Anno 1404 - Venedig Online

Jakul

Benutzer
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
84
Reaktionspunkte
0
Hi,
wollt eben grad mit meinem Kumpel zum ersten Mal online spielen, und dann steht da was, dass der Port 9103 nicht freigeschaltet ist.

Jetzt wirds spezifischer: Hab einen Sinus 154 Router, ist einer von T-Online. Wer sich da mit den Konfigurationen und Portsfreigaben auskennt, bitte weiterlesen:

Bin dann unter Netzwerk->NAT->Virtuelle Server rein, um dort die Ports freizuschalten. Hab dein bei interner und öffentlicher Port 9103 eingegeben (richtig?) und bei Typ "UDP" (richtig?). Nur weiß ich jetzt nicht, weiß ich bei "interner IP" eingeben soll. "192.168.2." ist schon vorgegeben, danach soll ich noch weitere Zahlen ergänzen. Wenn ich meine IP vervollständige, klappts nicht. Nur was muss ich da eingeben?

PS: Finds schon ziemlich scheiße, was Ubisoft hier abzieht...nicht mal normal online spielen kann man da!

mfg
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.569
Reaktionspunkte
5.905
Also, wenn portfreigaben nicht klappen, dann ist das am wenigsten der Spielehersteller schuld ;) Das kommt bei vielen Spielen vor.


Der Router is halt auch schon ziemlich alt, aber bei IP musst Du vermutlich die IP deines PCs eintragen, NICHT die des Routers, also NICHT Deine "Internet-IP" - das müßtest Du im Router irgendwo sehen können oder bei windows auf start/ausführen, cmd eingegen, enter und dann im fenster ipconfig /all eingeben + Enter.


Das dumme ist, dass dein PC VIELLEICHT nach einem runterfahren und neustart wieder ne neue IP bekommt, normalerweise aber vergibt ein Router aber die IPs immer nach einem gleichen Schema, zB der roiter hat 192.128.1.1, dann bekommt der erste gefundene PC das gleiche nut mit ner 2 am ende usw.
 
Oben Unten