19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

BuzzTee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

erstma ein hallo un so an alle PCGH Forener....

Ich habe da ein grösseres Problem mit meiner Suche eines vernünftigen Gaming TFTs in der 19 Zoll Klasse....

Ende 06 entschied ich mich für einen Online-Kauf eines Samsung 931 BF...Natürlich dachte ich aufgrund der Daten dass dieses Gerät meinen Ansprüchen gerecht wird....Leider war dies aber nicht der Fall.

Die Ausleuchtung hatte Macken. Und zwar gab es bei Spielen wie Fear oder Farcry in dunklen Passagen helle Lichkissen an den Rändern ( Oben und Unten)

Da mir dies bei 300 € eher störend aufstieß dachte ich direkt an den Umtausch.Gesagt, getan.Geld kam zurück, da ich innerhalb der 2 Wochen von meinem Widerrufsrecht gebrauch machte...

Dann ging es zum nächsten Shop. Wieder der Samsung. Wieder die gleichen Probleme.Diesmal Sogar an drei Rändern. Das Spiel habe ich beim Samsung jetzt 3mal hinter mich gebracht und ging deswegen davon aus dass es vielleicht am Hersteller bzw an der Produktionsreihe liegt.

Also habe ich mir vor knapp einer Woche den LG Flatron 1960 bestellt und getestet. Tja .... 3 mal dürft ihr raten was mir bei diesem TFT aufgefallen ist.
Das Selbe in "Grün"( Also eher Sprichwörtlich Grün) Wiedermal Lichtkissen.Zwar nur am oberen Bildschirmrand, aber permanent present...

Freunde was kann ich tun??? Gibt es überhaupt TFTs der 19er Klasse ohne diese Probleme.Oder muss ich damit Leben. Ehrlich gesagt sehe ich dies nicht ein. Nicht bei dem Preis.

Ich werde auch diesen TFT umtauschen, da er desweiteren Schliereneffekte aufweist.
Meine neusten Favoriten sind einmal der ZockerTFT von Asus ( PG191 ) und desweiteren der Benq FP 93 GX...

Ich werde das Gefühl nicht los dass ich mir was vormache..allerdings will ich keine halben Sachen auf meinem Schreibtisch stehen haben. Es soll nur 19 Zoll sein und zum Zocken "sehr gut" geeignet...

Wäre sehr sehr klasse wenn ihr eure Meinung und Erfahrung, eventuell Kaufvorschläge posten könntet....

Vorab schonmal vielen Dank fürs Lesen...
 

Nexus76

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
467
Reaktionspunkte
0
AW: 19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

Ich habe 2 Samsung 901B, beide Geräte haben (für mich) eine super Ausleuchtung, keine Schlieren, oder Pixelfehler.

Mfg Nex
 

Nurgler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2004
Beiträge
474
Reaktionspunkte
0
AW: 19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

Nexus76 am 08.02.2007 19:48 schrieb:
Ich habe 2 Samsung 901B, beide Geräte haben (für mich) eine super Ausleuchtung, keine Schlieren, oder Pixelfehler.

Mfg Nex

Ich hab den 940BF von Samsung und bin damit auch voll und ganz zufreiden.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.597
Reaktionspunkte
5.909
AW: 19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

die ausleuchtung ist nie perfekt, d.h. ränder wirst du immer haben. die frage ist, wie sehr du dir das "zu herzen nimmst". beim samsung 730BF hat ganz leichte ränder, aber wenn ich drauf achte merke ich das natürlich extrem, aber da ich weiß, dass es normal bei TFTs ist, und ich es in kauf nehme, bemerke ich die ränder nun gar nicht mehr. es ist ja nicht so, dass es so hell ist als ob da ne leuchtstoffröhre wäre oder so, es ist ja nur ein leichter schimmer (normalerweise)

die technik ist halt nicht perfekt. zB CRTs sind halt groß, schwer und flimmern. TFT sind flach, flimmern nicht, aber haben halt ggf. pixelfehler und eben die ränder.


viellech mal bei http://www.prad.de fragen, welches die erfahrungsgemäß besten TFTs in sachen rändern sind.
 
R

ripitall

Guest
AW: 19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

BuzzTee am 08.02.2007 19:41 schrieb:
erstma ein hallo un so an alle PCGH Forener....

Ich habe da ein grösseres Problem mit meiner Suche eines vernünftigen Gaming TFTs in der 19 Zoll Klasse....

Ende 06 entschied ich mich für einen Online-Kauf eines Samsung 931 BF...Natürlich dachte ich aufgrund der Daten dass dieses Gerät meinen Ansprüchen gerecht wird....Leider war dies aber nicht der Fall.

Die Ausleuchtung hatte Macken. Und zwar gab es bei Spielen wie Fear oder Farcry in dunklen Passagen helle Lichkissen an den Rändern ( Oben und Unten)

Da mir dies bei 300 € eher störend aufstieß dachte ich direkt an den Umtausch.Gesagt, getan.Geld kam zurück, da ich innerhalb der 2 Wochen von meinem Widerrufsrecht gebrauch machte...

Dann ging es zum nächsten Shop. Wieder der Samsung. Wieder die gleichen Probleme.Diesmal Sogar an drei Rändern. Das Spiel habe ich beim Samsung jetzt 3mal hinter mich gebracht und ging deswegen davon aus dass es vielleicht am Hersteller bzw an der Produktionsreihe liegt.

Also habe ich mir vor knapp einer Woche den LG Flatron 1960 bestellt und getestet. Tja .... 3 mal dürft ihr raten was mir bei diesem TFT aufgefallen ist.
Das Selbe in "Grün"( Also eher Sprichwörtlich Grün) Wiedermal Lichtkissen.Zwar nur am oberen Bildschirmrand, aber permanent present...

Freunde was kann ich tun??? Gibt es überhaupt TFTs der 19er Klasse ohne diese Probleme.Oder muss ich damit Leben. Ehrlich gesagt sehe ich dies nicht ein. Nicht bei dem Preis.

Ich werde auch diesen TFT umtauschen, da er desweiteren Schliereneffekte aufweist.
Meine neusten Favoriten sind einmal der ZockerTFT von Asus ( PG191 ) und desweiteren der Benq FP 93 GX...

Ich werde das Gefühl nicht los dass ich mir was vormache..allerdings will ich keine halben Sachen auf meinem Schreibtisch stehen haben. Es soll nur 19 Zoll sein und zum Zocken "sehr gut" geeignet...

Wäre sehr sehr klasse wenn ihr eure Meinung und Erfahrung, eventuell Kaufvorschläge posten könntet....

Vorab schonmal vielen Dank fürs Lesen...

wenn du ne Perfekte Ausleuchtung willst solltest auf die ganz neuen Samsung warten, die haben irgend ne neumodische Beleuchtungsmethode
http://www.computerbase.de/news/consumer_electronics/beamer_fernseher/2007/februar/samsung-display_kontrast_1000001/

Oder kaufst n Plasma
 
G

Gunter

Guest
AW: 19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

BuzzTee am 08.02.2007 19:41 schrieb:
Meine neusten Favoriten sind einmal der ZockerTFT von Asus ( PG191 ) und desweiteren der Benq FP 93 GX...
wenn dir das wirklich so extrem sauer aufstößt, dann kannst du gleich die finger vom Benq FP93GX lassen, den besitze ich selbst. wenn ich ein komplett schwarzes bild im vollbildmodus anzeigen lasse, so ist der untere bereich bei mir heller als der obere, wenn man wirklich SEHR GENAU hinsieht. und du scheinst diesbezüglich ja sehr empfindlich zu sein.

mich persönlich stört das überhaupt nicht, ich merke das nicht, auch nicht wenn ich mir filme ansehe oder ähnliches.

obwohl ... da es ja das 2wöchige rückgaberecht gibt ... versuche es weiter. *g*
 

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
AW: 19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

Gunter am 08.02.2007 20:47 schrieb:
BuzzTee am 08.02.2007 19:41 schrieb:
Meine neusten Favoriten sind einmal der ZockerTFT von Asus ( PG191 ) und desweiteren der Benq FP 93 GX...
wenn dir das wirklich so extrem sauer aufstößt, dann kannst du gleich die finger vom Benq FP93GX lassen, den besitze ich selbst. wenn ich ein komplett schwarzes bild im vollbildmodus anzeigen lasse, so ist der untere bereich bei mir heller als der obere, wenn man wirklich SEHR GENAU hinsieht. und du scheinst diesbezüglich ja sehr empfindlich zu sein.

mich persönlich stört das überhaupt nicht, ich merke das nicht, auch nicht wenn ich mir filme ansehe oder ähnliches.

obwohl ... da es ja das 2wöchige rückgaberecht gibt ... versuche es weiter. *g*
Tja das Problem ist dein Budget. Guck dich mal bei Eizo um da gibts es wirklich sehr gute 19er. Ich hab z.b. den Flexscan L778..... und da hab ich sowas bis jetzt noch nicht beobachtet. oder ich seh es einfach nicht ^^ http://www.prad.de/new/monitore/test_eizo_l778-k_2.html
 
R

ruyven_macaran

Guest
AW: 19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

hab n 20" dell:

auch da deutliche helligkeitsunterschiede, allerdings fallen die mir nur dann auf, wenn ich bereiche hab, die wirklich schwarz sein sollen (balken bei filmen z.b.), aber sowas kommt im "interessanten" teil des bildes ja quasi nicht vor.
leichte bewegungsunschärfen hat er stellenweise auch, wenn man drauf achtet aber ist ja auch schon n bissl älter.
 

Dexter11111

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
118
Reaktionspunkte
1
AW: 19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

wenn du ne Perfekte Ausleuchtung willst solltest auf die ganz neuen Samsung warten, die haben irgend ne neumodische Beleuchtungsmethode
http://www.computerbase.d...

Es gibt zahlreiche andere Beispiele in der Reihe, allerdings ist es etwas Besorgniserregend das zu viele Hersteller ähnliche Technologie mit ähnlichen Zielen anders patentieren:
Canon nennt das ganze z.B. SED: http://www.behardware.com/articles/593-2/close-encounters-of-the-third-kind-sed.html
Brightside hat IMLED: http://www.brightsidetech.com/products/dr37p.php
http://www.bit-tech.net/preview/hardware/brightside_hdr_edr/8.html (den gibt's sogar schon zu kaufen)
Und nach deinem Link hat Samsung jetzt LDLED: http://www.computerbase.de/news/consumer_electronics/beamer_fernseher/2007/februar/samsung-display_kontrast_1000001/

Ansonsten kann ich dem Original-Poster auch vom Iiyama Prolite E2200WS 22" abraten, der hat nämlich das genau selbe "Ausleuchtungsproblem" bei der ganzen Reihe und kann mich nur anschließen das man für ein richtig Anständiges Teil dann um die 600-700€ zahlen muss z.B. EIZO aber manche davon eine teilweise langsame Reaktionszeit haben durch die andere Panel-Technologie.
 
R

Revilo63

Guest
AW: 19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

Ich habe den 913N Pivot. Kann ihn zum Zoggen und Arbeiten uneingeschränkt empfehlen
 
I

ich98

Guest
AW: 19 Zoll TFT / Nichts für Gamer oder bin ich zu sensibel

schon einmal an eine PVA/MVA Panel gedacht?
Die sind von der Bildqualität besser als die billigen TN-Panel ;)
z.B.: dieser hier: http://geizhals.at/deutschland/a228587.html
 
Oben Unten