1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    02.08.2017
    Beiträge
    3

    Bremst mein Mainboard meine SSHD aus?

    Moin, ich habe folgende Komponenten verbaut:


    Festplatte: ST 2000 DX 001 - 1CM164 "Seagate" SSHD mit 2 TB
    Board: Gigabyte EX58 - UD3R
    CPU: I7 920 @ 2.67GHz 1862 MHz
    Grafikkarte: GeForce GTX 960
    Ram: 16 GB DDR3
    System: Win 7

    -Der Händler bei Media Markt hat mir die Festplatte vor einiger Zeit als gute und günstige Alternative zu recht teuren SSD empfohlen.
    Da mein System derzeit jedoch etwas instabil läuft möchte ich das Ganze neu aufsetzten und frage mich ob meine Hybridplatte durch mein doch etwas in die Jahre gekommenes Mainboard ausgebremst wird.
    Kann dazu jemand etwas sagen? Ich habe mal gelesen das ältere Mainboards nicht die "volle Leistung" aus SSD und besagten Hybrids holen können.


    -Im Großen und Ganzen werden alle Anforderungen an aktuelle Spiele noch einigermaßen erfüllt.
    Sollte ich mich jedoch dazu entscheiden aufzürüsten dachte ich an folgendes und hätte dazu gerne eure Meinung und eventuell Verbesserungsvorschläge:

    Festplatte(n): 1x 60 GB SSD für Widows Partition (reicht das?) / 1x 250 GB SSD für Spiele / Die Hybridplatte für alles Andere
    CPU: AMD Ryzen 5 1600 (x)
    Board: MSI B350 Gaming Plus AMD B350 So.AM4 Dual Chan. DDR4 ATX Retail
    Ram: Dazu 16GB DDR4 Ram
    System: Win 10


    -Aber vielleicht reicht ja auch eine Übertaktung des Ganzen?
    Was kann man hier empfehlen?


    Danke für die Antworten

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.031
    Also, das Board hat halt nur SATA2, das heißt mehr als 300MB/s sind nicht drin, und eine moderne SSD schafft halt 500-600 MB/s. Allerdings ist bei einer SSHD ja nur ein kleiner Teil die SSD, da sind dann Dinge gespeichert, die du häufig nutzt, zB auch das, was beim Booten von Windows nötig ist. Alles andere profitiert eh nicht, da das ja dann am Ende doch nur von der HDD gelesen wird mit ca 120 MB/s im Schnitt. Der viel größere Vorteil bei einer SSD ist aber gar nicht der Speed, sondern die nicht vorhandene Zugriffszeit. Auf einer HDD müssen die Daten erst "gefunden" werden, indem sich die Lesearme über die Scheiben bewegen, und grad beim Laden von Programmen usw. sind das oft viele kleine Datenpakete und nicht EINE große Datei am Stück. Die fehlende Zugriffszeit einer SSD hat dann nichts oder so gut wie nichts mit SATA2 zu tun, d.h. du müsstest an sich zu 90% sehr wohl von der SSHD profitieren, und ein neues Board würde nicht dafür sorgen, dass du die SSHD wirklich merkbar besser spürst.

    Insgesamt ist aber halt Dein PC schon recht als bis auf die Grafikkarte. Die CPU ist auch schon sehr betagt, und das Problem ist, dass sie vielleicht oft scheinbar noch locker reicht vom Takt usw., aber moderne CPUs bringen bei einem gleichen Takt und mit gleich vielen Kernen halt viel mehr Leistung. Ein Neukauf wäre daher nicht verkehrt.

    Ich würde aber auf keinen Fall extra eine kleine SSD nur für Windows holen, das bringt nichts. Der einzige "Nachteil", wenn du auf C: viel "Zeug" hast, wäre der Fall, wenn du Windows mal komplett neu installieren musst - dann kannst du aber die Sachen von C: einfach kurzzeitig auf die Festplatte schieben und später wieder zurück. Kauf lieber eine SSD mit 480-512GB und nicht eine mit 60 + eine mit 240-256.

    Als CPU ruhige den 1600X. Beim RAM schauen, dass es "Dual Rank" hat, das kann man bei Preisvergleichseiten oft filtern. Takt 2400 oder 2666 MHz, 2x8GB

    Win 10 brauchst du wohl nicht extra neu kaufen, da der alte Win7-Key immer noch gültig für ein "Upgrade" ist, obwohl die Aktion an sich offiziell schon vorbei ist, und man muss kein richtiges "Upgrade" machen, sondern kann bei der Installation von WIn10 den Win7-Key eingeben. Es muss nur die gleiche Version sein, also wenn du WIn7 Home hast, musst du mit dem "Windows media Creation Tool" (gibt es bei Microsoft) Dir Win 10 Home auf eine CD oder einen USB-Stick kopieren lassen. Hast du WIn 7 Pro, dann halt Win 10 pro
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.08.2017
    Beiträge
    3
    Super, danke für die umfangreiche Antwort. Hilft mir sehr!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.08.2017
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Beim RAM schauen, dass es "Dual Rank" hat, das kann man bei Preisvergleichseiten oft filtern. Takt 2400 oder 2666 MHz, 2x8GB
    Ich schiebe mal noch eine Frage zu den RAM nach: Ist hier ein höhrer Takt (2400 / 2666 ist doch der Takt?) nicht "besser"?
    Laut Produktdatenblatt läuft das Board auch mit DDR4-3200.

    Ich dachte da an diese hier:
    https://www.mindfactory.de/product_i...t_1013799.html

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.031
    Also, bei den Ryzen-CPUs gibt es bei mehr als 2666MHz manchmal Probleme, und viel bringt es nicht. Vor allem: bei Ryzen hat es sich bisher gezeigt, dass sogar RAM mit nur 2400MHz, aber "Dual Rank", schneller ist als RAM mit 3000-3200 MHz und "Single Rank".

    Leider steht das mit Single / Dual Rank nicht immer mit dabei. RAM, das garantiert Dual Rank hat und 3000 MHz, wäre zB das hier https://geizhals.de/crucial-ballisti...loc=at&hloc=de das ist sogar noch RELATIV günstig, wenn du es bei mediamarkt oder Amazon bestellst. Ansonsten wäre das billigste dieses hier https://www.mindfactory.de/product_i...t_1114577.html sind halt direkt 167€... Dual Rank mit 3200MHz ist quasi unbezahlbar, da kostet ein 2x16GB-Kit über 300€.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Ähnliche Themen

  1. Mainboard Einbau Fragen!
    Von Renngugug im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 14:40
  2. Mein MSI MS(7012) Mainboard----Hilfe
    Von Emo-182 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 19:53
  3. Mainboard erkennt RAID - Controller nicht mehr
    Von ZaunKing1 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 16:27
  4. Suche Pe4 Mainboard!!!
    Von Hannes86 im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 20:48
  5. Mainboard schon wieder am Arsch
    Von sexySerkan im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2004, 13:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •