• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

50 Meisterwerke: Heute mit Max Payne, Medal of Honor: Allied Assault und Monkey Island 2

MaxFalkenstern

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu 50 Meisterwerke: Heute mit Max Payne, Medal of Honor: Allied Assault und Monkey Island 2 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: 50 Meisterwerke: Heute mit Max Payne, Medal of Honor: Allied Assault und Monkey Island 2
 
Mitglied seit
04.10.2011
Beiträge
91
Reaktionspunkte
4
Was mir auch immer wahnsinnig spass gemacht hat, war Iron Assault, kennt das noch jemand.. ?

Und schade dass es keine Remake/Fortsetzung von Magic Carpet gibt, das war wirklich ein klasse spiel.
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.420
Reaktionspunkte
6.546
Medal of Honor Allied Assault: Ich find derartige Shooter immer noch besser, als diese Medal of Honor und Cod-Spiele die heute veröffentlicht werden. Was mir auffällt, wenn ich mal wieder solch' alten Shooter spiele: Die Steuerung ist oft irgendwie viel präziser. Bilde ich mir das nur ein oder ist die Steuerung bei heutigen Shootern dagegen furchtbar schwammig und unpräzise? So kommt's mir jedenfalls vor.

Max Payne: Ein Spiel, dass jeder Actionfan auf jeden Fall mal gespielt haben sollte. Endlich auch mal ein "Held", der Gefühle zeigt. Dazu der interessante Erzählstil und die Bullet-Time.

Monkey Island 2: Da kann ich nur zustimmen. Ist wahrlich eines der besten Adventure aller Zeiten. Ich bin eh der Meinung, dass jeder PC Spieler zumindest die ersten beiden Monkey Island Spiele mal gespielt haben sollte. Und wen die damalige Grafik stört, der sollte sich einfach diese Neuauflagen holen. Da gibt es dann keine Ausrede mehr ;)
 
Oben Unten