7900 GTO kaputt??????

Flex91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo,
seit gestern stürzt mein Rechner ab, wenn ich eine 3d-Anwendung starte. Der Monitor wird nach ca. 5sek. schwarz und hat auch kein Signal mehr. Der Rechner startet dann nach ca. 1 min neu, der Schirm bleibt aber leider schwarz, ich höre noch wie Windows startet, aber ohne Bild hab ich da ja wenig von. Liegt das an der Software oder is die Graka im A****? Wie gesagt habe ich dieses Problem erst seit gestern abend, ich habe auch nichrs an den Treibern, etc verändert und kann mir dem entsprechend nicht erklären woher das kommt. Mittlerweile habe ich die neuesten Treiber installiert und DirectX aktualisiert. Hat aber auch nicht geholfen.
Mein System:
MSI Geforce 7900GTO
Asus A8n-SLI Motherboard
AMD 64 3000+
Ich hab Windows XP.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke schon mal im vorraus!!! Danke!!!
Mfg Flex
 
U

unpluged

Guest
Könnte auch ein defektes/instabiles Netzteil die Ursache sein...
 
TE
F

Flex91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
unpluged am 11.04.2007 18:15 schrieb:
Könnte auch ein defektes/instabiles Netzteil die Ursache sein...
Dass sich die Grafikkarte dann praktisch aus Strommangel abschaltet?? Oder wie meinst du das? Wie kann ich das nachprüfen?
 

PCwurm

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2006
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
Sag uns doch mal was du für in Netzteil hast.
Konntest du vorher ohne Probleme Spielen???
 

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
Flex91 am 12.04.2007 12:01 schrieb:
Dass sich die Grafikkarte dann praktisch aus Strommangel abschaltet?




Sehr unwahrscheinlich, da sich Nvidiagrafikkarten auch ohne separate Stromversorgung zum Laufen bewegen lassen.

Startet man den PC ohne die Grafikkarte mit Strom zu versorgen bekommt man einen Hinweis, dass die Karte im "Sparmodus" läuft.
 
TE
F

Flex91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ich konnte vorher immer ohne Probleme spielen. Auf dem Netzteil steht POWER Pentium IV & PFC MODEL: LC6550,ich weiß nich, ne Marke stand da nirgendwo.
 

Crymuffin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
269
Reaktionspunkte
0
Servus,
im Zweifel immer googlen, denn das sagt Google zu deinem Netzteil:
http://www.teccentral.de/artikel/artikel_325.html
also ein LC-Power :-D ich glaube das heißt LooseControlled-Power :finger:
Nee im Ernst, hast Du Everest und ATI-Tool?
Wenn nicht lade und installier es mal und dann beide laufen lassen, dann kannst Du mit Everest die Spannungen kontrollieren, während Du mit dem Tool den 3D-Modus der Grafikkarte startest und belastest.
Wenn deine 12V Leitung weniger als 11,6V bringen sollte, klopp das Netzteil in die Tonne.
Zur Sicherheit klopp es besser gleich in die Tonne :P .
mfg
 
TE
F

Flex91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo,
ich hab das Problem gelöst!! 8) Es lag nicht an der Grafikkarte und schon gar nicht am Netzteil. Es lag an meinen Boxen, die Treiber meiner Soundkarte waren irgendwie kaputt gegangen oder so, so dass sie die Boxen falsch erkannt haben und an 2 Boxen die Signale für 4 geschickt haben. Ich habe andere Treiber installiert und jetzt funktioniert alles wieder. Aber trotzdem Danke für die Hilfe hier.
 
Oben Unten