• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Anno 1800: Juli-Ausblick auf Update 3.2 und Patch 4 & Aussagen zu Naturkatastrophen

David Martin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.577
Reaktionspunkte
72
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Anno 1800: Juli-Ausblick auf Update 3.2 und Patch 4 & Aussagen zu Naturkatastrophen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Anno 1800: Juli-Ausblick auf Update 3.2 und Patch 4 & Aussagen zu Naturkatastrophen
 

Cicero

Mitglied
Mitglied seit
26.07.2003
Beiträge
855
Reaktionspunkte
133
Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen. Die Optimierung der Handelsrouten bzw. die Übersichtlichkeit sowie ein besseres Handelsmenü mit ausführlichen Statistiken sind wirklich notwenig. Ein erstklassiges Spiel, was immer besser wird.
 

pcg-veteran

Mitglied
Mitglied seit
23.02.2016
Beiträge
432
Reaktionspunkte
111
Ich habe ANNO 1800 nicht, aber gab es nicht schon genügend Vorgänger-Handelssimulationen mit Handelsrouten in den letzten 20 Jahren, so daß ein gewisser "Standard" bekannt ist?

Ich denke da an : ANNO 1602 / 1503 / 1701 / 1404 usw.
sowie die Komkurrenz von Ascaron / Kalypso :
Patrizier 2 (+AddOn) und 4, Port Royale 1-3, Rise of Venice, Grandages Medieval, Railway Empire, usw.
 

schmoki

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
546
Reaktionspunkte
89
Ich habe ANNO 1800 nicht, aber gab es nicht schon genügend Vorgänger-Handelssimulationen mit Handelsrouten in den letzten 20 Jahren, so daß ein gewisser "Standard" bekannt ist? Ich denke da an : ANNO 1602 / 1503 / 1701 / 1404 usw..
Zumindest an den Vorgängern gemessen ist das momentane System von 1800 der Anno-Standard. Das Handelsroutenmanagement war nie besonders komplex in Anno und seit 1404 hat sich da auch nicht besonders viel getan, von demher ist das schon ein neuer Schritt für die Anno-Reihe, der sehr zu begrüßen ist. Ideen aus der Community gabs ja genug.

Was die anderen aufgezählten Games betrifft habe ich keine Ahnung. Hab zwar einige davon gespielt aber nicht so im Detail, dass ich was mit Handelsrouten zu tun hatte.
 
Oben Unten