2000+ Spiele umsonst unter DOS spielen

TE
Elektrostuhl

Elektrostuhl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2014
Beiträge
1.569
Reaktionspunkte
533
Soweit ich das verstanden habe, erhält das Internet Archive wohl eine Ausnahmegenehmigung zum Zweck der Langzeitarchivierung. Sie dürfen die Spiele nur eben nicht zum Download anbieten. Ich bin ehrlich gesagt da auch kein Experte und musste auch recherchieren. Aber es macht tatsächlich den Anschein, legal zu sein oder zumindest rechtlich in irgendeiner Grauzone zu liegen, die dieses tolle Angebot und in dieser Form (Streaming) ermöglicht.
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.218
Reaktionspunkte
2.544
Hoffentlich gibt das keinen Ärger mit dem Verfassungschutz wegen Hakenkreuzen in der US Fassung der Spiele
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.972
Reaktionspunkte
5.949
archive.org kannte ich schon wenn es darum ging HPs anzuschauen, welche vor x Jahren im Web waren.
So sieht kann man zum Beispiel meine alte HP da anschauen.
Da ich die Erneuerung der Domain verpasst habe, sieht man noch immer die Startpage, bzw wenn man weiter gräbt, gleich noch weitere Sachen.

Da stellt sich im Prinzip doch die selbe Frage:
Ist das rechtens?

Mir persönlich ists ja sowas von egal. Aber bei Firmen...?

Und dann gleich noch die nächste Frage:
Was ist, wenn ich damals eine Urheberrechtsverletzung gemacht habe, die Daten aber inzwischen nicht mehr von mir selber online gestellt werden, sondern eben bei archive.org liegen?
Also im Prinzip das selbe Problem wie bei den Games?

Würd sagen, das ist eine dunkelgraue Zone.
 
Oben Unten