solche Kommentare sein lässt? Ob Du es hasst oder nicht spielt keine Rolle. Hast Du überhaupt eine Ahnung was es kostet ein Spiel in dem Umfang wie Anno 1800 zu entwickeln? Ich kann es mir nicht vorstellen. Ubisoft ist immer noch ein Unternehmen welches Gewinnbasiert arbeitet. Und kein Wohlfahrtsverein. Somit ist es doch logisch das die DLCs Geld Kosten und im Laufe des Jahres veröffentlicht werden.
Und wenn es dich stört entwickle selbst so ein Spiel komplett fertig, schmeiß es auf den Markt. Mal Angenommen es schläft ein wie eine Bombe. Es verkauft sich in den ersten 3 Monaten 500000 mal. Dann lassen die Verkäufe nach. Und dann? Nichts mehr wenn du keine DLCs nachlieferst. Klingt Logisch oder? Also solltest du mal deine Denkweise überdenken.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.861
Reaktionspunkte
6.208
Kündigst du auch an wann Du solche Kommentare sein lässt? Ob Du es hasst oder nicht spielt keine Rolle. Hast Du überhaupt eine Ahnung was es kostet ein Spiel in dem Umfang wie Anno 1800 zu entwickeln? Ich kann es mir nicht vorstellen. Ubisoft ist immer noch ein Unternehmen welches Gewinnbasiert arbeitet. Und kein Wohlfahrtsverein. Somit ist es doch logisch das die DLCs Geld Kosten und im Laufe des Jahres veröffentlicht werden.
Und wenn es dich stört entwickle selbst so ein Spiel komplett fertig, schmeiß es auf den Markt. Mal Angenommen es schläft ein wie eine Bombe. Es verkauft sich in den ersten 3 Monaten 500000 mal. Dann lassen die Verkäufe nach. Und dann? Nichts mehr wenn du keine DLCs nachlieferst. Klingt Logisch oder? Also solltest du mal deine Denkweise überdenken.

Ich musste mir danach die Tränen von der Wange wischen und habe mich umgehend bereit dazu erklärt, dass ich ein Spendendöschen herumreichen lassen werde.
 

michinebel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.08.2003
Beiträge
528
Reaktionspunkte
112
Also ich finde Anno 1800 auch ohne DLCs schon sehr rund und gelungen und auf jeden Fall sein Geld wert, aber wenn man unbedingt warten will bis das Spiel "fertig" ist sollte man auf die Königsedition warten den es wird angenommen das noch ein richtiges Addon kommen wird und ja es kann DLC und ein Addon geben, gabs auch schon bei 2070.
 
Oben Unten