4x512MbRamDDR1 Ok auf NF4 Board????

Player77

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.11.2005
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
Hi Community,

ich will meine Rams auf rüsten auf ein DFI NF4 Board.
Wenn ich alle 4 steckplätze voll mache, funkt da noch dualchannel????
Habe gelesen das nur noch ddr333 laufen.
Aber net schlimm, erhöhe durch FSB wieder.

Es gibt leider kaum noch sehrgute Speicher zum Kaufen und wenn ja
nur 1024 kit´s!
2GB kits selten und PC 3200
Ich brauche aber min PC 4800 oder gar PC 5000.
Das FSB-CPU FSB-RAM 1:1 laufen lassen kann.

Danke im voraus

MfG

Micha
 

Metaltyp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2004
Beiträge
289
Reaktionspunkte
0
Player77 am 10.05.2007 20:01 schrieb:
Hi Community,

ich will meine Rams auf rüsten auf ein DFI NF4 Board.
Wenn ich alle 4 steckplätze voll mache, funkt da noch dualchannel????
Habe gelesen das nur noch ddr333 laufen.
Aber net schlimm, erhöhe durch FSB wieder.

Es gibt leider kaum noch sehrgute Speicher zum Kaufen und wenn ja
nur 1024 kit´s!
2GB kits selten und PC 3200
Ich brauche aber min PC 4800 oder gar PC 5000.
Das FSB-CPU FSB-RAM 1:1 laufen lassen kann.

Danke im voraus

MfG

Micha

Auf meinem Board (siehe Sig.) laufen vier mal 512 MB Corsair XMS Pro DDR 400 problemlos. Ich musste glaube ich, nicht mal auf 200 MHz umstellen. Sollte eigentlich keine Probleme geben, außer wenn du MDT Module benutzt, die ja bekanntlich nicht so gut mit den Lanparty-Boards harmonieren. Wenn sich die Taktrate auf DDR 333 stellt kannste ja von Hand auf 400 ändern und ggf. die Timings anpassen (Achtung 1T CommandRate funktioniert auf jeden Fall nicht).

mfg Metaltyp

Edit: Hab ganz vergessen deine Frage zu beantworten - Dual Channel funktioniert, zumindest bei mir. Du kannst den RAM-Takt auch asynchron zum CPU-Takt laufen lassen, die A64 haben damit eher weniger Probleme als die XP's und von der Performance sollte sich da auch nicht so viel ändern.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Metaltyp am 10.05.2007 20:17 schrieb:
Edit: Hab ganz vergessen deine Frage zu beantworten - Dual Channel funktioniert, zumindest bei mir. Du kannst den RAM-Takt auch asynchron zum CPU-Takt laufen lassen, die A64 haben damit eher weniger Probleme als die XP's und von der Performance sollte sich da auch nicht so viel ändern.
in seinem speziellen fall will er aber unbedingt RAM mit mind. 250MHZ takt, also DDR500 einsetzen.

ob das klappt: keine ahnung... aber wenn, dann auch im dualchannel.

allerdings würde man mit DDR400-RAM das ganze viel einfacher durchführen können, und CPU:RAM 1:1 einzustellen hat ja keinerlei vorteile, wozu also unbedingt "muss sein"...? zudem ist es deutlich billiger, selbst wenn du DDR400 nimmst, dass sich sehr gut auf zB 230MH bringen läßt. den unterschied zu 250-300NHZ nimmst du effektiv aufs gesamtsystem bezogen eh kaum wahr.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Player77 am 10.05.2007 20:01 schrieb:
Hi Community,

ich will meine Rams auf rüsten auf ein DFI NF4 Board.
Wenn ich alle 4 steckplätze voll mache, funkt da noch dualchannel????
Habe gelesen das nur noch ddr333 laufen.
Aber net schlimm, erhöhe durch FSB wieder.

Es gibt leider kaum noch sehrgute Speicher zum Kaufen und wenn ja
nur 1024 kit´s!
2GB kits selten und PC 3200
Ich brauche aber min PC 4800 oder gar PC 5000.
Das FSB-CPU FSB-RAM 1:1 laufen lassen kann.

Danke im voraus

MfG

Micha
Wenn auf DDR333 automatisch runter getaktet wird liegt das nicht am Board sondern an der CPU! Der Speichercontroller ist in der CPU und nicht auf dem Mainboard. Das runtertakten haben nur die älteren CPU`s gemacht. Wenn Du einen Manchester oder Toledo hast sollte es bei DDR400 bleiben
 

Allysken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
135
Reaktionspunkte
0
Ich hab ne Asus A8N-Sli Mobo und eingebaut waren

2x 512Mb Samsung Ram 400 MHz.

Letztens hab ich 2x 512 Mb Kingston Ram 400 MHz zusätzlich verbaut, und funzt ohne Probleme, runtergetaktet hat sichs auch nicht.
 
Oben Unten