2te Platte eingebaut, jetzt 3 im Arbeitsplatz abgebildet?!

Lars240282

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Habe heute meine zweite Festplatte eingebaut (WD2500JS). Dann nach Start von WinXP wurden im Arbeitsplatz auf einmal 3 "lokale datenträger" angezeigt.
wie kommt das?? ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das vorher nur eine platte eingebaut war.
diese "zusätzliche" platte hat eine größe von 19,5 gb.
die erste platte ist eine samsung sp2504c.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.907
Lars240282 am 21.04.2007 20:11 schrieb:
Habe heute meine zweite Festplatte eingebaut (WD2500JS). Dann nach Start von WinXP wurden im Arbeitsplatz auf einmal 3 "lokale datenträger" angezeigt.
wie kommt das?? ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das vorher nur eine platte eingebaut war.
diese "zusätzliche" platte hat eine größe von 19,5 gb.
die erste platte ist eine samsung sp2504c.

wenn du ne 100Gb platte in 30GB und 70GB aufteilst, dann bekommt jeder teil einen buchstaben und gilt als "lokaler datenträger". d.h. deine alte oder neue platte hat offenbar schon eine unterteilung.

es kann sogar sein, dass die neue da noch gar nicht bei arbeitsplatz steht und deine alte platte aus 3 teilen besteht, denn eine fabrikneue platte steht immer erst NACH dem unterteilen (= partitionieren) im arbeitsplatz, as man über rechtsklick arbeitsplatz, verwalten, datenträgerverwaltung machen kann.
 
TE
L

Lars240282

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
ist schon erstaunlich was windows so alles kann.
danke für deinen tip, hat wunderbar geklappt :)
 
Oben Unten