AMD R9 290 - Power zum Schnäppchenpreis? Aufrüsten unter 300 Euro im Praxis-Test

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
342
Reaktionspunkte
93
Jetzt ist Deine Meinung zu AMD R9 290 - Power zum Schnäppchenpreis? Aufrüsten unter 300 Euro im Praxis-Test gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: AMD R9 290 - Power zum Schnäppchenpreis? Aufrüsten unter 300 Euro im Praxis-Test
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Da ich aktuell nur eine 7850 OC drin habe, dürfte sich die Anschaffung also lohnen. Vorausgesetzt, es wird nichts großartig durch meinen FX-6300 limitiert.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Da ich aktuell nur eine 7850 OC drin habe, dürfte sich die Anschaffung also lohnen. Vorausgesetzt, es wird nichts großartig durch meinen FX-6300 limitiert.

Naja, der FX-6300 ist nur noch so gut wie ein Core i3, bzw. sogar schwächer... aber trotzdem wäre ne R9 290 sicher ein Riesenschub, und wenn du dann wiederum nicht allzu lange mit ner neuen CPU wartest, lohnt es sich auf jeden Fall
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Naja, der FX-6300 ist nur noch so gut wie ein Core i3, bzw. sogar schwächer... aber trotzdem wäre ne R9 290 sicher ein Riesenschub, und wenn du dann wiederum nicht allzu lange mit ner neuen CPU wartest, lohnt es sich auf jeden Fall

Ich habe sowieso vor, einige Dinge auszutauschen. Neue HDD, eine SSD, CPU und GPU.
Welche CPU wäre denn empfehlenswert?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Also, für AMD sieht es da nicht gut aus. Die FX-8000er wie der FX-8350 sind auch nur so gut oder ein bisschen stärker als ein core i3 (100€) und sogar teurer, und die FX-9000er kommen mit Mühe an einen Core i5 (160-180€) heran, kosten aber mind. gleichviel und verbrauchen doppelt so viel Strom bei Last... ich würde ehrlich gesagt den Sockel wechseln, also auf Intel 1150. Ein passendes Board kostet dann halt nochmal 60-80€
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Also, für AMD sieht es da nicht gut aus. Die FX-8000er wie der FX-8350 sind auch nur so gut oder ein bisschen stärker als ein core i3 (100€) und sogar teurer, und die FX-9000er kommen mit Mühe an einen Core i5 (160-180€) heran, kosten aber mind. gleichviel und verbrauchen doppelt so viel Strom bei Last... ich würde ehrlich gesagt den Sockel wechseln, also auf Intel 1150. Ein passendes Board kostet dann halt nochmal 60-80€

Gut, okay. Danke. :)
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
die gtx960 kommt dieses monat in 3 ausführungen - danach folgt die titan 2 und im frühling bringt AMD die R300 serie.
wer es nicht eilig hat sollte noch warten.

Welche CPU wäre denn empfehlenswert?

Intel Xeon E3-1231 v3 @ 4C/8T 3,4-3,8 GHz
ist ein i7 ohne grafikeinheit; die man sowieso nicht benötigt.
 

BuzzKillington

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2011
Beiträge
623
Reaktionspunkte
48
die gtx960 kommt dieses monat in 3 ausführungen - danach folgt die titan 2 und im frühling bringt AMD die R300 serie.
wer es nicht eilig hat sollte noch warten.



Intel Xeon E3-1231 v3 @ 4C/8T 3,4-3,8 GHz
ist ein i7 ohne grafikeinheit; die man sowieso nicht benötigt.

Gibt es außer der iGPU noch einen Unterschied? Die Xeon-Reihe ist ja eigentlich für Server gedacht. Kann man den übertakten wie ein K-Prozessor?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Gibt es außer der iGPU noch einen Unterschied? Die Xeon-Reihe ist ja eigentlich für Server gedacht. Kann man den übertakten wie ein K-Prozessor?

Nein, OC geht nur mit den K-CPUs. Aber 100€ mehr für die CPU, 60-70€ mehr für ein ordentliches OC-Board, 20€ mehr für einen OC-Kühler... das ist mehr als fraglich, ob sich OC "lohnt". Wenn der Xeon mal nicht reicht und man dann eben früher den Sockel wechselt, als es mit nem OC-4790k nötig wäre, bekommst Du dann für das gesparte Geld ne CPU, die sicher eh schon besser als der OC-4790K ist. Derzeit bringt der Mehrtakt quasi nix in Games: da gibt es Benches, in denen der 4790K 1Ghz mehr Takt als der Xeon (oder auch als ein i7-4770 ohne K) hat, also quasi 25% mehr Takt - und das Leistungsplus bei den FPS liegt bei 2-3%... selbst wenn es mal in 2-3 Jahren so sein wird, dass von zB 25% mehr Takt die Leistung sogar um 20% steigt: du zahlst dafür halt 150-200€ drauf...
 

timjen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
28
Reaktionspunkte
6
Servus,ich bin leider nur mit dem Tablet unterwegs - hat jemand ein gutes Angebot für die im Artikel beschriebene Karte und Informationen zur Cashback-Aktion (ich las irgendwo auch etwas von Spielen). Wäre echt dankbar
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Servus,ich bin leider nur mit dem Tablet unterwegs - hat jemand ein gutes Angebot für die im Artikel beschriebene Karte und Informationen zur Cashback-Aktion (ich las irgendwo auch etwas von Spielen). Wäre echt dankbar

Hier zB bei hardwareversand.de für 262€ + 5€ Versand bei Vorkasse, per Preisvergleichlink: ASUS R9290-DC2OC-4GD5 DirectCU II OC, Radeon R9 290, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90YV05F0-M0NA00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Und hier wäre die Aktion mit den Spielen Never Settle Space Edition da steht aber nur eine Zusammenfassung. Für Civilization Beyond Earth hast du hier die AMD-Seite, wo man später den Code einlöst https://www.amd4u.com/civilizationpromo/ und hier für die 3 Games nach Wahl: https://www.amd4u.com/radeonrewards/ ich hatte einfach nach Erhalt der Karte an information(at)hardwarerversand.de eine mail geschickt und um die Codes gebeten und auch "vorsichtig" gefragt, ob ich denn "nur" Beyond Earth ODER die 3 games bekomme oder für alle 4 - ich bekam dann 2 Codes für beide Aktionen, die ich auch beide erfolgreich bei AMD einlösen konnte. D.h. ich hab dann von AMD wiederum 4 Steamcodes bekommen.

Hier noch die Asus-Cashback-Aktion, dann müsstest Du aber heute noch kaufen, sonst wird das zu knapp https://www.asus-insider.de/aktionen/deals/ und ich weiß nicht, ob mit dem 18.1. dann das Bestelldatum oder das Datum, wann die Karte versendet wird, gemeint ist - denn der Kaufvertrag kommt bei fast allen Shops rein rechtlich erst mit dem Versand zustande.


PS: ein Tablet passt die Karte aber nicht rein... ;) im ernst: die ist fast 29cm lang, also da auch aufpassen, ob Du genug Platz hast
 

timjen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
28
Reaktionspunkte
6
Hier zB bei hardwareversand.de für 262€ + 5€ Versand bei Vorkasse,

Ich danke Dir vielmals - habe mich dazu durchgerungen, nun doch erst noch auf die GTX960 bzw die r9 380 zu warten und dann zu schauen, was in Frage kommt. Ein bekannter hatte um Glück noch eine GT480, die ich zum surfen und arbeiten nutzen kann während der Übergangsphase. Nochmals Danke!
 
Oben Unten