Anfrage Metro: Exodus

gorgoo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
2
Reaktionspunkte
1
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe einen Schlaganfall vor mehr als 9 Jahren (100% behindert). Das rechte Bein und Arm sind gelähmt .

Ist das „Metro: Exodus“ für PC was für mich? Ich habe nur die linke Hand frei.

Welche Spiele können Sie noch ausmachen?

Vielen Dank.

Mit freundlichem Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.275
Reaktionspunkte
6.704
Ort
Glauchau
Schlimm. :( :(

Du hast bei Shootern (egal ob First oder Third Person) generell das Problem, daß Du als Rechtshänder im normalen Fall mit der rechten Hand die Maus bedienen mußt (Handbewegungen, zielen, schießen) und mit der linken Hand die Tastatursteuerung bedienen müßtest (laufen, Funktionen bedienen wie aufheben, Truhen/Türe öffnen usw.). Das gilt auch für Spiele wie Assassins Creed und Co.

Da die Tastenbelegungen in vielen Fällen bei solchen Spielen mittlerweile komplex ausfallen wird es schwierig die Steuerung für eine 1-Hand-Bedienung umzusetzen. Die Tastatur braucht man neben Laufen, Sprinten, Springen, Hangeln, Deckung nutzen, aus Deckung heraus gehen usw. etc. pp für Dinge wie z.B. Nachladen, Feuermodi wechseln, Waffen modifizieren, Inventargegenstände aufheben, kombinieren, benutzen usw. :( Daher wird es für Dich wohl leider nahezu unmöglich sein ein solches Spiel mit Maussteuerung zu spielen.

Ich weiß nicht, ob eventuell die Möglichkeit besteht, daß man das Gamepad einer XBOX oder der PS so modifizieren kann, daß man dieses nur mit 1 Hand bedient. Und ob das Ganze dann am Ende im Spiel auch sinnvoll funktioniert. Dann könnte es eventuell mit einer Gamepadeinstellung im Spiel klappen.

Ansonsten kämen als Spiele meines Erachtens nur so etwas wie SIMS in Frage, wo man zwischen Maus und Tastatur problemlos wechseln kann ohne Zeitdruck zu haben und daher beide mit der einen Hand bedienen kann. Oder Aufbauspiele wie Sim City, City Skylines oder Wirtschaftssimulationen wie z.B. Anno o.ä. Sofern bei diesen Spielen keine komplexeren Tastenkombinationen notwendig sind oder man diese eventuell per Makrofunktionen auf der Tastatur programmieren kann.

Echtzeitstrategiespiele sind aufgrund der mittlerweile komplexeren Bedienstrukturen (Gruppeneinteilungen, Markierungen, Wegpfade, Angrifstaktiken usw.) und dem teils aufgebauten Zeitdruck wohl nur schwer für eine solche Steuerung umsetzbar (außer wieder per Gamepad).
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.055
Reaktionspunkte
5.446
Egoshooter im Allgemeinen sind da wohl schwierig.
Rollen- und Strategiegames (Rundenbasiert) währen sicherlich einfacher um mit einer Hand zu spielen.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.970
Reaktionspunkte
6.763
diverse modder bieten umgebaute game-controller an, die einhändige bedienung ermöglichen.
allerdings ist der spaß nicht ganz billig: benheck verlangt bspw 375 dollar (inkl. versand).

eine weitere und wohl auch günstigere möglichkeit bietet microsoft xbox adaptive controller: https://www.xbox.com/de-DE/accessories/controllers/xbox-adaptive-controller
dafür existiert auch ein einhand-controller, ähnelt stark nintendos wii-nunchuck.

dieser youtuber spielt shooter ebenfalls mit nur einer hand. er nutzt dafür mmo-mäuse mit großem tastenfeld, also bspw logitechs g600. das klingt für mich jetzt recht kompliziert, scheint aber tatsächlich gut zu funktionieren, wie man an seinen videos sehen kann.

special effect, eine organisation die sich speziell dem thema gaming mit körperlichen einschränkungen gewidmet hat, zeigt in einem video wie man einen xbox-controller so einrichtet, das er in ego-shooter mit nur einer hand verwendet werden kann.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.542
Reaktionspunkte
5.896
Ich würde da auch den Xbox Adaptive Controller nennen, und man könnte es auch versuchen, per normalem Xbox Wireless Controller zu spielen. Den kann man für den PC auch per Kabel anschließen oder kauft die Version "für Windows" mit beiliegendem Wireless-Adapter - oder man holt einen kompatiblen USB-Bluetoothstick. Es gibt "sogar" Leute, die dann den Fuß quasi als zweite Hand mitbenutzen.
 
TE
G

gorgoo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
2
Reaktionspunkte
1
Danke schön!!!
Ich habe Wargames und Skylock gespielt, ohne Probleme.
Detlef
 
Oben Unten