• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

55 Tastaturen für Spieler von 30 bis 170 Euro - Kauftipps und Marktübersicht

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
423
Reaktionspunkte
94
Jetzt ist Deine Meinung zu 55 Tastaturen für Spieler von 30 bis 170 Euro - Kauftipps und Marktübersicht gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: 55 Tastaturen für Spieler von 30 bis 170 Euro - Kauftipps und Marktübersicht
 

Wut-Gamer

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Meine Tastatur ist zwar nicht beleuchtet, nicht programmierbar und ohne Sondertasten, dafür ist sie abwaschbar. Zum Spielen nutze ich sie nicht, dafür gibts Tastatur-Ersatz-Gamepads mit entsprechender Ergonomie.
 

Vagabound

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2004
Beiträge
34
Reaktionspunkte
7
also ich benutze bereits seit 6 Jahren die G15 se von Logitech und bin nach wie vor zufrieden. die Tastatur ist beleuchtet und ich hab Programmierbare macro tasten die mir das leben in so manchen spielen schon erleichtert haben^^ richtig toll finde ich das Programme wie Team Speak 3 oder auch spiele wie Guild Wars 2 eine Schnittstelle für das Display haben und ich so noch zusätzliche Informationen über das Tastatur Display bekomme.

auch reinigen läßt sich die Tastatur recht gut da sich die Tasten leicht ausbauen lasen ohne das irgendwelche Plastik teile abbrechen
 

Flo66R6

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
857
Reaktionspunkte
47
Ich finde ihr geht zu wenig auf Themen wie z.B. Hintergrundbeleuchtung (für mich ein absolutes muss) ein. Für mich spielt es durchaus eine Rolle welche Farbe die Beleuchtung hat bzw. ob ich den Farbton und die Intensität einstellen kann. Ebenso ob sich die Beleuchtung per Tastendruck abschalten lässt.

Erwähnenswert finde ich auch das es wie von Vagabond bereits erwähnt Tastaturen mit separaten Displays gibt auf denen sich teilweise Zusatzinfos anzeigen lassen. Ich empfinde es als sehr Hilfreich FRAPS, Teamspeak, CPU / RAM Auslastung oder einfach nur aktuelle Spielstatistiken (bei manchen Spielen verfügbar) direkt auf der Tastatur anzeigen zu lassen ohne meinen Bildschirm beim Zocken mit diversen Overlays voll zu kleistern.

Interessant ist auch wie sich eine Tastatur reinigen lässt und ob sie nach einem umgekippten Getränk unweigerlich dahinscheidet oder ob man konstruktionsbedingt Chancen hat das die Tastatur solch ein Missgeschick unbeschadet übersteht.

Meine Tastaturen sind bisher ausnahmslos durch zuletzt genannten Grund in den Müll gewandert. Manche waren allerdings robuster als andere. Meine Logitech G19 ist diesbezüglich z.B. recht hart im Nehmen..
 
Zuletzt bearbeitet:

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.539
Reaktionspunkte
7.770
Meine
Logitech-Tastatur-Maus-Kombi ist gut 5 Jahre alt, hat nur 30 Euro gekostet, und reicht mir voll und ganz. Hintergrundbeleuchtung, Programmier-Möglichkeiten und der andere Schnickschnack... Brauch ich nicht.
 
Oben Unten