8800 GTX oder warten bis ATI kommt?

Timofei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
Ich hab 1000 Euro gewonnen und will schon jetzt meine ATI Radeon 1950XTX austauschen.
Die GTX ist aber imho ziemlich sehr teuer.Glaubt ihr dass es da besser wär bis März zu warten bis ATI -vielleicht sogar ne bessere- nachlegt und evtl auch der Preiskampf NVIDIA vs ATI ins Rollen kommt?
Wahrscheinlich besser oder?

Hab ein 400Watt Netzteil und einen übertakteten E6300.
Reicht da das Netzteil überhaupt für die 8800GTX?

Danke für eure Meinung?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.575
Reaktionspunkte
5.905
wenn dir deine jetzige karte nicht zu langsam ist, dann warte lieber ab. das schlimmste, das passieren kann, ist, dass die ATI dann nicht schneller ist pro €, und dass du halt "erst" dann eine 8800GTX kaufst, die dann aber auch schon billiger ist als jetzt ;)


400W ist wenig... es könnte aber sein - wenn die werte gut verteilt sind - dass es reicht, aber sicher sagen kann man es nicht... wie sind die max. ampre bei 3,3/5/12V? findest du seitlich am netzteil.
 
TE
T

Timofei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 08.02.2007 16:21 schrieb:
wenn dir deine jetzige karte nicht zu langsam ist, dann warte lieber ab. das schlimmste, das passieren kann, ist, dass die ATI dann nicht schneller ist pro €, und dass du halt "erst" dann eine 8800GTX kaufst, die dann aber auch schon billiger ist als jetzt ;)


400W ist wenig... es könnte aber sein - wenn die werte gut verteilt sind - dass es reicht, aber sicher sagen kann man es nicht... wie sind die max. ampre bei 3,3/5/12V? findest du seitlich am netzteil.


Die Überlegung wär eben auch dass ich für meine 1950XTX jetzt noch mehr bekommen würd... Ist echt schwierig zu entscheiden...

Das wären folgende:

3,3V (26mA) 5,5 (28mA) 12 (20)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.575
Reaktionspunkte
5.905
Timofei am 08.02.2007 16:56 schrieb:
Die Überlegung wär eben auch dass ich für meine 1950XTX jetzt noch mehr bekommen würd... Ist echt schwierig zu entscheiden...

Das wären folgende:

3,3V (26mA) 5,5 (28mA) 12 (20)
mA, das wär was wenig, das müßten schon eher A sein ;)
schwer zu sagen, ob 20 bei 12V reicht... wenn zN 24 empfohlen werden, dann könnten in der praxis 20 trotzdem reichen...

wegen verkauf-kauf: naja, klar kriegst du jetzt mehr für ne 1950xtx... aber die frage ist, ob du zB ende märz dann die differenz zwischen verkauf 1950xtx und neukauf 8800GTX (oder ATI...) sich ändert... wenn du jetzt zB 600 zahlst und 300 bekommst, dann kostet dich die neue effektiv 300€. wenn du im märz nur noch 250 bekommst, die 8800GTX aber nur noch 500 kostet, dann kostet dich die neue effektiv sogar nur 250... das kann man aber schwer vorhersagen...

(preise nur als einfaches rechenbeispiel)
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Ort
♁ (U+2641)
Timofei am 08.02.2007 16:14 schrieb:
Ich hab 1000 Euro gewonnen und will schon jetzt meine ATI Radeon 1950XTX austauschen.
:S

Wenn du das Geld unbedingt für ne Graka ausgeben willst, dann warte bis es Sinn macht. Oder kannst du irgendein Spiel atm nicht flüssig zoggn?

Sorry, aber ich finde dein Vorhaben ziemlich sinnfrei...
 
TE
T

Timofei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
INU-ID am 08.02.2007 17:19 schrieb:
Timofei am 08.02.2007 16:14 schrieb:
Ich hab 1000 Euro gewonnen und will schon jetzt meine ATI Radeon 1950XTX austauschen.
:S

Wenn du das Geld unbedingt für ne Graka ausgeben willst, dann warte bis es Sinn macht. Oder kannst du irgendein Spiel atm nicht flüssig zoggn?

Sorry, aber ich finde dein Vorhaben ziemlich sinnfrei...

Sicher macht es nicht extrem viel sinn und rein rational macht es Sinn was du sagst.
Ich muss da nochmal drüber schlafen.

Erschreckt hat mich allerdings dann doch dass die Frames bei Rainbow Six z.T. bis auf 15 fps gefallen sind.
Und Crysis mit DX10 wär schon auch cool...hm
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.575
Reaktionspunkte
5.905
Timofei am 08.02.2007 17:45 schrieb:
Sicher macht es nicht extrem viel sinn und rein rational macht es Sinn was du sagst.
Ich muss da nochmal drüber schlafen.

Erschreckt hat mich allerdings dann doch dass die Frames bei Rainbow Six z.T. bis auf 15 fps gefallen sind.
Und Crysis mit DX10 wär schon auch cool...hm
dann warte halt, bis solche games überhaupt erst rauskommen... hast du überhaupt vista? sonst isses eh nix mit dx10

du zahlst für "highend karten" eh anfangs immer noch den hohen "neue innovation"-preis, denn die firmen lassen sich die forschung für die neue technologie zuerst "ausbezahlen" und gehen erst danach in das preissegment runter, das den produktionskosten entspricht... wirklich BRAUCHEN kann man ne highend karte bei release nie...


angesichts der tatsache, wie gut die 1950xtx ist (wußt ich anfangs gar nicht), finde ich es auch ein wenig kurios, dass du bereit bist, überhaupt für ein bisschen mehrleistung so viel geld für ne neue auszugeben, dir aber auf der anderen seite sorgen machst, ob du nun in 1-2 monaten 20-50€ mehr oder weniger für die "alte" bekommst... ;)
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Ort
♁ (U+2641)
Timofei am 08.02.2007 17:45 schrieb:
Erschreckt hat mich allerdings dann doch dass die Frames bei Rainbow Six z.T. bis auf 15 fps gefallen sind.
AA bissl reduzieren?
Und Crysis mit DX10 wär schon auch cool...hm
Welches Crysis? Das Spiel ist doch noch gar nicht draußen? Und DX10 gibts nur unter Vista, und gerade da patzt Nvidia mit ihren Treibern im Moment noch ordentlich...

http://www.pcgameshardware.de/?article_id=556044

Du machst also definitiv nix verkehrt wenn du erst mal ne Weile wartest und schaust was so alles passiert... (bessere Treiber von Nvidia, R600, usw...)
 
TE
T

Timofei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
Stimmt schon,
ich glaub ich werd die 1950XTX doch noch eine ganze Zeit behalten.Ist wirklich vernünftiger.Das Vista kann ich mir ja dann auch fürs erste sparen.
Gut dass es hier auch vernünftige leute gibt!
Meine Mama hätt mir wahrscheinlich das gleiche geraten :-D
 
R

ripitall

Guest
Herbboy am 08.02.2007 17:14 schrieb:
Timofei am 08.02.2007 16:56 schrieb:
Die Überlegung wär eben auch dass ich für meine 1950XTX jetzt noch mehr bekommen würd... Ist echt schwierig zu entscheiden...

Das wären folgende:

3,3V (26mA) 5,5 (28mA) 12 (20)
mA, das wär was wenig, das müßten schon eher A sein ;)
schwer zu sagen, ob 20 bei 12V reicht... wenn zN 24 empfohlen werden, dann könnten in der praxis 20 trotzdem reichen...

wegen verkauf-kauf: naja, klar kriegst du jetzt mehr für ne 1950xtx... aber die frage ist, ob du zB ende märz dann die differenz zwischen verkauf 1950xtx und neukauf 8800GTX (oder ATI...) sich ändert... wenn du jetzt zB 600 zahlst und 300 bekommst, dann kostet dich die neue effektiv 300€. wenn du im märz nur noch 250 bekommst, die 8800GTX aber nur noch 500 kostet, dann kostet dich die neue effektiv sogar nur 250... das kann man aber schwer vorhersagen...

(preise nur als einfaches rechenbeispiel)

ne gtx wird eigentlich nie billiger. bevor sie billiger gibt ist der nachfolger draussen und die besagte nur noch gebraucht in ebay erhältlich bzw restposten
 

jediknight1

Gesperrt
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
1.483
Reaktionspunkte
0
Warte einfach noch bis nach der Cebit. Dann ist die Technik besser und die preise gehen runter.


mfg

Der NVidia-Nutzer
 

gothic3mezger

Gesperrt
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
Abgesehen von der zz. noch nutzlosen GF 8, ist deine Karte bekanntlich die schnellste, warum zum Geier hättest du im Sinn, dir ne neue zu kaufen? :B

Wenn schon einige DX 10 Titel draussen wären könnte man das gut verstehen, aber so?


Ich bin zwar keine Ati-Jünger(Hab grade ne Nvidia), aber ich bin überzeugt, das Ati bald was besseres abliefern wird. Ati ist hald nicht so voreilig und wird wieder sehr schnelle Karten abliefern :)
Ich werde mir auch wieder ne Ati holen, da ich das Nvidia Zeugs nimma sehen kann.

Einfach mal abwarten, bis die ersten DX10 Games kommen und dann entsprechend zuschlagen.
 

Illidan1988

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.02.2007
Beiträge
218
Reaktionspunkte
0
Ganz ehrlich ATi bringt eh nix zu Stande außer alles was nVidia mühselig erarbeitet hat zu klauen und noch nicht einmal das können sie richtig die Firma ist theoretisch dem Untergang geweiht, da auch der Spielesupport nicht gewährleistet ist und das "neue" teil "r600" doppelt so viel strom zieht wie eine G8GTX die ich übrigens im Rechner habe, klare Entscheidung und Empfehlung von mir nimm die G80 :top:
 

AgeLer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
282
Reaktionspunkte
0
Illidan1988 am 17.02.2007 17:21 schrieb:
Ganz ehrlich ATi bringt eh nix zu Stande außer alles was nVidia mühselig erarbeitet hat zu klauen und noch nicht einmal das können sie richtig die Firma ist theoretisch dem Untergang geweiht, da auch der Spielesupport nicht gewährleistet ist und das "neue" teil "r600" doppelt so viel strom zieht wie eine G8GTX die ich übrigens im Rechner habe, klare Entscheidung und Empfehlung von mir nimm die G80 :top:

Fanboy ;) ?

@topic: Deine aktuelle Grafikkarte ist im Moment noch sehr gut, es hat keinen Sinn sich jetzt eine Geforce 8800GTX zu holen. Wenn du unbedingt eine neue Grafikkarte willst kannst du ja warten bis der R600 draußen ist und ihn dann mit der 8800GTX vergleichen und den schnelleren Chip kaufen.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Aber Du solltest Dir vorher ein stärkeres Netzteil kaufen. 8800 GTX braucht 2*PCI-E Stromanschluß.
 

gothic3mezger

Gesperrt
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
Schneller, schneller.. wenn jeder so denken würde, würden die "langsamen Grakas", die vieleicht 10-15 fps lahmer sind niemand kaufen der sich auch nur ein bisschen auskennt. Das ist aber nicht so.
Ich habe mich damals für die "lahme" Nvidia 7950 GT entschieden, und dnicht für eine der Atis, da diese laut sind, Strom fressen usw.

Ob ich jetzt zb. 35 oder 45 Fps in einm Spiel habe, ist mir doch shicegeal.

Sachen wie Lautstärke, Stromverbracuh, Spielekompatibilität usw sind mir wichtiger, dsehalb habe ich mich für Nvidia entschiedne.
Jedoch zu früh.
Früher teuer gekauft, heute nachgeschmissen :(

Und das nur wegen Gothic 3 :finger2:

Aber so ist da nunmal in der it-Brachne: heute gekauft, morgen Schrott.

Xbox 360 Besitzter lachen PC Freaks aus:

Ihre billig-Konsoken beherschen Shader 4.0, also einen Grossteil von DX 10 und spielen die geilsten Games, während wir auf unserer teuren Hardware sitzen, Gurken spielen und uns mit 3D Demos zu befriedeigen versuchen.
 
Oben Unten