Aliens Fireteam: Erfrischend actionreiches Aliens-Gemetzel sucht Langzeitmotivation

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.090
Reaktionspunkte
1.269
Jetzt ist Deine Meinung zu Aliens Fireteam: Erfrischend actionreiches Aliens-Gemetzel sucht Langzeitmotivation gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Aliens Fireteam: Erfrischend actionreiches Aliens-Gemetzel sucht Langzeitmotivation
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
342
Reaktionspunkte
171
Ja, das Spiel ist ok und mehr will es auch gar nicht sein. Eine low budget Produktion, die dennoch Spieler, die mit Left4Dead was anfangen können, die Wartezeit bis Back4Blood verkürzt. Großes Mankko ist tatsächlich die mangelnde Abwechslung, so dass man wohl selten Anreize finden wird für einen 2. oder gar 3. Durchlauf der Kampagne.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
967
Reaktionspunkte
546
Ich weiß nicht so recht, aber das klingt mir nach stupidem Wiederholen der immer gleichen Aufgaben und wirkt auf mich erstmal wie ein weiterer 08/15 Koop-Shooter, bei dem die Gegner diesmal halt zufällig wie Xenomorph aussehen.
Die 7er Wertung könnte da sogar schon fast zu viel sein, selbst wenn es eines der besseren Spiele im ALien-Universum sein mag. Ich denke, das Spiel kann ich getros ignorieren, auch wenn ich eigentlich großer Alien-Fan bin, aber das klingt mir schon danach, als würde es mich nicht einmal so lange motivieren, dass ich die Kampagne durchspielen würde.
Schade, aber immerhin bin ich aktuell endlich mal Alien: Isolation am nachholen. :)
 
Oben Unten